• Vancouver, British Columbia – 8. Dezember 2021 – Noram Lithium Corp. (Noram oder das Unternehmen) (TSX – Venture: NRM / Frankfurt: N7R / OTCQB: NRVTF) gab heute die zusammengefassten Ergebnisse einer National Instrument 43-101-konformen vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie (Preliminary Economic Assessment, PEA) zu dem hochgradigen Lithiumvorkommen in seinem Lithiumprojekt Zeus (Zeus oder das Projekt), das sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befindet, bekannt. Zeus liegt weniger als 1 Meile von Albermarles Mine Silver Peak entfernt, derzeit die einzige Lithiumproduktionsanlage in den Vereinigten Staaten. Die PEA wurde von ABH Engineering (ABH,) einem unabhängigen Ingenieurunternehmen mit extensiver Erfahrung in Bergbau und Mineralaufbereitung, erstellt. Alle Dollarwerte beziehen sich auf US-Dollar.

    Highlights der PEA

    – Robuste Wirtschaftlichkeit
    o 1,299 Milliarden Dollar Nettogegenwartswert (Net Present Value, NPV). Base Case Net Present Value (NPV) nach Steuern von 1,299 Milliarden Dollar (8 % Diskontsatz).
    o 31 % Interne Zinssatzmethode (Internal Rate of Return, IRR) Base Case IRR nach Steuern von 31 %.
    o Kapitalkosten (CAPEX). Geschätzte anfängliche CAPEX von 528 Millionen Dollar mit einer Amortisationsdauer nach Steuern von 3,23 Jahren.
    o Bruttoeinkommen von 303,4 Millionen Dollar / Jahr
    o Geringe Betriebskosten. Betriebskosten (OPEX) von 3.355,30 Dollar / Tonne Lithiumkarbonatäquivalent (Lithium Carbonate Equivalent, LCE) mit einem Break-Even-Preis von 4.016,60 Dollar / Tonne LCE LOM.

    – Long Mine Life (LOM). Die Produktionsrate der Mine bei vollem Betrieb wird mit 17.000 tpd (Tonnen pro Tag) angesetzt. Der Produktionsplan verwendet Erz von den ersten 11 Phasen, was zu einer Lebensdauer der Mine (Long Mine Life, LOM) von 40 Jahren führt. Der Minenproduktionsplan ergibt 245,4 Millionen Tonnen mit durchschnittlich 1.093 ppm Li.

    – Sehr geringes Abraumverhältnis. Abraumverhältnisse sind sehr gering, durchschnittlich
    – 0,07:1 für LOM. Der Abbau erfolgt nach der Lastwagen- und Baggermethode, aufgrund der Weichheit des Erzes sind Sprengungen unnötig.

    – Geringe negative Umweltauswirkung. Das Laugungs- und Filtrations-Fließschema beinhaltet trockene Abgänge. Dadurch werden das Umweltrisiko und langfristige Probleme im Umgang mit Absetzteichen eliminiert.

    – LCE-Marktpreis. Base Case-Marktpreis von 9.500 Dollar / Tonne LCE liegt weit unter der prognostizierten Rate von 14.000 Dollar / Tonne Lithium Carbonate Price (2015-2040) (Lane, T.; Harvey, J. T.; Fayram, T.; Samari, H.; Brown, J. J.;, 2018)
    .

    – Preissensibilität. Wie im Sensibilitätsdiagramm unten aufgeführt, erreicht der NPV nach Steuern 2,665 Milliarden Dollar bei 14.250 Dollar / Tonne LCE (8 % Diskontsatz).

    Wir sind von den Ergebnissen dieser PEA begeistert, bemerkte Sandy MacDougall, Norams Chief Executive Officer und Director. Diese Studie ist der bisher wichtigste Meilenstein für Noram und etabliert uns unter einer begrenzten Peer-Gruppe als der neueste, kostengünstige, hochgradige, kurzfristige Lithiumproduzent in Nordamerika. Ich bin sehr zufrieden mit dem, was unser Team schnell, termingerecht und zur richtigen Zeit unter Berücksichtigung des derzeitigen und prognostizierten Bedarfs an Lithiumkarbonat erreicht hat. Diese erste vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie ist der bisher wichtigste Schritt auf unser Ziel der Lithiumproduktion zu und gibt dem Markt einen Maßstab, die Profitabilität und den Wert unseres Projekts mit anderen Lithiumentwicklern zu vergleichen. Wir freuen uns darauf, mit Beginn des Jahres 2022 aggressiv auf die Erstellung der vorläufigen Machbarkeitsstufe hinzuarbeiten.

    Net Present Value (Nettogegenwartswert1,299 Milliarden
    ) US-Dollar
    (NPV)
    Internal Rate of Return (interne Zinss31 %
    atzmethode
    ) (IRR)
    Life of Mine (Lebensdauer der Mine) (40 Jahre

    LOM)
    Betriebskosten (OPEX) 3.355,30 US-Dollar
    /
    T
    onne
    Kapitalkostenschätzung 528 Millionen
    US-Dollar

    Durchschnittliche Jahresproduktion 31.900 Tonnen
    von

    Lithiumkarbonatäquivalent (LCE)
    Durchschnittliche tägliche 17.000 tpd (Tonnen
    Minenproduktionsrate pro
    LOM Tag)

    LOM-Produktion 245,4 MT @ 1093
    ppm
    Li

    In der PEA verwendeter LCE-Marktpreis*9.500 US-Dollar / T
    onne

    Abraumverhältnis 0,07 : 1,00
    Amortisationsdauer 3,23 Jahre
    Bruttoeinkommen pro Jahr 303,4 Millionen
    US-Dollar

    Zusammenfassung der PEA

    Infrastruktur

    Das Projekt liegt neben dem Lithiumprojekt Clayton Valley von Cypress Development und nicht mehr als 1 Meile von Albermarles Lithiummine Silver Peak entfernt. Das Projekt ist über die Silver Peak Road zugänglich, eine zweispurige Straße, die die Mine Silver Peak mit dem Highway 95 im Osten verbindet. Die allgemeine Infrastruktur der Mine beinhaltet Verwaltung, Labor, Lagerhalle, Reagenz, Mahlwerk und Lithium-Rückgewinnungsanlage. Der Abraum wird mit Planierraupen an die Abgangshalden zur Ausbreitung und Konturierung transportiert.

    Metallurgische Prüfung

    Das Ziel des metallurgischen Prüfprogramms im Lithiumvorkommen Zeus war die Entwicklung eines machbaren Fließschemas zur Produktion von Lithiumkarbonat. Die während des Prüfprogramms generierte Information wurde zur Definition der Verfahrensvariablen verwendet. Die metallurgische Prüfung begann im Jahr 2018 bei Actlabs Ltd (Actlabs) und AuTec Innovative Extractive Solutions Ltd (AuTec). Dieser PEA-Bericht beinhaltet von SGS Canada Inc. in Zusammenarbeit mit ABH Engineering durchgeführte Prüfarbeiten.

    Die folgenden Beobachtungen, Rückschlüsse und Interpretationen wurden aus dem metallurgischen Prüfprogramm gewonnen:

    – Erz aus dem Lithiumvorkommen Zeus ist weich und zerfällt leicht, wenn in Wasser aufgerührt.
    – Schwefelsäure-Lösung laugt Lithium effektiv aus, mit hohen Extraktionsraten.
    – Prüfarbeiten erzielten 90 % Lithiumextraktion bei 65°C, 30 % Feststoffdichte und einer Verweildauer von 2 Stunden.

    Wahl der Minenoption

    Eine ultimative Grube verarbeitungsfähigen Materials wird geschaffen werden und den Großteil des Liegenschaftsgebiets einnehmen. Die ultimative Grube wurde in Phasen unterteilt, wobei die ersten 11 Phasen genügend Ressourcen für 40 Jahre Produktion bei einer Produktionsrate von 17.000 Tonnen pro Tag enthalten. Innerhalb der Grenzen der ultimativen Grube enthaltene Ressourcen liefern genügend Erz für die Produktion von 17.000 Tonnen pro Tag über mehr als 190 Jahre. Alle Ressourcen, unabhängig von der Materialklassifikation, werden zum Zweck dieser Studie gleichbehandelt.

    Ein optimierter Cut-Off-Wert von 850 ppm wurde für das verarbeitete Ausgangsmaterial verwendet, im Vergleich zum wirtschaftlichen Cut-Off-Wert von 400 ppm. Geringgradiges Erz mit Werten zwischen dem wirtschaftlichen Cut-Off-Wert von 400 ppm und dem optimierten Cut-Off-Wert von 850 ppm soll in der Halde für geringgradiges Erz gelagert werden. Dies geschieht zunächst, um den durchschnittlichen Gehalt des verarbeiteten Erzes zu erhöhen und die allgemeine Wirtschaftlichkeit des Projekts durch den beschleunigten Erhalt hochgradigeren Materials in früheren Jahren zu verbessern.

    Kategorie Einheiten Wert
    Bruttoeinkommen Millionen Dollar 303,4
    Betriebskosten Dollar / Tonne LCE3.355,30
    Kapitalkosten Millionen Dollar 528
    Grundsteuer % des Capex 1,05 %
    Staatliche Steuer % Bis zu 5 %
    Bundessteuer % des 21 %
    Nettoeinkommens

    Diskontsatz % 8 %
    NPV vor Steuern (8 Millionen Dollar 1.675,10
    %)

    NPV nach Steuern (8Millionen Dollar 1.299,90

    %)
    IRR vor Steuern % 36 %
    IRR nach Steuern % 31 %
    Amortisationszeit Jahre 3,23
    Break-Even-Preis (0Dollar / Tonne LCE4.016,60

    % IRR)

    Wirtschaftsanalyse für das Lithiumprojekt Zeus
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/63077/NRM-PEA-NR_120821_DEPRcom.001.png

    Sensibilitätsanalyse mit 8 % NPV unter unterschiedlichen Bedingungen

    Nachgewiesene Ressourcen
    Li-Cutoff Tonnen x Li-Gehalt (Enthaltenes LiLCÄ (Tonne
    (ppm) 1.000.000 ppm) ( n
    Tonnen) )
    400 66,74 927 61.863 329.299
    600 61,34 964 59.128 314.738
    800 46,47 1051 48.840 259.975
    1000 27,70 1150 31.854 169.558

    Angedeutete Ressourcen
    Li-Cutoff Tonnen x Li-Gehalt (Enthaltenes LiLCÄ (Tonne
    (ppm) 1.000.000 ppm) ( n
    Tonnen) )
    400 296,42 922 272.297 1.454.762
    600 279,66 947 264.837 1.409.728
    800 221,64 1007 223.193 1.188.059
    1000 103,76 1128 117.044 623.023

    Nachgewiesene & angedeutete Ressourcen
    Li-Cutoff Tonnen x Li-Gehalt (Enthaltenes LiLCÄ (Tonne
    (ppm) 1.000.000 ppm) ( n
    Tonnen) )
    400 363,15 923 335.191 1.784.222
    600 341,00 950 323.945 1.724.361
    800 268,11 1014 271.865 1.447.135
    1000 131,46 1133 148.945 792.836

    Vermutete Ressourcen
    Li-Cutoff Tonnen x Li-Gehalt (Enthaltenes LiLCÄ (Tonne
    (ppm) 1.000.000 ppm) ( n
    Tonnen) )
    400 827,22 884 731.261 3.892.501
    600 715,91 942 674.383 3.589.743
    800 546,48 1013 553.588 2.946.750
    1000 265,47 1134 301.043 1.602.452

    Endgültige Tonnen- und Erzgehalte der Mineralressourcen in den verschiedenen Kategorien

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die Fachinformationen in dieser Pressemeldung wurden von Brad Peek, M.Sc., CPG, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 für das Lithiumprojekt Clayton Valley von Noram geprüft und genehmigt.

    Über Noram Lithium Corp.

    Noram Lithium Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R/ OTCQB: NRVTF) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant zu etablieren. Das primäre Projekt des Unternehmens ist das Lithiumprojekt Zeus (Zeus) in Clayton Valley, Nevada. Das Projekt Zeus verfügt über eine vor Kurzem aktualisierte Ressourcenschätzung von 363 Millionen Tonnen mit 923 ppm Lithium als nachgewiesene und angedeutete Ressourcen sowie 827 Millionen Tonnen Lithium mit 884 ppm Lithium als vermutete Ressourcen (400 ppm Li Cutoff).

    Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Nordamerikas, Europas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramlithiumcorp.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Sandy MacDougall
    CEO, Director

    Investor Relations Kontakt:
    Rich Matthews
    Managing Partner
    Integrous Communications
    rmatthews@integcom.us
    +1 604 757 7179

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Lithium Corp.
    Anita Algie
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : info@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Lithium Corp.
    Anita Algie
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : info@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Noram Lithium Corp: Die vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie (PEA) zu Zeus zeigt 31 % IRR nach Steuern, NPV nach Steuern von 1,299 Milliarden US-Dollar

    veröffentlicht am 8. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 13 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: