• Bekräftigung von vorläufiger Prognose für 1. Quartal 2021, einschließlich Umsatzwachstum von 170 % gegenüber Vorquartal

    New York, 29. Oktober 2020. Voyager Digital Ltd. (CSE: VYGR, OTCQB: VYGVF, FRA: UCD2) (Voyager oder das Unternehmen), ein börsennotiertes, lizenziertes Krypto-Aktivums-Broker-Unternehmen, das Investoren eine Komplettlösung für Investitionen in Krypto-Aktiva bietet, meldete heute, dass es seinen Konzernabschluss und seinen Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) für das Geschäftsjahr zum 30. Juni 2020 eingereicht hat, und freut sich, den Aktionären ein Unternehmens- und Betriebsupdate bereitstellen zu können.

    Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2020 mit einer Umsatzsteigerung von über 1.100 Prozent, einem Wachstum des Kundenaktivums von fast 2.000 Prozent, einem Anstieg der Brokerkonten um über 750 Prozent sowie einer kürzlich abgeschlossenen Kapitalerhöhung befindet sich Voyager in einer günstigen Position, um seine Nutzerbasis, sein Produktangebot und seine geografische Reichweite kontinuierlich zu erweitern. Voyager schafft als ganzheitlicher Agenturbroker für digitale Aktiva, der den Handel mit über 50 digitalen Aktiva mit Zinsen auf 17 dieser Aktiva anbietet, das Finanzdienstleistungsunternehmen der Zukunft. Voyager arbeitet mit anderen führenden Akteuren der Branche für digitale Aktiva – Ledger, Bitgo und Fireblocks – zusammen und bietet seinen Nutzern die transparenteste und sicherste provisionsfreie Handelsplattform.

    Wir haben im Geschäftsjahr 2020 ein starkes Umsatz- und Kontenwachstum verzeichnet und dieses Momentum wurde in das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 mitgenommen, zumal immer mehr Menschen digitale Aktiva verwenden, sagte Stephen Ehrlich, Co-Founder und CEO von Voyager. Wir sind auch angesichts der jüngsten Ankündigungen großer Unternehmen, ihr Produktangebot zu erweitern und Kapital in diesen Bereich zu investieren, äußerst zuversichtlich und glauben, dass dies eine starke Bestätigung für die wachsende Akzeptanz auf dem Markt ist.

    Kürzlich meldete Voyager eine Beratungszusammenarbeit mit dem NBA-Hall-of-Famer Tracy McGrady, um Investoren über das branchenführende Beteiligungsprogramm von Voyager zu informieren, das bis zu 9,5 Prozent Zinsen auf verschiedene digitale Aktiva bietet. Da Krypto-Aktiva immer mehr vom Mainstream angenommen werden, ist Voyager bestrebt, seine Produktlösungen zu verbessern, wobei geplant ist, Margen, eine Debitkarte, eine Desktop-Anwendung sowie weitere traditionelle Bankangebote hinzuzufügen.

    Darüber hinaus hat Voyager kürzlich seine europäischen Betriebe mit LGO SAS, einem von der AMF regulierten Unternehmen in Frankreich, fusioniert. Durch die Fusion verfügt Voyager über ein vollständig lizenziertes europäisches Unternehmen zur Beschleunigung seiner europäischen Strategie sowie für die weitere internationale Expansion. Darüber hinaus ist Lewis Bateman kürzlich zu Voyager gekommen, um dessen behördenkonforme internationale Infrastruktur in Kanada, Europa und Lateinamerika zu erweitern und zusätzliche strategische Beziehungen aufzubauen, um das Wachstum von Voyager zu beschleunigen.

    Betriebs- und Unternehmensmeilensteine im Geschäftsjahr 2020

    – Der Umsatz ist im Geschäftsjahr zum 30. Juni 2020 um 1.159 Prozent auf etwa 1,1 Millionen Dollar gestiegen – im Geschäftsjahr zum 30. Juni 2019 waren es 87.318 Dollar gewesen.
    – Die Gesamtzahl der Maklerkonten ist zum 30. Juni 2020 um 750 Prozent auf 86.000 gestiegen – zum 30. Juni 2019 waren es 10.000 gewesen.
    – Die Kundenaktiva sind zum 30. Juni 2020 um 1.959 Prozent auf 35,0 Millionen Dollar gestiegen – zum 30. Juni 2019 waren es 1,7 Millionen Dollar gewesen.
    – Die strategischen Übernahmen von Ethos Universal Wallet und Circle Invest wurden abgeschlossen, um die Plattform von Voyager zu verbessern und dessen Wachstum zu beschleunigen.
    – Partnerschaften mit führenden Handelsplattformen wie Market Rebellion LLC, Sterling Trading Tech und RoundlyX wurden eingegangen.
    – Das Voyager Interest Programm mit 17 zinsbringenden Aktiva hat begonnen.

    Ausgewählte Höhepunkte im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2021 und jüngste Unternehmensupdates

    – Für das erste Quartal 2021 wird ein Umsatz von etwa 2,0 Millionen US-Dollar erwartet, was eine Steigerung von etwa 200 Prozent gegenüber den 700.000 US-Dollar im Vorquartal darstellt.
    – Das 50. digitale Aktivum und das zehnte DeFi-Aktivum wurden zur provisionsfreien Krypto-Handelsplattform von Voyager hinzugefügt.
    – Es wurde ein neues institutionelles Angebot hinzugefügt, das die Reichweite von Voyager auf Unternehmenskassen und institutionelle Kunden erweitert.
    – Eine Privatplatzierung im Wert von 5,745 Millionen kanadischen Dollar, bestehend aus einer Privatplatzierung von 5.326.610 kanadischen Dollar mit Sonder-Warrants sowie einer gleichzeitigen, nicht vermittelten Privatplatzierung von 425.000 kanadischen Dollar, wurde abgeschlossen.
    – Das Managementteam wurde durch die Ernennung von Evan Psaropoulos zum Chief Financial Officer, von Michael Legg zum Head of Communications sowie von Lewis Bateman zum Head of Business Development and International Strategy erweitert.

    Voyager geht davon aus, seinen untestierten Konzernabschluss und seinen Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) für das Geschäftsquartal zum 30. September 2020 am oder vor dem 30. November 2020 einzureichen. Zu diesem Zeitpunkt wird das Unternehmen auch ein erweitertes Unternehmensupdate für das Quartal bereitstellen.

    Die nächsten Meilensteine

    Voyager plant für den Rest des Kalenderjahres 2020 die Umsetzung folgender wichtiger Initiativen:

    – Einbindung aller Dienstleistungen der Circle Stablecoin-Plattform in das Leistungsangebot von Voyager
    – Expansion auf internationaler Ebene zur Ermöglichung des Handels in mehreren ausländischen Staaten
    – Einreichung eines Antrags auf Erteilung einer Bit-Lizenz beim New York State Department of Financial Services (NYSDFS), einer Geschäftslizenz für virtuelle Währungsaktivitäten
    – Laufende Erweiterung der Partnerschaften über API-Schnittstellen
    – Erweiterung des Voyager Interest Program (Anm.: Programm für die Verzinsung von digitalen Währungen)
    – Laufende Aufnahme neuer digitalen Währungen auf der Plattform
    – Weitere strategische Partnerschaften zur Erweiterung der Nutzung des Dynamic Smart Order Router

    Herr Ehrlich sagte außerdem: Angesichts unserer bisherigen Fortschritte und unserer kürzlich abgeschlossenen Kapitalerhöhung befinden wir uns in einer günstigen Position, um unser rasches Wachstum im Geschäftsjahr 2021 fortzusetzen. Auch in Zukunft werden wir die Fähigkeiten unserer Plattform weiter ausbauen, um den Anforderungen unseres wachsenden Kundenstamms gerecht zu werden. Dies beinhaltet die Einführung neuer Produkte auf der Plattform von Voyager, um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern und Voyager zu einer zentralen Anlaufstelle für Investitionen in digitale Aktiva zu machen. Gleichzeitig richten wir unser Hauptaugenmerk auf die Beschleunigung unserer internationalen Expansion durch die Erschließung neuer Regionen in Nordamerika sowie in Europa und Lateinamerika. Im Laufe der Zeit werden wir die Voyager-App voraussichtlich Kunden weltweit zur Verfügung stellen. Wir sind begeistert von dem, was wir bereits erreicht haben, und freuen uns darauf, unsere Kunden und Aktionäre über unsere weiteren Fortschritte auf dem Laufenden zu halten.

    Nähere Informationen zu Voyager Digital finden Sie auf der Webseite www.investvoyager.com. Die Voyager-App ist für Android und iPhone verfügbar.

    Über Voyager Digital Ltd.

    Voyager Digital Ltd. ist ein Krypto-Asset-Broker, der Privatanlegern und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Voyager bietet seinen Kunden die bestmögliche Abwicklung und eine sichere Verwahrung für eine große Auswahl an gängigen Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die gemeinsam eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptowerten auf den Markt bringen wollten. Bitte besuchen Sie uns unter www.investvoyager.com, wenn Sie weitere Informationen benötigen und die aktuelle Unternehmenspräsentation einsehen möchten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen: Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die oben angeführten Meilensteine wie erwartet oder überhaupt realisiert werden. Dieser vorsorgliche Hinweis gilt ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

    Ansprechpartner von Voyager Digital Ltd.
    Medienkontakt:
    Anthony Feldman / Raquel Cona
    (347) 487-6194 / (212) 896-1204
    afeldman@kcsa.com / rcona@kcsa.com

    Investor Relations:
    Michael Legg
    (212) 547-8807
    mlegg@investvoyager.com

    Phil Carlson / Scott Eckstein
    (212) 896-1233 / (212) 896-1210
    pcarlson@kcsa.com / seckstein@kcsa.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Voyager Digital meldet Ergebnisse für 4. Quartal und gesamtes Geschäftsjahr 2020 und stellt Unternehmensupdate bereit

    veröffentlicht am 29. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: