• Lithium könnte für Investoren einer der wichtigsten Rohstoffe des Jahrzehnts werden. Die Nachfrage im Bereich der Elektro-Mobilität ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen, was zu einer kontinuierlichen Zunahme des Bedarfs an effizienten Batterien geführt hat. Dies wiederum hat eine verstärkte Nachfrage nach den Rohstoffen ausgelöst, die für die Herstellung dieser Akkus benötigt werden. Der Rohstoff Lithium hat hierbei eine besondere Bedeutung.

    Aktien wie QMC Quantum Minerals Corp (WKN: A1JH3Y | ISIN: CA74734C1014) könnten in naher Zukunft enorm von dieser Entwicklung profitieren. Schließlich werden neue Lithium-Vorkommen unbedingt gebraucht und QMC könnte genau das liefern. Aber QMC ist nicht nur im Bereich Lithium aktiv, sondern hat auch spannende Projekte für Rohstoffe wie Kupfer, Blei, Zink und Silber (auch dazu gleich mehr).

    Der Aktienpreis von QMC könnte in jedem Fall maßgeblich von dem möglichen Boom profitieren. Lesen Sie im folgenden Beitrag, warum jeder Anleger die Aktie von QMC auf dem Schirm haben sollte.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73858/RohstoffMarkt_QMC_060324.001.png

    Lithium das weiße Gold

    Lithium – aus das weiße Gold genannt – ist ein unverzichtbarer Bestandteil von wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien. Diese Batterien gelten als eine der sichersten und effizientesten Energiespeicher-Technologien, die derzeit verfügbar sind. Lithium-Ionen-Batterien kommen in Elektroautos, Mobiltelefonen sowie in erneuerbaren Energiequellen wie Wind- und Solarenergie zum Einsatz.

    Aufgrund des rapiden Wachstums prognostizieren einige Analysten, dass der Lithium-Markt bis 2050 um das 25-fache des Niveaus von 2021 anwachsen könnte. Eine Zunahme der Nachfrage ist sehr wahrscheinlich und die wenigen Unternehmen, die den weltweiten Lithium-Markt bedienen, könnten zu den großen Gewinnern dieses Trends in der Zukunft gehören.

    QMC – der nächste große Lithium Player?

    Besonders im Bereich der Lithium-Aktien ergeben sich zurzeit extrem attraktive Rendite-Chancen. Eine Aktie, die dabei besonders hervorsticht, ist die Aktie von QMC Quantum Minerals Corp – kurz QMC.

    QMC bewegt sich in einem unglaublich schnell wachsenden Umfeld und könnte noch für viel Aufsehen innerhalb der Branche sorgen. Immerhin besitzt das Unternehmen gleich mehrere aussichtreiche Projekte – u.a. auch im Bereich Lithium.

    Das Vorzeigeprojekt von QMC, die Lithium-Mine Irgon, liegt nur 20 km von der bisher erfolgreichsten Lithium-Mine Nordamerikas entfernt! Die Region ist demnach bekannt für seine Lithium-Vorkommen und QMC könnte hier die nächste Erfolgsgeschichte schreiben.

    Wie heißt es so schön? Der beste Ort, um eine Mine zu finden, ist neben einer Mine.

    Das Grundstück wurde bereits in den 1950er Jahren von der Lithium Corporation of Canada erschlossen und die Explorationsarbeiten haben in diesem Gebiet mehrere Erzvorkommen lokalisiert und bestätigt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73858/RohstoffMarkt_QMC_060324.002.png

    Mit einem bereits gebohrten Schacht und einer historischen Ressourcenschätzung von 1,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,51% Lithium über eine Länge von 365 Metern und bis zu einer Tiefe von 213 Metern, war die Mine im Jahr 1956 bereit in Produktion zu gehen.

    Zudem wird es möglich sein, die Länge des Projektes auf etwa 800 Meter zu erweitern und es gibt zusätzlich noch die Chance die Ressource weiter zu vergrößern. Dafür sind weitere Feldkartierungsarbeiten und Probeentnahmen auf dem Gelände geplant. Auch ist ein neues Bohrprogramm in Planung, um die historische Ressource zu aktualisieren.

    Metallurgische Tests meldeten bereits eine 87%ige Gewinnung, aus der ein Konzentrat mit durchschnittlich 5,9% Lithium gewonnen wurde. Damals wurde vor Ort eine komplette Bergbauanlage installiert, die für die Verarbeitung von 500 Tonnen Erz pro Tag ausgelegt ist. Die Arbeiten wurden jedoch 1957 in Erwartung eines günstigeren Marktes für Lithiumoxide eingestellt. Das gibt QMC jetzt die Chance, als heutiger 100%-Eigentümer das volle Potential dieses Lithium-Projektes zu entfalten.

    Das Projekt wird voraussichtlich die erste Mine von QMC sein, die die Produktion erreicht, mit einem Potential von mehr als 5 Mio. Tonnen. Dies entspricht in etwa einem Wert von mehr als 2 Mrd. Dollar an Lithiumkonzentrat!

    QMC Aktie jetzt noch günstig?

    Dies zeigt bereits deutlich, wie unterbewertet die Aktie von QMC aktuell sein könnte und welch ein Aufwärtspotential hier vorliegt. Immerhin notiert die Aktie zurzeit bei lediglich 0,07 kanadischen Dollar und hat eine Gesamt-Marktkapitalisierung von nur rund 5 Millionen Euro. Es gibt somit viel Luft nach oben.

    Ein weiterer Pluspunkt bei diesem Projekt, den viele Anleger unterschätzen, ist die gute Infrastruktur: Der angrenzende Highway 314, der das Grundstück durchquert, wurde speziell für den Zugang zu dieser Mine gebaut. Das Projekt verfügt somit über eine hervorragende Infrastruktur, da es zudem auch in der Nähe des Stromnetzes liegt und über die Autobahn Zugang zu einer 20 km südlich gelegenen Verarbeitungsanlage hat.

    Beste Voraussetzungen also für eine hochprofitable zukünftige Mine. Die gute Infrastruktur bringt enorme Kostenvorteile mit sich und einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz, da sich viele konkurrierende Lithium-Standorte hunderte von Kilometern von der grundlegenden Infrastruktur entfernt befinden.

    Gut diversifiziert mit Kupfer, Silber, Gold und Zink

    Aber QMC hat noch mehr Asse im Ärmel:

    So besitzt das Unternehmen gleich zwei sogenannte VHMS Lagerstätten (früher auch VMS genannt). VHMS Lagerstätten gehören weltweit zu den reichsten Quellen für Metalle wie Kupfer, Blei und Zink.

    Die Projekte Rocky Lake und Namew Lake von QMC befinden sich in einem weltbekannten Bergbaudistrikt in Manitoba, Kanada. Es handelt sich dabei um eine der produktivsten Bergbauregionen der Welt für Kupfer, Zink, Nickel und Gold in den letzten 100 Jahren, die etwa 6 % der jährlichen Kupferproduktion Kanadas, 12 % der Nickelproduktion und 24 % der Zinkproduktion ausmacht.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73858/RohstoffMarkt_QMC_060324.003.jpeg

    In der Region befinden sich etwa 31 erschlossene VHMS-Lagerstätten, einschließlich der Rocky Lake Lagerstätte von QMC, in der mehr als 170 Millionen Tonnen Sulfiderz abgebaut wurden oder sich in der Erschließung befinden.

    Sowohl Namew Lake als auch Rocky Lake haben bei früheren Bohrungen eine bedeutende Mineralisierung gezeigt. Das bedeutet, die Grundstücke wurden durch Bohrprogramme bereits in der Vergangenheit erprobt und weisen u.a. das Potenzial für bedeutende Gold-Kupfer-Zink Vorkommen auf.

    QMC Quantum Minerals wird auf beiden Grundstücken weitere umfassende Explorationsarbeiten durchführen und es sieht so aus, dass das Unternehmen auf dem besten Weg ist, um in der Region eine weitere bedeutende Entdeckung zu machen.

    Sichere Region für Rohstoff-Investoren

    Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren bei einer Investition im Bergbausektor ist, dass das jeweilige Unternehmen von einem Top-Management geführt wird. Dieser Punkt ist bei QMC aus unserer Sicht klar erfüllt. Ein erfahrenes Management – bestehend aus erfahrenen Geologen und Kapitalmarktexperten mit jahrzehntelanger Branchenkenntnis – möchte dieses Unternehmen zum Erfolg führen.

    Zudem befinden sich die Projekte von QMC Quantum Minerals in Kanada und damit in einer der sichersten Regionen der Welt. Dies ist ein nicht zu vernachlässigender Faktor! Politische Krisen sind zurzeit leider weltweit an der Tagesordnung und bereiten auch Rohstoff-Investoren Kopfzerbrechen. Viele fragen sich, in welchen Regionen sie noch sicher investieren können, um unnötigen Risiken aus dem Weg zu gehen und gleichzeitig vom erhofften Boom an den Rohstoffmärkten zu profitieren.

    Ein politisch sicheres Land ist unumstritten Kanada und es ist zugleich eines der größten rohstoffproduzierenden Länder der Welt. Laut einem Bericht des Fraser Institute von 2019 ist Kanada die drittattraktivste Bergbauregion der Welt.

    Beste Voraussetzungen, um ein großes Wachstumspotential zu haben und dabei gleichzeitig ruhig schlafen zu können.

    Fazit

    Angesichts des enormen Bedarfs an Lithium, Kupfer und anderen wichtigen Mineralien zur Deckung der Nachfrage nach Batterien, ist QMC strategisch gut positioniert, um die so wichtigen Rohstoffe aus seinen Projekten in Zukunft an den Weltmarkt liefern zu können.

    Die Mine Irgon ist ein Lithiumprojekt im fortgeschrittenen Stadium und die umfassende Erfahrung des Managements von QMC auf dem Gebiet der Mineralexploration und -erschließung verschafft dem Unternehmen zudem durchaus einen Wettbewerbsvorteil.

    Für renditeorientierte Investoren könnte es somit ein sehr guter Zeitpunkt sein, um sich noch günstig mit Aktien von QMC einzudecken. Die aktuellen Projekte sehen äußerst vielversprechend aus und wenn das Unternehmen weiter Fortschritte erzielt, könnte das den Aktienkurs deutlich beflügeln. Potential ist bei einem aktuellen Preis von lediglich 0,07 kanadischen Dollar bei einer Marktkapitalisierung von nur rund 5 Millionen Euro mehr als genug vorhanden.

    Es ist stark damit zu rechnen, dass die weltweite Nachfrage nach Lithium, Kupfer (und vielen anderen Rohstoffen) weiter steigen wird. Unternehmen wie QMC könnten in Zukunft zu den großen Gewinnern dieser Entwicklung gehören.

    QMC Quantum Minerals Corp
    WKN: A1JH3Y
    ISIN: CA74734C1014

    Weitere Informationen finden Sie unter QMCminerals.com
    Oder unter www.rohstoff-markt.com

    Disclaimer:

    Es handelt sich hierbei um keine Anlageberatung. Sämtliche Informationen sind lediglich unverbindlich und allgemeiner Natur und stellen keine Anlageempfehlung dar. Der Handel mit Finanzprodukten (z.B. Wertpapiere) ist nicht nur mit Chancen, sondern auch mit Risiken verbunden. Sie sollten nur handeln, wenn Sie eventuell eintretende Verluste auch tragen können. Im schlimmsten Fall droht ein Totalverlust. Gute Ergebnisse in der Vergangenheit garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft. Die Publikationen des Erstellers (MMP Munich MiningPartners GmbH) stellen lediglich Informationen dar und sind kein Angebot, Werbung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf. Der Ersteller schließt jede Haftung aus. Sollten Sie die Informationen des Erstellers dafür nutzen, eigenständig zu handeln, so tragen Sie selbst die Verantwortung.

    Laut §34b WpHG möchten wir Sie darüber informieren, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der MMP Munich MiningPartners GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Der Ersteller behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder zu verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen dem hier vorgestellten Unternehmen und der MMP Munich MiningPartners GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die MMP Munich MiningPartners GmbH über das hier vorgestellte Unternehmen berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

    Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Webseiten, Medien oder Firmen ebenfalls über die von uns vorgestellten Unternehmen berichten. Daher kann es in einigen Fällen zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

    Diese Publikation ist Bestandteil einer Marketing-Kampagne für das hier vorgestellte Unternehmen und richtet sich ausschließlich an erfahrene, risikobereite und spekulativ orientierte Anleger. Die hier veröffentlichte Publikation darf unter keinen Umständen als unabhängige Anlageempfehlung, Finanzanalyse oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenkonflikte bestehen können. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine unabhängige Finanzanalyse, sondern um eine werbliche Publikation. Leser, die aufgrund der hier zur Verfügung gestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen, handeln immer vollständig auf eigene Gefahr.

    Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Die Vervielfältigung, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt.

    Kontakt eMail-Adresse: rohstoffmarkt (at) posteo.de

    Ersteller: www.rohstoff-markt.com | MMP Munich MiningPartners GmbH, Hauptstr. 82, D-98593 Floh-Seligenthal, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Jena unter der HRB 514883.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rohstoff-Markt.com
    Jun Wang
    MMP GmbH, Hauptstr. 82
    98593 Floh-Seligenthal
    Deutschland

    email : rohstoffmarkt@posteo.de

    Pressekontakt:

    Rohstoff-Markt.com
    Jun Wang
    MMP GmbH, Hauptstr. 82
    98593 Floh-Seligenthal

    email : rohstoffmarkt@posteo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    QMC Quantum Minerals – Der nächste Lithium Player in Kanada?

    veröffentlicht am 6. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 25 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: