• SheerID-Lösung für Identitätsüberprüfung verspricht Kosteneinsparungen und Geschäftsvorteile

    SheerID, die Lösung für Identitätsüberprüfung, gab heute die Ergebnisse einer vom Unternehmen in Auftrag gegebenen Forrester Consulting-Studie bekannt. Die Total Economic Impact(TM)-Studie (TEI- Studie zum gesamtwirtschaftlichen Potential) hat untersucht, welche geschäftlichen Vorteile und Kosteneinsparungen die SheerID-Lösung seinen Kunden bietet. SheerID hilft bei der Identitätsüberprüfung und Erstellung personalisierter Angebote für Zielgruppen und Gemeinschaften wie Studenten, Lehrer oder das Militär. 

    Die Ergebnisse der SheerID-Kundenbefragung ergab, dass Unternehmen 16,1 Millionen USD Umsatzsteigerung erzielen, 2,9 Millionen USD durch die Betrugsminderung einsparen und mehr als 700.000 USD an Kosteneinsparungen durch die Umgruppierung von Mitarbeitern verzeichnen konnten. Das ist ein Kapitalwert (Net Present Value – NPV) von insgesamt 15,15 Millionen USD. Befragt wurde zu einem Zeitraum von drei Jahren und die Ergebnisse wurden mit Hilfe einer „Composite Organisiation“ dargestellt, um ein greifbares Gesamtbild zu liefern.

    Eine derzeit turbulente Wirtschaftslage bedeutet, dass Unternehmen vor größeren Herausforderungen stehen, um systematische Umsatzsteigerungen zu erzielen. Marken, die SheerID einsetzten, gaben an, dass diese eine kosteneffektive Möglichkeit sei, die Kundennachfrage zu steigern und Markentreue aufzubauen. Kunden, die an der TEI-Studie teilgenommen haben, gaben an, dass SheerID:

    * „bessere Resultate als gedacht geliefert hat“
    * „mein Team bestens unterstützt hat“
    * „in der Lage war, Community-Marketing aus einer multinationalen Perspektive anzugehen, was sich als leistungsstark erwiesen hat“
    * zum Ergebnis hatte, dass „eine deutliche Steigerung der Conversion-Rate verzeichnet werden konnte“.

    _Unternehmen, die SheerIDs Identitätsprüfungslösung für den Handel verwenden, haben folgende Vorteile gemeldet:_

    * _Abonnement-Umsatzsteigerung von 3,6 Millionen USD_

    Die Studie ergab, dass SheerID Endnutzern ein nahtloses Verifizierungserlebnis innerhalb der Marke bietet. Dabei müssen diese die Website der Marke nicht verlassen und auch kein separates Konto bei einem Drittanbieter erstellen. SheerID-Kunden, die an der Studie teilgenommen haben, gaben an, dass der Verifizierungsprozess effizient und reibungslos ist und so das Potential zum Kaufabbruch reduziert wurde. 

    * _Das Potential für Partnerschaften steigert den Betriebsgewinn um 1,6 Millionen USD_

    Die Umfrageteilnehmer gaben an, dass SheerID bei der Anwerbung von Partnern hilft. Potenzielle Partner sind sich dem guten Ruf von SheerID bewusst, und können SheerID via einer Partnerschaft praktisch risikofrei ausprobieren und dann später selbst einsetzen. Die Vorteile sind, dass Partnerschaften schneller geschlossen werden können und Endnutzern eine breitere Produktpalette geboten werden kann. Marken können so maßgeschneiderte Produkte anbieten, was sich wiederum positiv auf die Conversion-Rate auswirkt.

    * _Gesteigerte Einzelhandelsumsätze von 10,9 Millionen USD_

    Die verbesserte Qualität von Nutzerdaten, die Unternehmen durch SheerID erhalten, gibt diesen die Möglichkeit, Angebote im eigenen Markenprofil zu gestalten und zu bewerben. Die Nutzerdaten werden via Zero-Party-Daten gesammelt. Zero-Party-Daten sind Daten, die Verbraucher freiwillig teilen. 

    * _Einsparungen durch Betrugsminderung von 2,9 Millionen USD_

    Mit der akkuraten SheerID-Identitätsüberprüfung kann der Fehlverifizierung, die vor der Nutzung von SheerID durch beispielsweise kundeneigene manuelle Verifizierungsmethoden zustande kam, vorgebeugt und somit der Umsatzverlust reduziert werden.

    * _Automatisierungvorteile von 709.000 USD_

    Umfrageteilnehmer gaben an, dass ihre firmeneigenen Verifizierungsprozesse oft arbeitsintensiv waren. Mit dem Wechsel zu SheerID, konnten interne Ressourcen umgelagert werden, was die Effizienz verbessert und Kosten spart.

    „Einzelhändlern wird im Zuge der turbulenten Wirtschaftslage bewusst, dass sie die Art und Weise, wie sie ihre Kunden ansprechen, genauer unter die Lupe nehmen müssen. Gleichzeitig muss die Kapitalrendite stimmen“, erklärt Jake Weatherly, CEO von SheerID. „Wir helfen Marken bei der Kundenakquise und -bindung und reduzieren das Potential für Betrug und Umsatzverlust. Diese aktuelle Studie stellt die finanziellen Vorteile dar, die ein Unternehmen für eine Zielgruppenkampagne mit der SheerID-Identitätsüberprüfung erreichen kann.“

    Die vollständige Studie gibt es hier.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SheerID
    Frau Karen Riley Sawyer
    SW 5th Ave 1300
    97201 Portland
    Vereinigte Staaten

    fon ..: 541.221.1472
    web ..: http://sheerid.com
    email : karen.rileysawyer@sheerid.com

    Über die Forrester Total Economic Impact (TEI) Studie

    Total Economic Impact (TEI) ist eine von Forrester Research entwickelte Methodik, die Unternehmen bei der IT-Entscheidungsfindung hilft und den auftraggebenden Anbieter darin unterstützt , seinen Kunden das Wertversprechen von Produkten und Dienstleistungen näherzubringen. Die TEI-Methode liefert einen greifbaren Wert von IT-Initiativen und gibt Material in die Hand, um Kaufentscheidungen zu demonstrieren, zu rechtfertigen und zu realisieren.

    Über SheerID

    SheerID ist der Marktführer im Bereich Identitätsüberprüfung. Unternehmen nutzen die Plattform, um Verbraucherstämme zu akquirieren, z. B. Militärangehörige, Studierende, medizinisches Personal und mehr und diesen zugangsbeschränkte, personalisierte Angebote zu unterbreiten. Die digitale Verifizierung von 2,5 Milliarden Kunden findet mit Hilfe von mehr als 20.000 maßgeblichen Datenquellen statt. SheerID gibt Einblicke in weltweit führende Marken, aber teilt oder verkauft niemals Kundendaten. Führende Unternehmen wie Amazon, ASOS, Back Market, Helly Hansen und Spotify verlassen sich auf SheerID als Identitätsmarketing-Plattform.

    SheerID wurde 2011 gegründet; zu den Unterstützern zählen Fortson VC, Brighton Park Capital, Centana Growth Partners, Voyager Capital, und CVC Growth Partners SheerID ist ISO zertifiziert und Mitglied der Mach Alliance.

    Pressekontakt:

    Staedel Communications
    Frau Corinna Rogers
    Charlotte St 1-3
    W1T 1RD London

    fon ..: +49 30 6483 8916
    email : corinna@staedelcomms.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Studie: SheerID-Kunden können Kapitalwert von 15,15 Millionen USD und Kapitalrendite von 337% erzielen

    veröffentlicht am 22. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 62 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: