• Tosca profitiert von der vereinten Expertise und Technologie und kann seinen Endkunden eine zuverlässige, lückenlose Rückverfolgung für Mehrweg-Kunststoffbehälter anbieten und damit die Bestandsgenauigkeit an allen Wartungsstandorten von Tosca in Europa optimieren.

    LOS ANGELES, CA / ACCESSWIRE / 13. Januar 2023 / Mojix, ein weltweit führendes Unternehmen für Intelligence-Lösungen auf Artikelebene für Supply Chains, und Coriel, ein spezialisierter Systemintegrator mit Fokus auf Radiofrequenz-Identifikation (RFID), das Internet der Dinge (IoT) und Industrie-4.0-Lösungen, wurden von Tosca ausgewählt, um eine SaaS-basierte Traceability-Lösung (Rückverfolgbarkeit) bereitzustellen, die eine Echtzeit-Sichtbarkeit auf Artikelebene an all seinen Standorten in Europa ermöglicht. Tosca ist ein global führendes Unternehmen für Mehrwegbehälter-Lösungen in der Lebensmittelbranche. Das Unternehmen entwickelt innovative Lösungen, die Lieferketten verbessern und Lieferanten, Erzeugern und Einzelhändlern eine messbare Wertschöpfung bieten.

    Tosca stand bei der Mehrweg-Revolution seit jeher an vorderster Stelle. Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich wiederverwendbarer Kunststoffbehälter und Kunststoffpaletten war Tosca auf der Suche nach einer innovativen Traceability-Lösung, die dem Unternehmen eine vollständige Überwachung seines weltweiten Pools von wiederverwendbaren Paletten und Behältern ermöglichen sollte. Eine vollständige Nachverfolgbarkeit des Asset-Pools von Tosca bietet dem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Erstens ist es die Zielsetzung von Tosca, in jedem Bereich Abfall zu vermeiden, sodass Abfall aufgrund von Verlust, Diebstahl und Beschädigung von Assets noch weiter reduziert werden kann. Zweitens ist Tosca damit in der Lage, beschädigte Assets zu reparieren und wieder in den Pool zu überführen. Und außerdem ist dies eine Möglichkeit, das Asset-Management zu optimieren, was zu einer Zunahme der Rotationen und zur Vermeidung von Engpässen oder Überbeständen an kritischen Standorten führt. Tosca benötigt einen genauen Überblick über seinen Bestand von verwendbaren und lieferfähigen Assets für die Endkunden an sämtlichen seiner Standorte in Europa – eine Sichtbarkeit, die das Unternehmen von nun an mit seinen Kunden teilen kann.

    Mojix und Coriel waren in der Lage, Tosca eine Traceability-Lösung für wiederverwendbare Assets (RTIM) bereitzustellen, die dem Unternehmen einen vollständigen Überblick bietet: Echtzeit-Sichtbarkeit auf Artikelebene mit einer Genauigkeit von mehr als 99 %, höhere Rotation der Assets mit weniger Engpässen und Überbeständen, optimierter Personaleinsatz, um die Mitarbeiter für Aufgaben mit höherer Wertschätzung einsetzen zu können, und letztlich eine bedeutende Verbesserung der Servicequalität für die Kunden.

    Bei der Handhabung von Millionen von Artikeln und Hunderttausenden von Behältern pro Tag liegt ein konkreter Mehrwert darin, dass wir unsere wiederverwendbaren Behälter in Echtzeit nachverfolgen können. Sämtliche Beteiligten der Lieferketten, Logistiker, Transportunternehmen, Großhändler, Marken und Hersteller, können sich darauf verlassen, dass die Daten korrekt sind. Dies ermöglicht eine klare Kontrollkette, die den Weg für vertrauensvolle Beziehungen ebnet, erklärte Raf Fonteyn, der Director of Technology, EMEA, von Tosca.

    Die Intelligence-Lösungen auf Artikelebene von Mojix sind an der Idee ausgerichtet, dass jedes gegebene Produkt in einer Lieferkette mit einer eindeutigen digitalen Identität serialisiert werden kann. Dies schafft eine leistungsstarke Grundlage, um eine Überwachung im gesamten Produktlebenszyklus zu ermöglichen: Track-and-Trace von der Herkunft und Produktion bis hin zu Vertriebszentren, Geschäften und manchmal sogar bis nach dem Verkauf. Die Einzelhändler wissen, wo sich ihre Artikel befinden, woher sie kommen, welchen Geschäftsprozess sie durchlaufen haben und wohin sie als nächstes gehen sollen. Jedes Mal, wenn sich ein Artikelstatus ändert, erhebt Mojix die Ereignisdaten, streamt sie in die ytem-Plattform und verarbeitet sie mit einem einzigartigen Lebenszyklus-Datenmodell, mit dem die Nutzer in Echtzeit den Status und die Historie jedes Artikels abrufen können.

    Über Tosca

    Tosca (www.toscaltd.com) ist weltweit führend im Bereich wiederverwendbarer Kunststoffverpackungen und bietet Pooling-Lösungen für die gesamte Lieferkette vom ersten bis zum letzten Kilometer, die für seine Kunden speziell entwickelt wurden, um Abfall und Verschwendung in jedem Bereich zu vermeiden. Unser Portfolio von über das IoT nachverfolgbaren, wiederverwendbaren Kunststoff-Assets ist das leistungsstärkste am Markt und umfasst Kisten, Paletten, Schüttgutbehälter, Transportwagen und mehr. Mit seinem umfassenden Pooling-Waschnetzwerk und seiner einzigartigen Fähigkeit, durch hausinterne F&E und Fertigung kundenspezifische Lösungen zu entwickeln, ist Tosca der Anbieter der Wahl für führende Einzelhändler, Erzeuger und Lieferanten weltweit.

    Über Mojix

    Mojix ist ein weltweit führender Anbieter von Intelligence-Lösungen auf Artikelebene für Fertigung, Supply Chain und Einzelhandel. Mit seiner hochsicheren, global skalierbaren Cloud-nativen SaaS-Plattform ist das Unternehmen der führende Anbieter von Rückverfolgbarkeitslösungen. Das 2004 gegründete Unternehmen verfügt über fundierte Fachkenntnisse in Serialisierungstechnologien wie RFID, NFC und druckbasierten Markierungssystemen. Mojix baut Business Intelligence aus ereignisgesteuerten Aktionen auf und verfolgt sowohl Milliarden von eindeutigen Identitäten als auch den Lebenszyklus von Artikeln von der Quelle bis zum Regal. Unternehmen können die nahtlos integrierten Daten nutzen, um ihre Verkaufs- und Betriebseffizienz zu steigern, wesentliche Risiken zu verringern und die Kundenerfahrung zu verbessern. Mit Niederlassungen in den USA, Lateinamerika und Europa ist Mojix heute ein anerkannter Experte für die durchgängige Verfolgung und Rückverfolgung von Artikeln, Produktauthentifizierung und automatisierte Bestandsverwaltung. Erfahren Sie mehr unter www.mojix.com

    Über Coriel

    Coriel ist einer der führenden technischen Systemintegratoren Europas mit einer einzigartigen Spezialisierung auf komplexe Auto-ID-Projekte. Wir setzen unser fundiertes Verständnis sowohl von verbundenen Technologien als auch von Industrieanwendungen ein, um integrierte Lösungen anzubieten, die eine exakte Identifizierung, Überwachung und digitale Nachverfolgung von einzelnen Artikeln, Ausrüstungsgegenständen, Behältern, Produkten, von Rollmaterial sowie Fahrzeugen ermöglichen.

    Coriel, ein im Jahr 2008 gegründetes Unternehmen mit Niederlassungen in Nottingham (Vereinigtes Königreich) und Malaga (Spanien), ist auf die physische Konzeption und Bereitstellung solider Lösungen für Barcodes, RFID, RTLS und IoT (Internet der Dinge) spezialisiert, die exakte Daten für die Integration in die Mojix-Plattform erheben. Weitere Informationen finden Sie unter: www.coriel.co.uk
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68849/Mojix_011323_DEPRcom.001.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68849/Mojix_011323_DEPRcom.002.png

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68849/Mojix_011323_DEPRcom.003.jpeg

    Ansprechpartner für Redaktionen/Medien

    Jim Donaldson, Sr. Director, Corporate Communications
    Mojix, Inc
    (314) 223-4779
    jim.donaldson@mojix.com

    Helene de Lailhacar, VP Marketing
    Mojix, Inc.
    (33) 6 70 61 72 22
    helene.delailhacar@mojix.com

    ©Mojix, Inc., Mojix und ytem sind eingetragene Marken von Mojix, Inc.

    QUELLE: Mojix, Inc.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Tosca entscheidet sich zwecks Implementierung der RFID-basierten Rückverfolgung seiner wiederverwendbaren Behälter für die Partner Mojix und Coriel

    veröffentlicht am 13. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 15 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: