• In ihrem zweiten Kinderbuch geht die Autorin Ursula Leitl der Frage nach, was hinter den Weihnachtsgeschenken steckt. Eine Eichhörnchenfamilie macht sich auf die Suche nach Antworten.

    BildIhr 5-jähriger Sohn inspirierte die Autorin zu ihrem neuen Buch. Er wollte von seiner Mutter wissen, warum man sich an Weihnachten beschenkt und wer nun wirklich für die pünktliche Geschenkelieferung verantwortlich ist. Hilfe bekommt Leitl von einer Gruppe Eichhörnchen. Diese streiten sich um eben diese und weitere Fragen. Oma Eichhörnchen erklärt ihren Enkelkindern, dass es auf der Welt so viele Kinder gibt, dass viele Helfer einspringen müssen. Dazu gehören alte Bekannte wie Santa Claus, Father Christmas, der Weihnachtsmann und das Christkind, die Kinder in unterschiedlichen Regionen auf der ganzen Welt eine Freude machen. Doch bei allen Geschenken sollte man nicht vergessen, dass hinter dem Weihnachtsfest die Freude über die Geburt Jesu steckt. Ein tolles Buch zum Vorlesen in der Vorweihnachtszeit für Kinder von zwei bis fünf Jahren.

    Ursula Leitl arbeitete viele Jahre als Erzieherin in verschiedenen Kindereinrichtungen. Mitte der 90er Jahre orientierte sie sich beruflich neu und studierte an den Universitäten in Passau und in Birmingham. Heute ist Leitl im Bereich Marketing tätig.

    „Oma, wer bringt die Geschenke an Weihnachten?“ von Ursula Leitl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09312-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Oma, wer bringt die Geschenke an Weihnachten? – Liebevoll erzählte Fabelgeschichte für Kleinkinder

    veröffentlicht am 15. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: