• Ein neues Fachbuch schafft den Überblick über Tools für Prozessanalysen, Workflow, Process-Mining, Robotic-Process-Automation und vielen weiteren Technologien.

    BildIm Zeitalter der Digitalisierung sind Unternehmen mehr denn je darauf angewiesen, ihre Abläufe effizient zu gestalten und so weit wie möglich zu automatisieren. Hierfür stehen heute zahlreiche leistungsfähige Methoden und Softwarewerkzeuge zur Verfügung. Die Vielfalt der verschiedenen Technologien zur Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen erschwert es jedoch, einen Überblick zu gewinnen und das richtige System für den jeweiligen Zweck auszuwählen.

    Das neue Fachbuch „Technologien für Geschäftsprozesse“ von Thomas Allweyer stellt einen Wegweiser durch das Dickicht der verschiedenen Konzepte und Systeme dar. Die wichtigsten prozessbezogenen Technologien werden verständlich und zugleich fundiert erklärt. So erfahren die Leserinnen und Leser, was sich hinter Schlagworten wie Prozess-Orchestrierung, Robotic-Process-Automation oder Process-Mining verbirgt und für welche Aufgaben sich welche Technologie am besten eignet.

    Viele Systeme werden mit Hilfe grafischer Prozessmodelle konfiguriert. Das Buch erläutert, welche wichtige Rolle hierfür Modellierungsstandards spielen, wie z. B. BPMN (Business Process Model and Notation) oder DMN (Decision Model and Notation).

    Zudem erfolgt ein Blick über den Tellerrand auf angrenzende Themenfelder. So müssen auch herkömmliche Standardsoftwaresysteme, wie z. B. Systeme zur Auftragsverwaltung, so konfiguriert werden, dass die Prozesse möglichst optimal ablaufen. Auch die Beiträge, die aktuelle Konzepte wie Blockchain, Low-Code-Entwicklung und Microservices zur Prozessautomatisierung leisten können, werden diskutiert. Ein weiteres Thema sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz beim Management und der Ausführung von Prozessen.

    Alle besprochenen Technologien und Standards werden anhand eines einheitlichen Schemas bewertet, aus dem hervorgeht, wo die jeweiligen Schwerpunkte liegen und welche Aufgaben im Zusammenhang mit der Prozessautomatisierung unterstützt werden.

    In vielen Fällen ist es sinnvoll, unterschiedliche Technologien miteinander zu kombinieren. Dies wird an zwei Beispielen illustriert: Zum einen einer Architektur für prozessorientierte Anwendungssysteme, zum anderen der unternehmensübergreifenden Integration automatisierter Prozesse.

    Das Buch „Technologien für Geschäftsprozesse“ richtet sich einerseits an Studierende IT-bezogener Studiengänge, andererseits an Entscheidungsverantwortliche und IT-Profis, die einen fundierten Überblick über prozessbezogene Technologien erlangen wollen.

    Der Autor ist Professor an der Hochschule Kaiserslautern. Er befasst sich seit vielen Jahren mit dem Management und der Automatisierung von Geschäftsprozessen.

    Thomas Allweyer:
    Technologien für Geschäftsprozesse
    BoD, Norderstedt, 2023.
    ISBN: 978-3-7578-2876-9
    Webseite zum Buch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Prof. Allweyer
    Herr Prof. Dr. Thomas Allweyer
    In der Fahrdell 8
    66440 Blieskastel
    Deutschland

    fon ..: 01797098424
    web ..: http://www.kurze-prozesse.de
    email : thomas@allweyer.de

    Thomas Allweyer ist Professor an der Hochschule Kaiserslautern. Er beschäftigt sich mit Geschäftsprozessmanagement, IT-Management und Software-Entwicklung.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Prof. Allweyer
    Herr Prof. Dr. Thomas Allweyer
    In der Fahrdell 8
    66440 Blieskastel

    fon ..: 01797098424
    web ..: http://www.kurze-prozesse.de
    email : thomas@allweyer.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Prozessautomatisierung: Wegweiser durch die Technologielandschaft

    veröffentlicht am 1. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 165 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: