• Das neue Eventformat will Innovationen, Wissen und Ideen verbinden sowie die Möglichkeit zur Vernetzung schaffen. Der Anbieter von Revenue Management-Lösungen unterstützt dabei die Veranstalterinnen.

    BildDie Kooperation zwischen HotelPartner Revenue Management und dem upnxt Hospitality Festival soll den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Organisatoren und Persönlichkeiten der Hospitality-Branche fördern. Die beiden Partner arbeiten aktiv daran, die Zukunft der Branche zu gestalten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen in der Hotellerie von morgen zu meistern.
    „HotelPartner Revenue Management ist auch stolzer Förderer dieses wegweisenden Events. Diese Partnerschaft spiegelt unsere tief verwurzelte Überzeugung wider, dass die Zukunft der Hospitality in den Händen der Vordenker und Hidden Champions liegt. Das upnxt Festival bietet eine einzigartige Plattform, um gemeinsam zu lernen, zu wachsen und die Branche weiter voranzubringen“, so Florian Augustin, Mitglied der Gruppenleitung von HotelPartner Revenue Management.

    Nina Fiolka, Co-Founder von elevatr und Mitorganisatorin des upnxt Hospitality Festivals, fügt hinzu: „Das erste upnxt Hospitality Festival zeigt schon vor seinem Stattfinden den grossen Zusammenhalt der unterschiedlichsten Akteure der Hospitality-Branche; diesen Zusammenhalt erachten wir als richtungsweisend für die Zukunft der Branche. Eine vertrauensvolle, inspirierende und dynamische Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit unserem upnxt Main Partner, HotelPartner, schätzen wir dabei sehr. Daraus erwachsen völlig neue Synergien und diese Art von Kooperation ist auch Teil der DNA von elevatr als Host und Creator des upnxt Hospitality Festivals. Wir können es kaum erwarten, das erste Hospitality Festival bald gemeinsam zum Leben zu erwecken!“

    HotelPartner Revenue Management bietet innovative Lösungen für Revenue Management und Pricing-Strategien an. Das Unternehmen arbeitet mit führenden Hotels und Hotelgruppen zusammen und unterstützt sie dabei, ihre Erträge und Gewinne zu maximieren sowie Kosten zu senken. Dabei kommt die TET-Synergie zum Einsatz, welche aus qualifizierten Teams (T), bewährter Expertise (E) und dem Einsatz modernster Technologie (T) besteht. Das upnxt Hospitality Festival hingegen ist ein einzigartiges sowie zukunftsweisendes Event, das die neuesten Trends und Entwicklungen der Hospitality-Branche präsentiert und Branchenexperten und Hoteliers zusammenbringt.
    Die Kooperation wird es den beiden Unternehmen ermöglichen, ihre Kompetenzen und Erfahrungen zu bündeln, um gemeinsam innovative Lösungen und Strategien für die Zukunft der Hospitality-Branche zu entwickeln. HotelPartner Revenue Management wird bei dem Event als Partner und Hauptsponsor auftreten. In einer Deeptalk-Session am 22. Juni um 15 Uhr auf der Topic Stage gewährt Florian Augustin als Experte im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals aktuelle Einblicke rund um die Themen Revenue Management und Digitalisierung.

    Das erste upnxt Hospitality Festival findet am 21. und 22. Juni 2023 in München – im Campus-Umfeld von Forschung und Inkubatoren – im Science Congress Center Munich statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten Speaker-Stars aus unterschiedlichen Branchen, Vordenker und Hidden Champions der Hospitality Industrie, geballte Inspiration, Experience-Sharing und zahlreiche Hospitality-Enthusiasten, die sich austauschen, vernetzen und die Branche gemeinsam feiern. Zu den Speakern gehören unter anderem Verena Pausder, CEO & Initiatorin bei Pausder Ventures, Matthias Schultze, Managing Director bei German Convention Bureau und Magdalena Rogl, Project Lead Diversity & Inclusion bei Microsoft Germany.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HotelPartner AG
    Herr Alexander Fussi
    Chaltenbodenstrasse 16
    8834 Schindellegi
    Schweiz

    fon ..: 0041 44 5003340
    web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
    email : marketinghp@hotelpartner-ym.com

    HotelPartner ist ein Schweizer Revenue Management Dienstleister für die Hotellerie mit Hauptsitz in Schindellegi und wurde im Jahr 2006 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen gehört zu den ersten Anbietern, die in der Hotelindustrie über ein massgeschneidertes Revenue Management im vollen Umfang verfügen. Dabei setzt HotelPartner Revenue Management auf ein innovatives Zusammenspiel aus einem qualifizierten Team, bewährter Expertise sowie den Einsatz selbst entwickelter und zukunftsweisender Technologie (TET-Synergie). Das Unternehmen unterstützt Beherbergungsbetriebe bei der Kostensenkung und Umsatzsteigerung – dabei stets angetrieben von den Kernwerten Optimierung, Erfolg und Sicherheit. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers und eine zukunftsorientierte Vertriebsstrategie für einen langfristigen Erfolg.
    Heute beschäftigt HotelPartner Revenue Management insgesamt rund 60 Expertinnen und Experten aus Hotellerie, Revenue- & Yield Management, Content Management, Distribution, Technologie und Entwicklung. Mit Büros in Lausanne, Wien, Salzburg, Hamburg und London werden derzeit rund 500 Partnerhotels betreut.

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication & PR by Wolf-Thomas Karl
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: 0041764985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Plattform für die Hotellerie stärken: HotelPartner Revenue Management & upnxt Hospitality Festival kooperieren

    veröffentlicht am 2. Juni 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 78 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: