• Calgary, Alberta, Kanada und Dresden, Deutschland, den 7. September 2022 – NurExone Biologic Inc. (TSXV: NRX) (Frankfurt: J90) (das Unternehmen oder NurExone), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das eine biologisch gesteuerte Exosomentherapie für Patienten mit traumatischen Wirbelsäulenverletzungen entwickelt, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Firma denovoMATRIX GmbH (denovoMATRIX) eine Absichtserklärung (die Absichtserklärung) unterzeichnet hat. denovoMATRIX ist ein führender deutscher Entwickler von innovativen Technologien zur Bereitstellung von Zelltherapien.

    Im Rahmen der Absichtserklärung wird NurExone Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit denovoMATRIX sondieren. Dabei sollen mit Hilfe der modernen screenMATRIX-Plattform spezielle Beschichtungen für die zur Exosomenproduktion verwendeten NurExone-Zellträger entwickelt und damit die Herstellungsprozesse für die nicht-invasive Exo-Therapie von NurExone optimiert werden.

    Das vorrangige Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung einer für beide Seiten vorteilhaften Liefervereinbarung, in deren Rahmen denovoMATRIX Technologien entwickelt und bereitstellt, die eine Exosomen-Produktion im großen Maßstab ermöglichen.

    Exosomen lassen sich am besten als extrazelluläre Vesikel (EV) definieren, die sich als vielversprechende Nanoträger für die Verabreichung von Arzneimitteln und Zieltherapeutika erwiesen haben und eine Alternative zur Stammzelltherapie darstellen. EV sind aus Endosomen stammende kleine Membranvesikel mit einem Durchmesser von rund 30 bis 150 Nanometer, die von Zellen in allen lebenden Systemen in extrazelluläre Flüssigkeiten freigesetzt werden. Sie eignen sich gut für die Verabreichung kleiner funktioneller Moleküle, und es mehren sich die Hinweise, dass sie eine zentrale Rolle in der Kommunikation zwischen Zellen spielen.

    Bei der Exo-Therapie von NurExone kommen proprietäre Exosomen als biologisch gesteuerte Nanoträger zum Einsatz, die spezielle therapeutische Wirkstoffe zu den entsprechenden Zielorten bringen. Die bereitgestellten Moleküle sorgen für Rahmenbedingungen, die einen Heilungsprozess am Zielort einleiten. Für seine erste klinische Indikation, die Wiederherstellung der Funktionalität bei Patienten mit traumatischen Rückenmarksverletzungen (SCI), wird NurExone modifizierte siRNA-Sequenzen als therapeutische Moleküle verwenden.

    Die Exo-Therapie ist vielversprechend als revolutionäres, serienmäßig hergestelltes intranasales Standardprodukt zur Behandlung von traumatischen Rückenmarksverletzungen sowie von Schädigungen des Gehirns und anderer Indikationen des zentralen Nervensystems. In vorklinischen Tiermodellen mit vollständig durchtrenntem Rückenmark führte die intranasale Verabreichung von ExoPTEN zu einer signifikanten Verbesserung der Motorik, zur Wiederherstellung der Sensorik sowie zu einer schnelleren Wiederherstellung des Harnblasenreflexes.

    Wir haben uns dafür entschieden, eine Zusammenarbeit mit denovoMATRIX zu prüfen. denovoMATRIX ist ein Innovationsführer, der für seine Technologie der Zellherstellung in höherer Qualität, Quantität und Sicherheit bekannt ist, so Dr. Lior Shaltiel, CEO von NurExone. Mit der Herstellung unserer Exo-Therapie-Elemente im großen Maßstab wird NurExone bestens gerüstet sein, um Patienten von der klinischen Prüfung bis hin zur kommerziellen Produktion bestmöglich zu unterstützen.

    Dr. Dejan Human, CEO von denovoMATRIX, kommentiert: Wir freuen uns über die Sondierung einer Partnerschaft mit NurExone. NurExone ist ein globaler Innovator auf dem Gebiet der kleinen extrazellulären Vesikel, den wir bei der Weiterentwicklung seiner Arzneimittelkandidaten, allen voran ExoPTEN für Rückenmarksverletzungen, unterstützen wollen. Bei einer Zusammenarbeit wird denovoMATRIX all seine einzigartigen Kompetenzen bündeln: das Fachwissen über humane mesenchymale Stromazellen, Zellexpansion und proprietäre Biomaterialien.

    In der Absichtserklärung wird ein für beide Seiten zufriedenstellender Arbeitsplan für die Erbringung von Matrix-Optimierungsdienstleistungen und die Bereitstellung einer Beschichtungstechnologie für NurExone (der Arbeitsplan) festgelegt. Nach der erfolgreichen Umsetzung des Arbeitsplans durch die Vertragspartner ist vorgesehen, dass denovoMATRIX beschichtete Zellkultur-Verbrauchsmaterialien an NurExone liefert, um den Herstellungsprozess von NurExone zu testen und zu optimieren.

    NurExone wird Experimente mit den beschichteten Zellkultur-Verbrauchsmaterialien von denovoMATRIX durchführen, alle im Rahmen des Kooperationsprojektes gewonnenen Daten mit denovoMATRIX teilen und die Wirksamkeit der entsprechenden Technologien bewerten. Gemäß der Absichtserklärung plant denovoMATRIX, NurExone im dritten Quartal 2022 mit Produkten zu beliefern. Die Vertragspartner haben vereinbart, alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um bis zum dritten Quartal 2023 einen Dienstleistungs-/Liefervertrag abzuschließen.

    Über die denovoMATRIX GmbH

    denovoMATRIX nutzt eine modulare, biomimetische Beschichtungstechnologie, mit der eine leistungsstarke Zellkultivierung möglich wird. Dadurch werden Patienten mit Zelltherapien versorgt und die Entwicklung von kultiviertem Fleisch bis zur Marktreife beschleunigt. Das Unternehmen bedient sich der chemischen Synthese, der Stammzellbiologie und des Design Thinking, um eine Plattform von Biomaterialien zu entwickeln, die für die großen Herausforderungen der Biowissenschaften gerüstet sind.

    Durch die Bereitstellung von Lösungen sowohl für zellbasierte Therapien als auch für die Produktion von kultiviertem Fleisch nimmt denovoMATRIX eine Vorreiterrolle als Innovator von Zellherstellungsprozessen ein. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die Firmen Saint-Gobain und GSK. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.denovomatrix.com

    Ansprechpartner:

    Dr. Dejan Human
    CEO & Mitgründer
    Telefon: +49 351 8547-7890
    E-Mail: mail@denovomatrix.com

    Über NurExone Biologic Inc.

    NurExone Biologic ist ein an der TSXV notiertes Pharma-Unternehmen, das eine Plattform für eine biologisch gesteuerte Exo-Therapie entwickelt, die Patienten mit traumatischen Rückenmarksverletzungen nicht invasiv verabreicht werden soll. Die Exo-Therapie wurde am Technion, Israel Institute of Technology, konzeptionell in Tierversuchen demonstriert. NurExone ist dabei, die Behandlung auf Menschen zu übertragen. Das Unternehmen verfügt über eine exklusive weltweite Lizenz des Technion zur Entwicklung und Vermarktung der Technologie.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nurexone.com oder folgen Sie NurExone auf LinkedIn, Twitter, Facebook oder YouTube.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Dr. Lior Shaltiel
    Chief Executive Officer und Director
    Tel.: +972-52-4803034
    E-Mail: lior@nurexone.com

    Für Investoren:
    Anlegerservice
    IR@nurexone.com
    +1 905-347-5569

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die Zukunftspläne des Unternehmens, den Abschluss eines Arbeitsplans im Anschluss an die Absichtserklärung oder eine Dienstleistungs-/Lieferbeziehung mit denovoMATRIX und die potenziellen Entwicklungsaktivitäten, die gemäß dem Arbeitsplan und der potenziellen Dienstleistungs-/Lieferbeziehung, sofern diese abgeschlossen wird, durchgeführt werden, sowie künftige potenzielle Herstellungs- und Marketingaktivitäten. Wo immer möglich, wurden Wörter wie kann, wird, sollte, könnte, erwarten, planen, beabsichtigen, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen oder potenziell bzw. die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Begriffe verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu kennzeichnen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments zur Verfügung standen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder angedeutet wurden. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit dem frühen Entwicklungsstadium des Unternehmens, dem bisherigen Ausbleiben von Einnahmen, der staatlichen Regulierung, der Marktakzeptanz seiner Produkte, dem schnellen technologischen Wandel, der Abhängigkeit von Schlüsselpersonal, dem Schutz des geistigen Eigentums des Unternehmens und der Abhängigkeit von den strategischen Partnern des Unternehmens. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um sie an neue Ereignisse oder Umstände anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak
    Israel

    email : info@nurexone.com

    Pressekontakt:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak

    email : info@nurexone.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    NurExone unterzeichnet eine Absichtserklärung mit denovoMATRIX für die internationale strategische Zusammenarbeit bei der Exosomen-Produktion im großen Maßstab

    veröffentlicht am 7. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 10 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: