• Present Connection expandiert in die DACH-Region. Unternehmen in Deutschland profitieren von exzellenten, maßgeschneiderten Softwarelösungen. 

    BildPresent Connection, ein auf Softwareentwicklung und Nearshoring spezialisiertes Unternehmen, eröffnet Unternehmen im DACH-Markt neue Horizonte. Das 2012 von Peter Nijsen und Richard Lagrand gegründete Unternehmen setzt mit innovativen und maßgeschneiderten Softwarelösungen auf langfristige Partnerschaften und stellt dabei den Menschen in den Mittelpunkt. 

    „Die Expansion in den DACH-Markt ist ein großer und wichtiger Schritt. Bei unserer Arbeit stellen wir den Menschen und individuelle Lösungen in den Vordergrund. Mit diesem Ansatz wollen wir auch auf diesem Markt überzeugen“, erklären Peter Nijsen und Richard Lagrand, die beiden Gründer von Present Connection.
     

    Menschen im Mittelpunkt

    Im Mittelpunkt der Philosophie von Present Connection steht ein einfacher Grundsatz: Menschen vor Technologie. Diese Denkweise spiegelt sich in jedem Detail ihrer Arbeit wider. Das tiefe Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen der Kunden steht im Vordergrund.
     

    Von der Basis zum Fortschritt

    Mit mehr als 90 Mitarbeitern und einer Zertifizierung nach ISO 27001 beweist Present Connection, dass es Sicherheit und Qualität in der Softwareentwicklung ernst nimmt. Die Kompetenzen des Unternehmens reichen von ERP und Logistik bis hin zu Big Data und Telekommunikation. Dank dieser Vielfalt an Fachwissen kann sich Present Connection flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen und Projekte ihrer Kunden einstellen.
     

    Dienstleistungen mit Weitblick

    Present Connection hat sich auf verschiedene Technologien wie .Net, PHP, Python und Front-End-Technologien spezialisiert. Das Unternehmen bringt fundierte Kenntnisse in den Bereichen ERP, Progress und Microsoft 365 mit. In seinen Entwicklungszentren in Litauen und Spanien entstehen einzigartige Softwarelösungen für Kunden in ganz Europa. Lokale Vertretungen in Deutschland und den Niederlanden vereinfachen die reibungslose und effiziente Zusammenarbeit mit den Kunden.
     

    Nearshoring: Kompetenz in der Nähe 

    Ein besonderer Vorteil für die Kunden von Present Connection ist das Nearshoring. Diese Methode bietet geografische Nähe, kulturelle Vertrautheit sowie flexible und wirtschaftliche Lösungen für die dynamischen Anforderungen des heutigen Marktes.

    Durch diese Strategie können Kunden von den Vorteilen der Remote-Arbeit profitieren; als ob ihre eigenen Teams im Homeoffice arbeiten würden. 
     

    Einzigartiger Ansatz, klare Differenzierung

    Present Connection unterscheidet sich von anderen Anbietern durch seinen kundenorientierten Ansatz. Bevor die eigentliche Arbeit beginnt, nimmt das Team sich viel Zeit, die Bedürfnisse ihrer Kunden genau zu verstehen. Daraus entstehen für jeden Kunden maßgeschneiderte Teams und optimale Lösungen. Die Präsenz in den Niederlanden und in Deutschland, verbunden mit einer geringen Mitarbeiterfluktuation und einer offenen Kommunikationskultur, stärkt das Vertrauen und die langfristige Zusammenarbeit mit den Kunden.
     

    Ziele und Visionen für den deutschen Markt

    Present Connection hat klare Ziele für den Markteintritt in Deutschland. Die Erweiterung des Kundenkreises, insbesondere durch die geografische Nähe und die kulturellen Gemeinsamkeiten, ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie. Die hohe Nachfrage nach Entwicklungsdienstleistungen auf dem deutschen Markt bietet eine solide Basis für diese Expansion. Besonders interessant ist der digitale Wandel in Deutschland, der schneller voranschreitet als die Ausbildung neuer Fachkräfte.
     

    Herausforderungen und Erwartungen

    Die spezifischen Herausforderungen auf dem deutschen Markt sind vielfältig und Present Connection ist bereit, sich ihnen zu stellen. Kurzfristig liegt der Fokus darauf, die Bedürfnisse und Erwartungen der deutschen Unternehmen zu verstehen und wirksam darauf zu reagieren. Langfristig will das Unternehmen eine feste Größe in der Softwareentwicklung in Deutschland werden und damit zum digitalen Fortschritt des Landes beitragen.
     

    Vorteile für deutsche Kunden

    Eine der besonderen Herausforderungen deutscher Unternehmen ist der Mangel an qualifizierten Fachkräften im Bereich der Softwareentwicklung. Present Connection begegnet diesem Problem durch die Bereitstellung qualifizierter und erfahrener Entwicklungsteams. Die Kunden profitieren von einer schnelleren und flexibleren Umsetzung ihrer Projekte, wodurch der Prozess der Digitalisierung beschleunigt wird.
     

    Softwareentwicklung: anpassbar und skalierbar

    Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität und Skalierbarkeit der Dienstleistungen. Mit den angebotenen Ressourcen können Kunden mehr Projekte umsetzen und spontane Anforderungen flexibel bewältigen. Durch die sorgfältig geplante Skalierbarkeit der Teams können Unternehmen ihre Ressourcen optimal einsetzen und Entwicklungsprozesse vorhersehbar gestalten.
     

    Present Connection und proALPHA: eine Zusammenarbeit setzt Maßstäbe

    Present Connection erweiterte das Entwicklungsteam von proALPHA und übernahm die Verantwortung für wesentliche Teile der Softwareplattform. Durch die Kombination von fundiertem technologischem Wissen und Architekturverständnis konnte Present Connection einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von proAlpha leisten.
     

    Kulturelle Übereinstimmung und gemeinsame Wertvorstellungen

    Die Entscheidung von proALPHA für Present Connection basierte auf technischer Expertise und auf der Übereinstimmung der Unternehmenskulturen. Das Present Connection-Team vereinte Erfahrung, Fachwissen und Flexibilität – der Schlüssel zu dieser erfolgreichen Partnerschaft.
     

    Rundum-Sorglos-Paket 

    Present Connection entlastet seine Kunden auch von administrativen Aufgaben. Von der Gehaltsabrechnung über die Urlaubsplanung bis hin zur Vertragsgestaltung übernimmt das Unternehmen alle bürokratischen Aufgaben. So können sich die Kunden ganz auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Present Connection
    Frau Chiara Eufinger
    Bahnhofstraße 18
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: +49 173 584 63 05
    web ..: https://presentconnection.eu/
    email : chiara.eufinger@presentconnection.eu

    Das 2012 gegründete Unternehmen Present Connection verbindet innovative Softwareentwicklung mit einem Ansatz, der sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert. Das Unternehmen betreibt Entwicklungszentren in Litauen und Spanien sowie Büros in den Niederlanden, Deutschland und Litauen. Mit über 90 Experten und der ISO 27001 Zertifizierung garantiert das Unternehmen Qualität und Sicherheit.

    Present Connection ist auf .Net, PHP, Python, Frontend-Technologien sowie ERP, Progress und Microsoft 365 spezialisiert und bietet europäischen Unternehmen flexible und kosteneffiziente Softwarelösungen im Nearshoring. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht der Grundsatz: „Wir arbeiten mit Menschen, nicht mit Ressourcen“, wodurch sie sich stets auf die Bedürfnisse ihrer Kunden konzentrieren und individuelle Lösungen anbieten können.

    Pressekontakt:

    Present Connection
    Frau Chiara Eufinger
    Bahnhofstraße 18
    85774 Unterföhring

    fon ..: +49 173 584 63 05
    email : chiara.eufinger@presentconnection.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Softwareentwicklung von Mensch zu Mensch – jetzt auch in DACH

    veröffentlicht am 20. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 23 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: