• 24. Mai 2023 – Vancouver, British Columbia / IRW-Press / – Reflex Advanced Materials Corp. (CSE: RFLX), (OTCQB: RFLXF), (FWB: HF2) (Reflex oder das Unternehmen) freut sich, seine Teilnahme an der Benchmark Mineral Intelligence Gigafactory Conference bekannt zu geben, die von 8. bis 9. Juni 2023 in Washington, D.C. abgehalten wird. Paul Gorman, der CEO des Unternehmens, wurde ebenfalls eingeladen, seine Brancheneinblicke im Graphite Supply Chain Panel zu teilen.

    Die Benchmark Mineral Intelligence Gigafactory Conference gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen für Fachleute aus der Branche, Regierungschefs, Investoren und wichtige Interessenvertreter des Elektrofahrzeug- und Energiespeichersektors. Als weltweit führender Anbieter von unabhängigen Preisbewertungen und Marktinformationen in den Bereichen Lithiumionenbatterien, Elektrofahrzeuge und Energiespeicher ist Benchmark Mineral Intelligence für seine maßgeblichen Brancheneinblicke und für seine Marktforschung bekannt.

    Mit der Teilnahme an der Konferenz bekräftigt Reflex Advanced Materials Corp. neuerlich seine Bereitschaft, sich an der Sicherstellung einer heimischen Graphit-Lieferkette in den Vereinigten Staaten zu beteiligen. Das Unternehmen wird diese Gelegenheit nutzen, um sein Graphitprojekt Ruby in Dillon (Montana) – ein ehemaliges Graphitbergwerk, das in den 1940er Jahren in Betrieb war – der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Projekt Ruby war mehr als 70 Jahre lang in Privatbesitz und während dieser Zeit nicht in Betrieb. Das Unternehmen plant nun im zweiten Halbjahr 2023 ein erstes Diamantbohrprogramm im Projekt Ruby. Aktuell gibt es in den Vereinigten Staaten keinen einzigen aktiven Graphitproduktionsbetrieb.

    Die Konferenz und auch die Einladung von CEO Paul Gorman zur Teilnahme am Graphite Panel bieten Reflex Advanced Materials Corp. nun ein geeignetes Forum für den Austausch mit Branchenführern auf fachlicher Ebene und das Vernetzen mit wichtigen Entscheidungsträgern. Durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung möchte das Unternehmen die Zusammenarbeit fördern, Know-how austauschen und sich im Zuge der Trendentwicklungen in der sich rasch entwickelnden Batteriematerialszene eine Vorreiterrolle sichern.

    Es ist uns eine große Freude, Teil der Benchmark Mineral Intelligence Gigafactory Conference zu sein, erklärt Paul Gorman, der CEO von Reflex Advanced Materials Corp. Diese Konferenz bringt die besten und innovativsten Köpfe der Branche zusammen, und wir freuen uns schon darauf, uns mit wichtigen Entscheidungsträgern innerhalb der US-Bundesregierung zu vernetzen, in deren Verantwortung die Finanzierungen zur Sicherung der heimischen Elektrobatterie- und Energiespeichersysteme Nordamerikas auf bundesstaatlicher Ebene liegen.

    Weiterführende Informationen zu Reflex Advanced Materials Corp und seinen Mineralprojekten erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.reflexmaterials.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS,

    Paul Gorman
    CEO & Director

    Reflex Advanced Materials Corp
    info@reflexmaterials.com
    Tel. (778-837-7191)
    Suite 915-700 West Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1G8
    Kanada

    Über Reflex Advanced Materials

    Reflex Advanced Materials Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen mit Firmensitz in der kanadischen Provinz British Columbia. Der Unternehmenszweck besteht darin, wirtschaftlich interessante Mineralvorkommen in den Bereichen strategische Metalle und neuartige Materialien aufzufinden und diese – sofern rentabel – zu erschließen. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Verbesserung der Effizienz der inländischen Infrastruktur für Spezialmineralien gerichtet, um die zunehmende Nachfrage der nordamerikanischen Hersteller zu befriedigen. Das Unternehmen arbeitet derzeit am weiteren Ausbau seines Graphitprojekts Ruby in Beaverhead County in Montana sowie seiner Lithiumkonzession ZigZag Lake im Bergbaurevier Thunder Bay in der Region Crescent Lake in Ontario.

    Weitere Informationen finden Sie in den Unterlagen des Unternehmens, die Sie unter www.sedar.com einsehen können, oder auf der Website des Unternehmens unter reflexmaterials.com/.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf bestimmten Schlüsselerwartungen und Annahmen des Unternehmens beruhen, einschließlich (ohne Einschränkung) Erwartungen und Annahmen bezüglich des Geschäftsplans des Unternehmens, der Exploration und Entwicklung der Vermögenswerte des Unternehmens, der Anwendung von behördlichen und lizenzrechtlichen Anforderungen sowie der Verfügbarkeit von Kapital, Arbeitskräften und Dienstleistungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Erwartungen wesentlich von den erwarteten Ergebnissen und Erwartungen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Schwankungen der Rohstoffpreise, Änderungen der Branchenvorschriften und der politischen Landschaft in Kanada und den Vereinigten Staaten, die Volatilität der Aktienmärkte sowie jene Risiken und Ungewissheiten, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Reflex Advanced Materials Corp.
    Dave Jason Bowen
    905 West Pender Street, 6th Floor
    V6C 1L6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : dbowen14@hotmail.com

    Pressekontakt:

    Reflex Advanced Materials Corp.
    Dave Jason Bowen
    905 West Pender Street, 6th Floor
    V6C 1L6 Vancouver, BC

    email : dbowen14@hotmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Reflex Advanced Materials Corp. wird an der Benchmark Mineral Intelligence Gigafactory Conference in Washington, D.C. teilnehmen

    veröffentlicht am 24. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 26 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: