• Auch in diesem Jahr mussten Corona-bedingt viele Festivals und Veranstaltungen abgesagt werden. Umso mehr können sich Freunde von Hardrock und Metal auf einen ganz besonderen Event freuen, denn das Fe

    BildPressemeldung
    Rock for Animal Rights Open Air Festival in Sandstedt/ Offenwarden am 13. und 14. August 2021
    Auch in diesem Jahr mussten Corona-bedingt viele Festivals und Veranstaltungen abgesagt werden. Umso mehr können sich Freunde von Hardrock und Metal auf einen ganz besonderen Event freuen, denn das Festival „Rock for Animal Rights“ findet statt!

    Einmal im Jahr wird es richtig laut, um die Stimmen für die Tiere zu erheben. Denn dann findet das Tierrechts-Festival „Rock for Animal Rights“ in Sandstedt/Offenwarden statt. Eine limitierte Besucherzahl und ein erstklassiges Hygiene-Konzept haben dies möglich gemacht.
    Circa 20 Bands treten an den zwei Tagen auf. Mit Ausnahme der Headliner verzichten alle auf ihre Gage, um den Verein Tierrechtsbund Aktiv e.V. und damit den Einsatz für die Tierrechte zu unterstützen. Auch sämtliche Auf- und Abbauarbeiten sowie die Durchführung des Festivals erfolgen mit ehrenamtlichen Helfern, so dass ein größtmöglicher Erlös dem Verein zu Gute kommt.

    Tierschutz-Organisationen haben auf dem Festival die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit zu präsentieren. Die Besucher können sich so ungezwungen über verschiedene Tierschutzthemen informieren und gleichzeitig die Festival-Atmosphäre genießen. Informieren, nicht missionieren – das Motto gilt auch für das kulinarische Angebot. Alle angebotenen Speisen sind vegan. So können sich die Besucher davon überzeugen, wie gut und lecker tierleidfreies Essen sein kann.
    Das Line UP wird die Musikfans begeistern. So werden RAGE, THUNDERMOTHER, TANZWUT, OHRENFEINDT, MEGABOSCH und viele andere auftreten. Da das Open Air Festival aufgrund der aktuellen Situation auf 1.000 Besucher beschränkt ist, wird es in diesem Jahr einen zusätzlichen Livestream über beide Tage geben.

    Das gesamte Line UP und weitere Infos gibt es unter: www.rock-for-animal-rights.de Ansprechpartner für Rückfragen: Andreas Zemke, Tel: 0173 – 7281882

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tierrechtsbund Aktiv e.V.
    Herr Andreas Zemke
    Duisburger Str. 3
    28199 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 0172 916 90 29
    web ..: http://www.tierrechtsbund-aktiv.de/
    email : info@tierrechtsbund-aktiv.de

    Pressekontakt:

    Tierrechtsbund Aktiv e.V.
    Herr Andreas Zemke
    Duisburger Str. 3
    28199 Bremen

    fon ..: 0172 916 90 29
    web ..: http://www.tierrechtsbund-aktiv.de/new
    email : tierrechte@tierrechtsbund-aktiv.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Rock for Animal Rights Open Air Festival in Sandstedt/ Offenwarden am 13. und 14. August 2021

    veröffentlicht am 16. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 5 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: