• NEW YORK, 17. Juni 2022 – Voyager Digital Ltd. (Voyager oder das Unternehmen) (TSX: VOYG) (OTCQX: VYGVF) (FWB: UCD2) gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit Alameda Research ein unverbindliches Term Sheet unterzeichnet hat, um eine revolvierende Kreditlinie zu sichern, die Voyager Zugang zu weiterem Kapital verschafft. Das Unternehmen hat dieses Term Sheet in Anbetracht der aktuellen Bedingungen auf dem Kryptomarkt angestrebt. Die Erlöse aus der Kreditfazilität sollen angesichts der aktuellen Marktvolatilität zur Sicherung von Kundenvermögen verwendet werden, falls entsprechender Bedarf besteht. Voyager arrangiert diese Fazilität, um seine Kunden besser bedienen und schützen zu können.

    Die heutigen Maßnahmen geben Voyager mehr Flexibilität, um die aktuellen Marktbedingungen abzufedern, und stärken gleichzeitig unsere Beziehung zu einem der Branchenführer, so Stephen Ehrlich, Chief Executive Officer von Voyager. Der Schutz des Kundenvermögens hat für uns stets oberste Priorität, und ein kontinuierliches, umsichtiges Risikomanagement sowie eine starke Bilanz sind zwei Möglichkeiten, wie wir diese Priorität weiterhin unter Beweis stellen können.

    Das Term Sheet mit Alameda Research sieht revolvierende Kreditfazilitäten mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2024 und einem jährlichen Zinssatz von 5 % vor, der bei Fälligkeit zahlbar ist. Bei der ersten Kreditlinie handelt es sich um eine Cash/USDC-basierte Kreditfazilität mit einem Gesamtnennbetrag von 200 Millionen USD. Die zweite revolvierende Kreditlinie beläuft sich auf 15.000 Bitcoin (BTC). Die Kreditfazilitäten werden von Voyager nur in Anspruch genommen, wenn dies zur Sicherung des Kundenvermögens erforderlich ist. Zusätzlich zu den Mitteln, die im Rahmen der Kreditfazilitäten verfügbar sind, hat Voyager mehr als 200 Millionen USD in seiner Bilanz.

    Voyager und Alameda arbeiten an der Ausfertigung der endgültigen Dokumentation, die in den kommenden Tagen abgeschlossen sein soll.

    Über Voyager Digital Ltd.

    Voyager Digital, LLC, die US-Tochtergesellschaft von Voyager Digital Ltd. (TSX: VOYG) (OTCQX: VYGVF) (FWB: UCD2), ist eine Kryptowährungsplattform in den Vereinigten Staaten, die 2018 gegründet wurde, um größere Auswahl, Transparenz und Kosteneffizienz auf den Markt zu bringen. Voyager bietet eine sichere Möglichkeit, um mit mehr als 100 verschiedenen Krypto-Assets über eine einfach zu bedienende mobile Anwendung zu handeln. Über seine Tochtergesellschaft Coinify ApS bietet Voyager Krypto-Zahlungslösungen für Verbraucher und Händler in aller Welt an. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.investvoyager.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über das zukünftige Wachstum und die Leistung des Unternehmens, die Dynamik in den Geschäftsbereichen, die zukünftige Einführung digitaler Assets, die Bedingungen des Term Sheets und der endgültigen Kreditdokumentation sowie die erwarteten Ergebnisse des Unternehmens, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet), die durch die Verwendung von Begriffen wie kann, wird, sollte, erwarten, antizipieren, projizieren, schätzen, beabsichtigen, fortsetzen oder glauben (oder deren Verneinungen) oder ähnlichen Varianten gekennzeichnet sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Voyager erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Darüber hinaus sind wir in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit tauchen neue Risiken auf. Es ist für unser Management nicht möglich, alle Risiken vorherzusagen, noch können wir die Auswirkungen aller Faktoren auf unser Geschäft oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den von uns gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, beurteilen. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen ist es möglich, dass die in dieser Pressemitteilung erwähnten zukünftigen Ereignisse und Trends nicht eintreten und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich und nachteilig von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt oder impliziert wurden. Es gibt keine Garantie dafür, dass die in dem unverbindlichen Term Sheet vorgesehenen Transaktionen abgeschlossen werden oder, falls sie abgeschlossen werden, zu den vereinbarten Bedingungen erfolgen. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die im Rahmen eines endgültigen Darlehensvertrags zur Verfügung stehenden Mittel verfügbar sein werden oder, falls sie verfügbar sind, zusammen mit anderen Vermögenswerten von Voyager ausreichen, um die Vermögenswerte der Kunden zu schützen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen dem Risiko, dass die Weltwirtschaft, die Branche oder die Geschäfte und Investitionen des Unternehmens sich nicht wie erwartet entwickeln, dass Umsatz- oder Ausgabenschätzungen nicht erreicht werden oder wesentlich geringer oder höher ausfallen als erwartet, dass die Parteien, denen das Unternehmen Vermögenswerte leiht, in der Lage sind, diese Darlehen vollständig und rechtzeitig zurückzuzahlen, dass die Handelsdynamik nicht anhält oder die Nachfrage nach Handelslösungen sinkt, dass die Kundenakquise nicht wie geplant zunimmt, dass die Produkt- und internationale Expansion nicht wie geplant erfolgt, dass die Risiken der Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, die derzeit für das Unternehmen gelten oder in Zukunft gelten werden, nicht erfüllt werden und dass andere Risiken in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens, einschließlich der Management Discussion and Analysis und des Annual Information Form (AIF), enthalten sind. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens und seiner Geschäfte wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, gehören unter anderem ein Rückgang des Marktes für digitale Vermögenswerte oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, Änderungen der Gesetze oder Regulierungsansätze, das Scheitern oder die Verzögerung bei der Annahme von digitalen Vermögenswerten und des Blockchain-Ökosystems durch Institutionen; Änderungen der Volatilität von Kryptowährungen, Änderungen der Nachfrage nach Bitcoin und Ethereum, Änderungen des Status oder der Klassifizierung von Kryptowährungen, Verletzungen der Cybersicherheit, eine Verzögerung oder ein Scheitern bei der Entwicklung der Infrastruktur für das Handelsgeschäft oder bei der Erlangung von Mandaten und der Gewinnung von Traktion; das Scheitern des Wachstums der verwalteten Vermögenswerte, eine ungünstige Entwicklung in Bezug auf einen Emittenten oder eine Partei der Transaktion oder das Scheitern, eine erforderliche behördliche Genehmigung zu erhalten. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen Annahmen getroffen, dass keine wesentlichen Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten und dass die aktuellen Trends in Bezug auf digitale Vermögenswerte anhalten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das verwaltete Vermögen und die Handelsvolumina schwanken und von Zeit zu Zeit zu- oder abnehmen können und dass solche Schwankungen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene und gegenwärtige Wertentwicklungen und Trends sind keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen, daher sollten Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen, gegenwärtige oder vergangene Wertentwicklungen oder gegenwärtige oder vergangene Trends verlassen. Informationen über Annahmen, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf das Unternehmen sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat und die unter www.sedar.com verfügbar sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur für das Datum dieser Pressemitteilung bzw. für das in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegebene Datum, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach diesem Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, betriebliche Aktualisierungen vorzunehmen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn das Unternehmen eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisiert, sollte daraus nicht gefolgert werden, dass es weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vornehmen wird, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse kein Indikator für künftige Ergebnisse sind und dass sich die aktuellen Trends im Geschäft und in der Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten möglicherweise nicht fortsetzen werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse und aktuellen Trends verlassen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die in dem unverbindlichen Term Sheet vorgesehenen Transaktionen abgeschlossen werden oder, falls sie abgeschlossen werden, zu den vereinbarten Bedingungen erfolgen. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die im Rahmen eines endgültigen Darlehensvertrags zur Verfügung stehenden Mittel verfügbar sein werden oder, falls sie verfügbar sind, zusammen mit anderen Vermögenswerten von Voyager ausreichen, um die Vermögenswerte der Kunden zu schützen.

    Die TSX hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

    Pressekontakt

    Voyager Digital, Ltd.
    Voyager Public Relations Team
    pr@investvoyager.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    33 Irving Plaza, Suite 3060
    10003 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    33 Irving Plaza, Suite 3060
    10003 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Voyager Digital unterzeichnet Term Sheet über 200 Millionen US-Dollar und 15.000 BTC revolvierende Kreditlinie mit Alameda Research

    veröffentlicht am 20. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: