• Münchner eInvoicing-Provider wird zum Herzstück des französischen Cegedim-Konzerns in Deutschland

    BildAb sofort gehen die deutsche Ximantix Software GmbH und der französische Technologiedienstleister Cegedim gemeinsame Wege. Als eigenständig agierender Teil von Cegedim e-Business konzentrieren sich die Münchner E-Rechnungsexperten auch weiterhin auf ihr angestammtes Kerngeschäft im deutschen Mittelstand – zukünftig allerdings mit der internationalen Technologie- und Prozess-Schlagkraft eines der führenden eBusiness-Anbieter Europas.

    „Als deutsche ‚Speerspitze‘ der Cegedim-Familie repräsentieren wir künftig nicht nur einen der erfolgreichsten europäischen Technology Service Provider auf dem einheimischen Digitalisierungs- und Optimierungsmarkt. Wir sind auch weiterhin der führende Ansprechpartner für die automatisierte, kostensparende und sichere elektronische Verarbeitung von Rechnungen und Belegen im deutschen Mittelstand“, fasst Reinhard Wild, Geschäftsführer der Ximantix Software GmbH, die gelungene Übernahme zusammen.

    Deutsche Expertise mit internationaler Schlagkraft – die perfekte Synthese

    Tatsächlich ändert sich für die angestammten, zufriedenen Kunden des Münchner Spezialdienstleisters so gut wie nichts. Schließlich bleiben neben dem Firmennamen auch die Geschäftsführung, das Team und das bewährte Service-Angebot der Ximantix Software GmbH erhalten. Das deutsche Team und das marktspezifische Lösungsportfolio werden sogar deutlich ausgebaut – und um eine starke, internationale Leistungskomponente ergänzt.

    „Mit der Aufnahme von XimantiX in unsere erfolgreiche, stetig wachsende Firmenfamilie gehen wir den lange vorbereiteten Schritt in einen der größten eInvoicing-Wachstumsmärkte Europas und komplettieren damit unser internationales Dienstleistungsangebot auf dem Kontinent. Dabei ist uns allerdings klar: Der deutsche Markt braucht eigene Lösungen – und genau dafür steht XimantiX als neues Mitglied in unserer hervorragend vernetzen Firmengruppe“, bestätigt auch Benoît Garibal, General Manager bei Cegedim e-Business.

    Eine Entwicklung, von der im Übrigen nicht nur bestehende Kunden profitieren. Denn mit einem entwicklungsstarken, über alle Ländergrenzen der EU hinweg hervorragend vernetzten Technologiedienstleister wie Cegedim im Rücken, werden auch Großprojekte für XimantiX in Zukunft zum effizienten „Heimspiel“.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ximantix Software GmbH
    Frau Sylvie Lübeck
    Landsberger Str. 478
    81241 München
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)89.45.23.083-0
    fax ..: +49 (0)89.45.23.083-10
    web ..: http://www.ximantix.de
    email : info@ximantix.com

    Über die Ximantix Software GmbH

    Schon seit über zehn Jahren sorgt die Ximantix Software GmbH mit Sitz in München für die reibungslose elektronische Verarbeitung von Rechnungsdokumenten und Belegen im deutschen Mittelstand. Das von Reinhard Wild geleitete Unternehmen ist damit einer der führenden Dienstleister im Bereich des elektronischen Rechnungsaustausches zwischen standardisierten ERP-Systemen. Aktuell sorgt ein schlagkräftiges Expertenteam von knapp fünfzehn IT- und Softwarespezialisten mit den Kernlösungen eBeleg Service – Eingang, eBeleg Service – Ausgang und eBeleg Service – HR für die effiziente, kostensparende und sichere Dokumentenverarbeitung bei einigen der erfolgreichsten mittelständischen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. XimantiX ist Mitglied im Verband elektronische Rechnung (VeR). Seit Januar 2019 gehört die Ximantix Software GmbH zur französischen Cegedim-Gruppe.

    Über Cegedim e-business

    Cegedim e-business ist ein europaweit führender Anbieter von B2B-Lösungen zur Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei verbindet Cegedim über 120.000 Unternehmen mit jährlich über 850 Millionen Datenübertragungen – und das weltweit. Mit ihren abgestimmten, effizienten Lösungen zum eProcurement, zum elektronischen Rechnungsaustausch (eInvoicing), zur digitalen Archivierung sowie zur elektronischen Signatur unterstützt Cegedim e-business Unternehmen jeglicher Größe und Branche bei der erfolgreichen digitalen Transformation. Cegedim e-business ist Mitglied der europäischen Netzwerke PEPPOL und EESPA und betreibt eine leistungsfähige Multichannel-Plattform zum elektronischen Austausch von Geschäftsdokumenten jeglicher Art, vom Auftrag bis hin zur Zahlungsabwicklung. So hilft Cegedim seinen Kunden überall auf der Welt nicht nur dabei, die eigenen Lieferantenbeziehungen zu verbessern. Mit den durchdachten Lösungen lassen sich auch weitere, wichtige Erfolgsfaktoren wie die Bearbeitungseffizienz, das Cash Management und die lückenlose Nachverfolgbarkeit von Dokumentenaustauschprozessen erheblich verbessern.

    Über Cegedim

    Cegedim wurde im Jahr 1969 gegründet und ist heute nicht nur ein innovatives Technologie- und Dienstleistungsunternehmen für digitalen Datenaustausch im Healthcare- und B2B-Bereich. Darüber hinaus bietet Cegedim professionelle Softwarelösungen für Business-Anwender aus der Gesundheits- und Versicherungsbranche an. Das Unternehmen zählt über 4.500 Mitarbeiter in mehr als zehn verschiedenen Ländern und konnte im Jahr 2018 einen Umsatz in Höhe von 468 Mio. Euro erzielen. Cegedim SA ist börsennotiert in Paris, Frankreich. (EURONEXT: CGM)

    Pressekontakt:

    comprisma
    Frau Christine Dostal
    Geisenhausenerstr. 11a
    81379 München

    fon ..: +49 (0)89.95.45.754-51
    web ..: https://www.comprisma.de
    email : presse@comprisma.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    XimantiX bekommt „großen Bruder“ aus Frankreich

    veröffentlicht am 4. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 2 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: