• Praxismanager/in (IHK) werden – wir haben den entsprechenden Zertifikatslehrgang und informieren über wichtige Details zum Job…

    …heute zum Thema: Gehalt

    BildFür Medizinische Fachangestellte (MFA) spielt neben Arbeitszeiten und Arbeitsatmosphäre auch das Thema Gehalt eine wichtige Rolle bei der beruflichen Planung. Insbesondere bei Positionen mit Führungsaufgaben stellt sich die Frage, was die zusätzliche Verantwortung und die hierfür notwendige Qualifikation auf dem Gehaltszettel wert ist.

    Gehaltsübersicht für eine Praxismanagerin

    Auf der Webseite der Frielingsdorf-Akademie (https://www.frielingsdorf-akademie.de/was-verdienen-praxismanagerinnen/) finden sich hilfreiche Informationen zum Berufsbild der Praxismanagerin sowie zu den Verdienstmöglichkeiten. Demnach hängt das Gehalt einer Praxismanagerin von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Region, der Größe der Praxis, der Berufserfahrung und den individuellen Qualifikationen.

    Was ist mit den unterschiedlichen Faktoren gemeint? Nachfolgend erläutern wir diese kurz.

    Regionale Gehalts-Unterschiede 

    Wie in vielen anderen Berufen auch, kann das Gehalt einer Praxismanagerin je nach Region stark variieren. In Ballungszentren oder wirtschaftlich starken Regionen sind die Gehälter oft höher als in ländlichen Gebieten. Hier spielt z.B. die Nachfrage nach qualifizierten Praxismanagerinnen eine Rolle, da die größere Konkurrenz das Gehalt positiv beeinflussen kann. 

    Praxisgröße und Verantwortung

    Die Größe der Praxis kann ebenfalls Einfluss auf das Gehalt haben. In größeren Praxen mit mehr Personal und einem höheren Patientenaufkommen sind die Anforderungen an eine Praxismanagerin oft umfangreicher. Dies kann sich positiv auf das Gehalt auswirken, da mit einer höheren Verantwortung auch eine höhere Bezahlung einhergeht.

    Berufserfahrung und Qualifikationen

    Auch Erfahrung im Beruf und Fortbildungen sind entscheidende Faktoren für ein höheres Gehalt. Als MFA hat man die Möglichkeit, sich durch Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen im Bereich des Praxismanagements weiterzuentwickeln und damit die Karrierechancen zu verbessern. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können sich positiv auf das Gehalt auswirken.

    Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen

    Die Vergütung einer Praxismanagerin kann außerdem von tariflichen Vereinbarungen oder Betriebsvereinbarungen abhängen. In einigen Fällen sind die Gehälter durch Tarifverträge festgelegt, während in anderen Praxen individuelle Gehaltsvereinbarungen getroffen werden. Es lohnt sich daher, bei der Bewerbung oder im Vorstellungsgespräch nach den geltenden Vereinbarungen zu fragen.

    Wo und wie bilde ich mich weiter? 

    Gerne bei uns, der Frielingsdorf Akademie! Absolventinnen unseres 1-wöchigen Kompaktkurses mit Abschlusstest erhalten ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat, das die erworbenen Kompetenzen im Bereich des Praxismanagements bescheinigt. Diese Qualifikation kann nicht nur die Karrierechancen erhöhen, sondern auch Auswirkungen auf das Gehalt haben.

    Weitere Infos zu unserem bewährten Kompakt-Lehrgang mit IHK-Zertifikat stellen wir auf unserer Webseite (www.frielingsdorf-akademie.de/mfa-praxismanager-ihk) zur Verfügung. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Frielingsdorf Consult GmbH – Frielingsdorf Akademie
    Frau Claudia König
    Hohenstaufenring 48-54
    50674 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221-1398363
    fax ..: 0221-13983665
    web ..: https://www.frielingsdorf-akademie.de/
    email : koenig@frielingsdorf.de

    Die Frielingsdorf Akademie stellt sich vor!

    Im Jahr 2006 hat die Frielingsdorf Consult GmbH, Berater im ambulanten Gesundheitswesen, die Frielingsdorf Akademie ins Leben gerufen. Hintergrund war, dass wir während unserer Beratungen in Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren immer wieder mit Fragen nach gutem Personal und Schulungen rund um das ambulante Gesundheitswesen konfrontiert wurden.

    Damit unsere Absolventen etwas bundesweit Anerkanntes erhalten, kooperieren wir mit der Weiterbildungsstätte der IHK zu Köln. Somit ist gewährleistet, dass, egal wo sich ein Absolvent einmal bewerben möchte, der potenzielle Arbeitgeber sofort sieht, dass Schulungen mit IHK-Zertifikat im Lebenslauf vorhanden sind.

    Gestartet sind wir im April 2006 mit der Weiterbildung „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)“, da die Möglichkeit zur Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums noch nicht lange bestand. Dementsprechend war damals noch kein ausgebildetes Personal am Markt vorhanden, das einerseits Erfahrung mit großen Einrichtungen und viel Personal hatte und sich andererseits im ambulanten Gesundheitswesen, z.B. mit der GKV-Abrechnung, auskannte. Im Juni 2023 fand bereits der 40. Zertifikatslehrgang „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)“ statt und bis dahin haben wir alleine für diese Weiterbildung fast 650 Absolventen erfolgreich geschult und durch die Prüfung begleitet. Seit 2017 gibt es diesen Zertifikatslehrgang nun auch für MVZ aus dem zahnärztlichen Bereich.

    Unsere Weiterbildung „Praxismanager/in (IHK)“ (mittlerweile 30 x durchgeführt bis Mitte 2023) haben bereits über 340 Teilnehmer/innen erfolgreich absolviert. Wir sind sehr stolz darauf, dass „unsere“ Absolventinnen und Absolventen immer wieder zu weiteren Zertifikatslehrgängen sowie zu 1- bis 2-tägigen Seminaren kommen und KollegInnen und Freunden zu unseren Weiterbildungen raten!

    Zusätzlich zu den beiden oben genannten und weiteren IHK-Zertifikatslehrgängen führen wir Seminare, Workshops und Trainings als offene Veranstaltungen oder als Inhouseseminare für Ärzte, MFA, Praxispersonal und andere im ambulanten Gesundheitswesen tätige Berufsgruppen durch.

    Pressekontakt:

    Frielingsdorf Consult GmbH – Frielingsdorf Akademie
    Frau Claudia König
    Hohenstaufenring 48-54
    50674 Köln

    fon ..: 0221-1398363
    email : koenig@frielingsdorf.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Was verdiene ich als Praxismanager oder als Praxismanagerin

    veröffentlicht am 29. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 89 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: