• Mit der Eröffnung der neuen „pop-up stuub bierhäusle feldberg“ hat das Start-up stuub nun das achte Haus an den Start gebracht.

    BildIn die Schwarzwälder Apartmenthaus-Landschaft kommt Bewegung. Mit der Eröffnung der neuen „pop-up stuub bierhäusle feldberg“ hat das Start-up stuub seit seiner Gründung 2019 nun das achte Haus an den Start gebracht. Das junge Unternehmen betreibt aktuell Ferienhäuser in Titisee-Neustadt, Todtnauberg, Lenzkirch-Saig, Hinterzarten, Friedenweiler und im Jostal sowie ein Boardinghouse mit 42 Einheiten in Freiburg St. Georgen. Weitere Standorte sind in Planung. Die „pop-up stuub bierhäusle feldberg“ wurde – auch dank eines starken Netzwerks von lokalen Handwerksbetrieben – in nur 90 Tagen vom Altbau in ein einzigartiges Pop-up-Gästehaus verwandelt. Der Begriff „Pop-up“ verweist auf das kreative Konzept, die kurze Dauer der Renovierungsmaßnahmen und die rund drei bis vier Jahre dauernde Übergangszeit bis zur finalen Renovierung. „Wir wollten das Haus schnellstmöglich wieder für Gäste zugänglich machen, bevor wir es in voraussichtlich drei Jahren komplett energetisch kernsanieren“, so Nils Deville, Geschäftsführer von stuub.

    pop-up stuub feldberg: Die moderne Sicht auf Tradition

    Dass hier etwas ganz Besonderes entstanden ist, erkennt man bereits von weitem: Unter dem klassischen Schwarzwälder Überbau besitzt die „pop-up stuub bierhäusle feldberg“ einen auffällig pinkfarbenen Sockel. Unten pink, oben pittoresk – stuub hat es sich mit seinem neuesten Projekt zur Aufgabe gemacht, Tradition und Moderne im Schwarzwald zu verbinden. „Die Trendfarbe steht stellvertretend für den Wandel in eine neue, ganz authentische und dabei moderne Sicht auf den Schwarzwald“, sagt Nils Deville. Die Kombination aus Tradition und Moderne setzt sich auch im Inneren fort: Neben neu angeschafften Designmöbeln von Vitra, aber auch exklusiven Anfertigungen von lokalen Schreinerbetrieben, wurden im ersten Pop-up-Schwarzwald-Hotel viele Elemente und Accessoires erhalten, die charakteristisch für das ehemalige Bierhäusle waren und sind. Entstanden ist so ein Mix aus Alt und Neu, der inspiriert und Ansätze liefert, den Schwarzwald aus seinem in weiten Teilen noch bestehenden Dornröschenschlaf zu wecken.

    Neue Urlaubsgäste für den Schwarzwald gewinnen

    Für ein zeitgemäßes Übernachtungserlebnis vereint stuub digitale Infrastruktur mit umfassender Nachhaltigkeit und einem tiefgehenden regionalen Bezug. stuub-Apartments sind ausgezeichnete Start- und Endpunkte für authentische Schwarzwald-Abenteuer in moderner Atmosphäre. Gäste erleben die Essenz des Südwestens neu interpretiert und mit hohem Freizeitwert. „Bereits mit der Gestaltung der Fassade wollten wir zeigen, dass wir zum einen etwas Neues schaffen wollen und auch Gäste für die Region begeistern möchten, die bislang vielleicht nicht zuerst an den Schwarzwald als Urlaubsdestination gedacht haben“, so Deville. „Gleichzeitig leben und schätzen wir die Kultur in der Region und haben Wert daraufgelegt, das, was das Bierhäusle über Jahre ausgemacht hat, zu erhalten.“ Das ehemalige Landhotel mit 15 Zimmern und Apartments wurde speziell für die Bedürfnisse von Familien und Paaren sowie Besuchern entwickelt, die den Schwarzwald ganz neu erleben wollen. Im Erdgeschoss eröffnet ein Restaurant, betrieben von einem ortsansässigen Gastronomen, und für Familien mit Kindern wird der hauseigene Spielplatz im Sommer erweitert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    stuub
    Frau Michelle Deville
    Johannesgasse 12
    79219 Staufen
    Deutschland

    fon ..: +49 0160 4800767
    web ..: https://max-pr.eu/stuub-2
    email : info@stuub.de

    stuub

    „Schwarzwald erleben. Nicht kitschig, sondern echt“ können Gäste in den Apartment-Häusern von stuub. Das junge Unternehmen aus Freiburg im Breisgau wurde 2019 gegründet und befindet sich auf Wachstumskurs. stuub betreibt aktuell Ferienhäuser in Titisee-Neustadt, Todtnauberg, Feldberg, Lenzkirch-Saig, Hinterzarten, Friedenweiler und im Jostal sowie ein Boardinghouse mit 42 Einheiten in Freiburg im Breisgau. Weitere Standorte sind gesichert. Für ein zeitgemäßes Übernachtungserlebnis vereint stuub digitale Infrastruktur mit umfassender Nachhaltigkeit und einem tiefgehenden regionalen Bezug. stuub-Apartments sind ausgezeichnete Start- und Endpunkte für authentische Schwarzwald-Abenteuer in moderner Atmosphäre. Gäste erleben die Essenz des Südwestens, neu interpretiert mit hohem Freizeitwert.

    Pressekontakt:

    PR-Agentur, max.PR e.K.
    Frau Sabine Dächert
    Am Riedfeld 10
    82229 Seefeld

    fon ..: +49 (0)8152 917 4416
    web ..: https://max-pr.eu/
    email : daechert@max-pr.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    stuub: Pop-up-Gästehaus in pink: Start-up wächst im Schwarzwald

    veröffentlicht am 13. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 12 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: