• Reply hat die Rolle des Konsortialführers des Forschungsprojektes „Bench-QC“ inne, das für anwendungsgetriebenes Benchmarking von Quantencomputing steht.

    Reply ist Teil des Forschungsprojekts „Bench-QC“, das für anwendungsgetriebenes Benchmarking von Quantencomputing steht. Die praktische Nutzbarkeit von Quantum Computing in industriellen Anwendungen steht im Mittelpunkt des vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie geförderten Projekts. Die Initiative aus Industriepartnern und Fraunhofer-Instituten ermittelt konkret, für welche Anwendungen Quantum Computing Unternehmen einen Vorteil verschaffen.

    Reply hat die Rolle des Konsortialführers inne und bringt bereits umgesetzte Use Cases in verschiedenen Branchen im Bereich der quanteninspirierten Optimierung ein. So hat Reply den effizienten klassischen Solver für QUBO (Quadratic unconstrained binary optimization)-Probleme entwickelt: Das Reply Tool „MegaQUBO“ findet sekundenschnell Lösungen für zehntausende Variablen. Auch die von Reply erstellte Referenzimplementierung für hybride Neuronale Netzwerke geht in das Benchmarking-Projekt ein.

    Filippo Rizzante, CTO von Reply kommentiert: „Wir freuen uns sehr, Quantum Computing in die Praxis zu bringen. Mit der Initiative wollen wir die akademische Diskussion in die Wirtschaft tragen und Unternehmen aufzeigen, wie sie Quantum Computing kommerziell einsetzen und welchen Nutzen sie daraus ziehen können. Darum haben wir quanteninspirierte Algorithmen entwickelt, die es erlauben, komplexe Situationen zu beschreiben, zu optimieren und so Unternehmen Zeit- sowie Kosteneinsparungen zu verschaffen.“

    Als Projektpartner sind neben Reply u.a. BMW sowie die beiden Fraunhofer-Institute für Integrierte Schaltungen IIS und für Kognitive Systeme IKS an Bord. Das auf drei Jahre angesetzte Leuchtturmprojekt findet im Rahmen des Munich Quantum Valley der Bayerischen Staatsregierung statt und zielt darauf ab, eine Expertise rund um Quantum Computing und Quantentechnologien in Bayern zu etablieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Reply SE
    Frau Sandra Dennhardt
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 069 269 56 86 950
    web ..: http://www.reply.com/de/
    email : s.dennhardt@reply.com

    Reply [EXM, STAR: REY] ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien. Bestehend aus einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die durch die neuen Paradigmen von KI, Big Data, Cloud Computing, digitalen Medien und Internet der Dinge ermöglicht werden. Die Dienstleistungen von Reply umfassen: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.com

    Pressekontakt:

    Reply
    Fabio Zappelli
    f.zappelli@reply.com
    Tel. +390117711594

    Pressekontakt:

    Reply
    Frau Sandra Dennhardt
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt

    fon ..: 069 269 56 86 950
    web ..: http://www.reply.com/de/
    email : s.dennhardt@reply.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    REPLY bringt Quantum Computing in die Praxis

    veröffentlicht am 14. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 40 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: