• Ein kleines Vögelchen ist in Birgit Schroers‘ „Wer hilft Piepe?“ in Not und braucht dringend eine Unterkunft für den Winter.

    BildVor langer Zeit lebte das kleine Vögelchen Piepe in einem großen und dichten Wald. Daneben waren Wiesen mit bunten Blumen. Es wohnten dort auch Tiere unterschiedlichster Art. Das kleine Vögelchen war sehr glücklich, da es in diesem Wald genug Futter und viele Freunde hatte. Sie machten vieles zusammen. Im Herbst flogen die Vögel in den Süden, denn der Winter war hier kaum auszuhalten. Doch ausgerechnet zu dieser Zeit verstaucht sich das kleine Vögelchen den Flügel und kann nicht an dieser lebenswichtigen Reise teilnehmen. Ihre Freunde helfen Piepe sich so gut wie möglich auf den Winter vorzubereiten, doch kein Baum will Piepe erlauben ein Nest auf ihm zu bauen. Wird Piepe am Ende heimatlos dastehen, oder Hilfe von einer unerwarteten Partei erhalten?

    Das illustrierte Kinderbuch „Wer hilft Piepe?“ von Birgit Schroers eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und zeigt ihnen, wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt im Leben sind, um Probleme zu überwinden. Die bewegende Geschichte wird durch Illustrationen aus der Feder von Sabine Marie Körfgen ergänzt. Kinder werden es lieben, die Bilder zu betrachten, während ein Erwachsener ihnen die Geschichte vorliest. Auch Erwachsene werden die Geschichte lieben, denn die Botschaft trifft mitten ins Herz.

    „Wer hilft Piepe?“ von Birgit Schroers ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-22020-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wer hilft Piepe? – Eine Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft

    veröffentlicht am 22. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 11 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: