• Branchenexperte mit 25 Jahren Erfahrung in klinischer/regulatorischer Therapeutika-Entwicklung wird Mitglied des Führungsteams von Sernova

    London (Ontario), den 30. Juni 2021 – Sernova Corp. (TSX-V: SVA, OTCQB: SEOVF, FWB/XETRA: PSH), ein führendes Unternehmen für Therapeutika der regenerativen Medizin in der klinischen Phase, meldete heute, dass Frank Shannon, eine Führungskraft aus der pharmazeutischen Industrie, zum Vice President, Clinical Development and Regulatory Affairs (Vizepräsident für klinische Entwicklung und regulatorische Angelegenheiten) von Sernova ernannt wurde.

    In seiner herausragenden Karriere, die sich auf die nordamerikanische und internationale klinische Entwicklung und regulatorische Angelegenheiten von Therapeutika konzentrierte, hat Herr Shannon ein umfassendes Know-how und eine enorme Erfahrung in zahlreichen therapeutischen Bereichen erlangt, sagte Dr. Philip Toleikis, President und CEO von Sernova. Vor allem hat er sowohl bei kleineren, aufstrebenden Biopharma-Unternehmen als auch bei internationalen Pharmakonzernen gearbeitet. Seine Erfahrung bei der Durchführung der klinischen Entwicklung von Kombinationsprodukten wird für die neuartigen Zelltherapie-Entwicklungsprogramme von Sernova von unschätzbarem Wert sein.

    Dr. Toleikis sagte zudem: Angesichts des bisherigen klinischen Erfolges von Sernova bei Typ-1-Diabetes (T1D) freuen wir uns darauf, die strategische Expertise von Herrn Shannon zu nutzen, um unser laufendes T1D-Programm weiterzuentwickeln, einschließlich unserer aktuellen klinischen Phase-I/II-Studie mit der Cell Pouch in den USA sowie unserer Initiativen hinsichtlich des lokalen Immunschutzes und der Stammzelltechnologie, und die klinische Entwicklung unserer anderen therapeutischen Programme bei Schilddrüsenerkrankungen und Hämophilie A voranzutreiben.

    Herr Shannon kann auf eine Erfahrung von über 25 Jahren bei der klinischen Entwicklung und bei regulatorischen Angelegenheiten zurückblicken. Er hatte Führungspositionen in der internationalen Medizintechnik-, Pharma- und Biotechindustrie inne, wo er durch innovatives Risikomanagement und Umsetzungsstrategien kommerzielle Ziele erreichte, um die Marktzulassung von Produkten zu erhalten.

    Zuletzt fungierte Herr Shannon als Vice President Clinical Development, Regulatory Affairs and Quality von Ripple Therapeutics, einer Ausgründung von Interface Biologics, wo er seit 2006 in derselben Funktion tätig war. Vor diesen Ernennungen hatte er unterschiedliche klinische/regulatorische Führungspositionen bei Baxter International, St. Jude Medical, Boehringer-Ingelheim, Hoffmann-La Roche / Roche Laboratories Inc., Genentech Canada Inc. sowie Ciba-Geigy Canada Ltd. inne.

    Ich bin begeistert, zu einem solch aufregenden Zeitpunkt in der Entwicklung bei Sernova einzusteigen, sagte Frank Shannon. Ich freue mich darauf, die Erkenntnisse aus all meinen Erfahrungen einzubringen, um die expandierenden klinischen Programme von Sernova positiv zu beeinflussen, während das Unternehmen seine neuartigen, führenden therapeutischen Programme für die regenerative Medizin weiterentwickelt.

    Über Sernova

    Sernova befasst sich mit der Entwicklung therapeutischer Technologien für die regenerative Medizin unter Verwendung ihrer Cell Pouch, Therapiezellen (d.h. menschlichen Spenderzellen, korrigierten menschlichen Zellen und aus Stammzellen gewonnene Zellen und Gewebe) und Technologien zum Schutz des Immunsystems, um die Behandlung und Lebensqualität von Menschen mit chronischen Stoffwechselerkrankungen wie insulinabhängige Diabetes, Bluterkrankungen wie Hämophilie, sowie weiteren Erkrankungen durch den Ersatz von Proteinen oder Hormonen, die im Körper fehlen oder nur unzureichend vorhanden sind, zu verbessern. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sernova.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Investor Relations:
    Sernova Corp.
    Tel: (519) 858-5126
    investorrelations@sernova.com
    www.sernova.com

    ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Diese Mitteilung enthält Aussagen, die, soweit sie nicht historische Tatsachen wiedergeben, „zukunftsgerichtete Aussagen“ darstellen können, die verschiedene Risiken, Ungewissheiten und Annahmen beinhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen zu den Aussichten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Wo immer möglich, aber nicht immer, werden Wörter wie „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „projiziert“, „potenziell für“ und ähnliche Ausdrücke, oder dass Ereignisse oder Bedingungen „eintreten werden“, „würden“, „könnten“ oder „sollten“ verwendet, um zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die Ansichten des Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse, einschließlich der Ergebnisse klinischer Studien, wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen zur Verfügung standen. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Sernova nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen oder wesentlich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Viele dieser Faktoren liegen außerhalb unseres Einflussbereichs, einschließlich derer, die durch die neuartige Coronavirus-Pandemie verursacht, mit ihr verbunden oder von ihr beeinflusst werden. Investoren sollten die Quartals- und Jahresberichte des Unternehmens, die unter www.sedar.com abrufbar sind, zu Rate ziehen, um weitere Informationen über Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Aussagen zu erhalten. Sernova hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sernova Corp.
    Philip Toeikis
    700 Collip Circle, Ste 114
    N6G 4X8 London
    Kanada

    email : info@sernova.com

    Pressekontakt:

    Sernova Corp.
    Philip Toeikis
    700 Collip Circle, Ste 114
    N6G 4X8 London

    email : info@sernova.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sernova verpflichtet Branchenveteran Frank Shannon als Vizepräsident für klinische Entwicklung und regulatorische Angelegenheiten

    veröffentlicht am 30. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 11 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: