• Wollen Fachbereiche jederzeit schnell, selbstständig und unabhängig von der IT aus Daten Informationen generieren und Entscheidungen treffen, ist Self-Service BI (SSBI) die ideale Lösung.

    BildIn den Unternehmen hat sich diese Erkenntnis bereits vielfach durchgesetzt, wenn auch vielerorts die Potenziale noch nicht in Gänze gehoben werden. Hinzu kommt ein entscheidendes Missverständnis: Es gibt nicht DIE dedizierte SSBI-Software – sie gehört vielmehr zum Funktionsumfang einer BI-Frontend-Technologie.

    Zu den aktuell dominantesten BI-Frontend-Technologien gehören Microsoft Power BI und die SAP Analytics Cloud – und dies nicht von ungefähr. Ihr SSBI-Funktionsumfang ist beträchtlich, sie sind ausgesprochen anwenderfreundlich, sorgen für klare Strukturen und verfügen sogar über integrierte Funktionen für Planung und Simulation.

    Die beiden BI-Werkzeuge Microsoft Power BI und die SAP Analytics Cloud im direkten Vergleich:

    Microsoft Power BI

    * Fachanwenderfreundliche Lösung mit intuitiver und einfacher Bedienung für Dashboarding, Reporting und Analyse dank Anlehnung an Office 365
    * Tiefe Integration mit Office 365 für Power Point, Excel, Microsoft Teams etc.
    * Verwendung in der Cloud (Power BI Services) oder on-premise (über den Report Server)
    * Berichtsbau innerhalb der Client Applikation (Power BI Desktop) oder im Web möglich
    * Sehr starke Interaktion zwischen Tabellen und Grafiken
    * Hohe Entwicklungsgeschwindigkeit (monatliche Updates)
    * Starke und intuitive SSBI-Funktionalitäten (Visualisierung und Datenmanagement)
    * Einfache Distribution der Berichte auf beliebigen Endgeräten für iOS, Android & Browser sowie native Mobile App
    * Umfangreicher App-Store mit verschiedenen Add- & Plug-Ins
    * Große User-Community

    SAP Analytics Cloud

    * Fachanwenderfreundliche und integrierte Lösung für Reporting und Dashboarding sowie gleichzeitige Funktionalitäten für integrierte Analyse und Planung
    * Moderne HTML5-Oberfläche mit starker Visual Graphik Engine
    * Cloud-basierte Lösung als Software as a Service (SaaS)
    * Orientierung am SAP-Ökosystem – tiefe Integration mit den SAP-Produkten
    * Regelmäßige Updates (quartalsweise) und kein Wartungsaufwand
    * Starke und intuitive SSBI-Funktionalitäten (Visualisierung und Datenmanagement)
    * Native Mobile App (iOS und Android) erlaubt überall und jederzeit Zugriff auf Geschäftsdaten
    * Viele Visualisierungs-Widgets und Discovery-Funktionen verfügbar
    * IBCS-konformes Design im Standard möglich

    Tiefergehende Informationen rund um SSBI, die dafür notwendigen BI-Tools und wie es in den Unternehmen derzeit konkret in diesem Bereich bestellt ist, liefert die Studie „Self-Service BI, Agilität für den Fachbereich“, die die QUNIS unter seinem Researchbrand the factlights durchgeführt hat.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    QUNIS GmbH
    Frau Monika Düsterhöft
    Flintsbacher Straße 12
    83098 Brannenburg
    Deutschland

    fon ..: +49 8034 99591-0
    fax ..: +49 8034 99591-99
    web ..: https://qunis.de
    email : team@qunis.de

    QUNIS steht Unternehmen bei allen Anforderungen im Themenfeld von Business Intelligence, Big Data, Advanced Analytics, Artificial Intelligence (AI) und Data Management zur Seite. Gegründet wurde das Unternehmen 2013 von Hermann Hebben und Steffen Vierkorn. Sein Headoffice hat QUNIS im oberbayerischen Brannenburg und ist mit über 20 weiteren Offices in Deutschland und Österreich vertreten. Als Projektbegleiter unterstützt der Data & Analytics-Experte seine Kunden von der Idee über die Identifikation der Handlungsfelder bis hin zur Implementierung und nachhaltigen Verankerung in der Organisation. Unternehmen verschiedenster Größe und Branchen vertrauen bei ihren Innovationsprojekten und Initiativen auf QUNIS. Weitere Informationen sind unter https://qunis.de erhältlich.

    Pressekontakt:

    ars publicandi Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH
    Frau Martina Overmann
    Schulstraße 28
    66976 Rodalben

    fon ..: 06331/554313
    email : movermann@ars-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wider den Wildwuchs: BI-Tools machen SSBI möglich und erfolgreich

    veröffentlicht am 13. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 5 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: