• Calgary, Alberta, den 1. September 2022 – NurExone Biologic Inc. (vormals EnerSpar Corp. oder EnerSpar) (TSXV: NRX) (das Unternehmen oder NurExone), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das eine biologisch gesteuerte Exosomen-Therapie für Patienten mit traumatischen Wirbelsäulenverletzungen entwickelt, gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen bereiterklärt hat, 170.195 Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Preis von 0,80 CAD pro Aktie auszugeben, um die Verbindlichkeiten in Höhe von 136.155,83 CAD gegenüber bestimmten leitenden Angestellten, Directors, Gläubigern und Beratern von EnerSpar zu begleichen.

    Die Verbindlichkeiten entstanden im Laufe der Geschäftstätigkeit von EnerSpar vor der kürzlichen Reverse-Takeover-Transaktion, nach welcher NurExone den Handel unter dem neuen Namen NurExone Biologic Inc. mit dem Handelssymbol NRX aufnahm. Das Unternehmen zahlt weitere Verbindlichkeiten von EnerSpar in Höhe von 65.000 CAD entsprechend einem vereinbarten Zahlungsplan in bar zurück.

    Der Preis pro Aktie im Rahmen dieser Fremdkapitaltransaktion entspricht einem Aufschlag von 100 Prozent auf den aktuellen Aktienkurs. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen, unter anderem der Genehmigung der TSX Venture Exchange. Die Stammaktien werden bei Annahme durch die TSX Venture Exchange ausgegeben. Die ausgegebenen Stammaktien unterliegen gemäß den Richtlinien der TSX Venture Exchange einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag.

    Die Aktien für die Fremdkapitaltransaktion, die Jay Richardson betreffen werden, stellen eine Transaktion mit einer nahestehenden Person im Sinne des Multilateral Instrument 61-101 – Schutz der Minderheitswertpapierinhaber bei besonderen Transaktionen (MI 61-101) dar, da Jay Richardson derzeit ein Director von NurExone ist und insgesamt rund 117.033 Stammaktien zur Begleichung von Verbindlichkeiten in Höhe von 93.626 CAD zeichnen wird. Die Ausgabe ist jedoch befreit von: (i) der Bewertungspflicht des MI 61-101 aufgrund der Befreiung in Abschnitt 5.5(b), da die Aktien nicht an einem im MI 61-101 aufgeführten Markt notiert sind, und (ii) der Pflicht zur Einholung der Genehmigung der Minderheitsaktionäre des MI 61-101 aufgrund der Befreiung in Abschnitt 5.7(1)(a) des MI 61-101, da der Verkehrswert der Aktien 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens nicht übersteigt.

    Die Beteiligung der nahestehenden Personen an den Aktientransaktionen zur Schuldentilgung wurde von den Directors des Unternehmens genehmigt, die in Bezug auf diese Transaktion unabhängig sind. Das Board of Directors des Unternehmens hat die Transaktion am 30. August 2022 genehmigt, wobei sich die sich an der Transaktion beteiligenden Directors bei der Abstimmung über die Genehmigung enthielten. Die Transaktion ist von der Pflicht zur Einreichung eines Prospekts befreit.

    Wir freuen uns sehr, dass wir durch diese Transaktion die Verbindlichkeiten von EnerSpar, unserem Vorgängerunternehmen, reduzieren und unsere Bilanz stärken können, erklärte Lior Shaltiel, CEO von NurExone. Außerdem sind wir auch dankbar dafür, dass Jay Richardson, einer der Directors von NurExone und der frühere CEO von EnerSpar, diese Transaktion unterstützt. Insgesamt ermöglicht uns diese Transaktion, weitere Finanzmittel für die Durchführung unserer strategischen Initiativen einzusetzen, um ein führender Anbieter einer einzigartigen und erstmaligen Exosomen-basierten Behandlung für akute Rückenmarksverletzungen und potenziell weiteren Schädigungen des zentralen Nervensystems zu avancieren.

    NurExone ist ein innovatives biopharmazeutisches Unternehmen, das eine revolutionäre Medikamentenplattform entwickelt, und ich habe die Absicht, weiterhin zu seinem Wachstum und Erfolg beizutragen, sagte Jay Richardson, Director von NurExone und früherer CEO von EnerSpar. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Führungsteam von NurExone und leiste weiterhin gerne sachkundige Beratung.

    Über NurExone Biologic Inc.

    NurExone Biologic ist ein an der TSXV notiertes Pharma-Unternehmen, das eine Plattform für eine biologisch gesteuerte Exo-Therapie entwickelt, die Patienten mit traumatischen Rückenmarksverletzungen nicht invasiv verabreicht werden soll. Die Exo-Therapie wurde am Technion, Israel Institute of Technology, konzeptionell in Tierversuchen demonstriert. NurExone ist dabei, die Behandlung auf Menschen zu übertragen. Das Unternehmen verfügt über eine exklusive weltweite Lizenz des Technion zur Entwicklung und Vermarktung der Technologie.

    Ansprechpartner:

    Dr. Lior Shaltiel
    Chief Executive Officer und Director
    +972-52-4803034
    info@nurexone.com

    Anlegerservice
    +1 905-347-5569
    IR@nurexone.com

    Haftungsausschluss und Hinweis für Leser

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) haben sich in irgendeiner Weise zum Inhalt dieser Pressemitteilung geäußert und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung oder haben den Inhalt dieser Pressemitteilung in irgendeiner Weise genehmigt oder abgelehnt.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die zukünftigen Pläne und Absichten des Unternehmens und den Abschluss der Aktientransaktion zur Schuldentilgung. Wo immer möglich, wurden Wörter wie kann, wird, sollte, könnte, erwarten, planen, beabsichtigen, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen oder potenziell bzw. die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Begriffe verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu kennzeichnen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments zur Verfügung standen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder angedeutet wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, dass das Unternehmen die Bedingungen für die Genehmigung der TSX Venture Exchange für die hier beschriebene Aktientransaktion zur Schuldentilgung erfüllt. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um sie an neue Ereignisse oder Umstände anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak
    Israel

    email : info@nurexone.com

    Pressekontakt:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak

    email : info@nurexone.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    NurExone meldet Aktienausgabe mit 100 Prozent Aufschlag auf den derzeitigen Marktpreis zur Begleichung von EnerSpar-Verbindlichkeiten

    veröffentlicht am 1. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 11 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: