• Video Guard: Erfolgsgeschichte geht weiter

    BildDiebstahl und Vandalismus bleiben ein Problem – auch auf Baustellen, im Lager- und Logistikbereich oder in leerstehenden Gebäuden. Effiziente Lösungen zur Überwachung sind daher gefragter denn je. Vor diesem Hintergrund schreibt auch das kamerabasierte System „Video Guard“ Erfolgsgeschichte. Gemeinsam vertrieben wird es seit Mitte 2017 von der International Security Group GmbH aus Hesel und der Maibach Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH aus Velen.

    Jeder Video Guard-Kameratower hat eine fortlaufende Nummer, damit eine eindeutige Zuordnung – unter anderem zum Herstellungszeitpunkt und Einsatzort – möglich ist. Die International Security Group (ISG) hat jetzt einen wichtigen Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht: „Das Gerät mit der Nummer 1000 ist fertiggestellt und bereit für den Baustelleneinsatz. „Diese Anzahl ist Beleg dafür, dass wir mit der kamerabasierten Überwachungstechnik weiter auf dem Vormarsch sind“, erklärt ISG-Geschäftsführer Jörn Windler. Als kamerabasiertes Überwachungssystem hat sich Video Guard bereits vielfach bewährt – und überzeugt bei der Sicherung großer Flächen genauso wie zur Überwachung wertvoller Warenlieferungen in der Logistik oder zur Sicherung von leerstehenden Gebäuden. Mit den neuen Geräten sind die beiden Partnerunternehmen bestens gerüstet, um einer verstärkten Nachfrage zu begegnen.

    Weitere Informationen zum Bewachungssystem Video Guard Professional erhalten Interessierte unter www.videoguard24.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    International Security Group GmbH
    Herr Jörn Windler
    Wehrden Ost 5
    26835 Hesel
    Deutschland

    fon ..: 04950 / 8062-0
    web ..: http://videoguard24.de/
    email : info@videoguard24.de

    Über ISG International Security Group:
    Die International Security Group mit Sitz im ostfriesländischen Hesel bietet Kunden aus dem In- und Ausland ganzheitliche Service- und Sicherheitskonzepte rund um die mobile Distanzbewachung. Im Fokus stehen eigen entwickelte Sicherheitslösungen, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Technisches Know-how und ein hohes Maß an Innovationskraft bilden dafür die Basis. Unter anderem umfasst das Portfolio die nationale und internationale Bewachungsdienstleistung mit Sicherheitstechnik und Personal.

    Über MAIBACH:
    Die MAIBACH Verkehrssicherheits- und Straßenausrüstungsprodukte GmbH in Gescher gehört zur bundesweiten Maibach-Unternehmensgruppe. Maibach ist ein in Deutschland und Europa anerkanntes Spezialunternehmen. Das Produktsortiment des Unternehmens umfasst Kunststoff-Leitpfosten, Amphibien- und Lärmschutz. Zudem bietet MAIBACH Gescher im gesamten deutschsprachigen Raum ein professionelles Videosystem zur Baustellenüberwachung an.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Herr Andre Wand
    Westfalendamm 69
    44141 Dortmund

    fon ..: 0231 330 49 323
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nummer 1000 fertiggestellt

    veröffentlicht am 5. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 16 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: