• Auch in Erfurt wird LAGERBOX ein Selbsteinlagerungshaus eröffnen.

    BildDie LAGERBOX baut weiter kräftig neue Standorte, um allen möglichen Kunden die Gelegenheit zu geben, in der Nähe des eigenen Zuhauses alle seine Sachen unterzubringen. Zukünftig verschlägt es die LAGERBOX deshalb nach Thüringen in das schöne Erfurt. 

    Dort wird im Erfurter Westen, in der Nähe des Flughafens Erfurt Weimar, ein neuer Standort zum Einlagern errichtet. Inklusive dem Erdgeschoss wird dieser ganze sechs Etagen beinhalten, auf denen in den Lagerboxen Dinge untergebracht werden können. 

    Das sind insgesamt  5.000 Quadratmeter vermietbare Fläche. So sollte jeder alle seine Sachen in der gewünschten Größe in der gewünschten Box  untergebracht bekommen. 

    Der Baubeginn des Standorts ist für das kommende Jahr, also 2023, geplant, fertiggestellt werden soll das Projekt schon im darauffolgenden Jahr, also 2024. 

    Über uns: Das ist die LAGERBOX

    Die LAGERBOX ist ein Self-Storage-Unternehmen mit Standorten in Deutschlands Metropolen verteilt. Dort kann man in Lagerräumen Sachen einlagern, die man zuhause nicht mehr braucht, wo der Platz fehlt oder der Keller zu feucht ist. Auch bei einem Umzug ist die LAGERBOX zum Aus- und Zwischenlagern praktisch. 

    In einer Box können zum Beispiel Möbel, Akten oder alle möglichen Alltagsgegenstände aufbewahrt werden, nur keine leicht entzündbaren oder leicht verderblichen Dinge. 

    Die LAGERBOX bietet maximale Sicherheit

    Jeder Lagerraum hat ein eigenes Vorhängeschloss, alle Gänge sind videoüberwacht und bei Einbrüchen ist ein Alarm an der Box und im Gebäude aktiv. 

    Auch der Zutritt zur LAGERBOX ist nur mit einem Code oder Zugangschip möglich, den nur Mitarbeiter und Kunden besitzen, damit niemand Fremdes auf das Gelände gelangt. Zudem garantiert das Self-Storage-Unternehmen Sauberkeit und Trockenheit. 

    Das ist LAGERBOX

    Die LAGERBOX wurde 1997 von Peter N. Blauw gegründet, der auch heute noch der Eigentümer des Unternehmens ist und bis auf eine kurze Pause stets an der Entwicklung beteiligt war. Self-Storage kommt ursprünglich aus den USA und ist dort sehr beliebt und überaus bekannt. In Deutschland musste sich die Marke und das Business erst etablieren. 

    Aus diesem Grund waren die ersten Jahre eher schwierig, bis die Menschen den praktischen Nutzen erkannt haben und auch Firmen die Dienste in Anspruch genommen haben. Um das Jahr 2010 herum ist Self-Storage und damit auch die LAGERBOX immer besser von den Kunden angenommen worden. 

    Das gab der LAGERBOX die Möglichkeit zu expandieren und neue Standorte zu errichten, sodass nun in ganz Deutschland verteilt viele Standorte mit Lagermöglichkeiten zur Verfügung stehen. 

    Aber nicht nur diese Gründe sind dafür verantwortlich, dass die LAGERBOX und auch die anderen Self-Storage-Anbieter immer größer geworden sind. Das liegt auch an der Urbanisierung, die vielerorts in Deutschlands Großstädten immer mehr Formen annimmt. 

    In Deutschland wollen immer mehr Menschen in den Großstädten leben und immer weniger in den kleineren Dörfern oder auf dem Land. Das sorgt dafür, dass in den Städten immer weniger Raum ist, alle seine Sachen unterzubringen. Für solche Fälle ist dann die LAGERBOX verantwortlich. 

    Oft werden die anmietbaren Lagerräume aber auch von Mythen heimgesucht, die über das ganze Business existieren. Eines davon ist beispielsweise, dass man alles einlagern kann, was man will. Das ist jedoch nicht richtig.

    Man darf neben illegalen Sachen auch keine leicht verderblichen Lebensmittel oder hoch entzündbare Dinge einlagern. Zudem ist es nicht erlaubt, in den Lagerräumen zu übernachten, da diese keine günstigere Wohnung sind. 

    Ebenfalls ein falscher Mythos ist, dass der Inhalt wie in TV-Sendungen einfach verkauft werden darf. Selbst wenn eine Box zurückgelassen wird, ist das im deutschen Gesetz verboten. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LAGERBOX Holding GmbH
    Herr Michel Galka
    Hanauer Landstr. 314
    60314 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 022127099432
    web ..: https://www.lagerbox.com/
    email : m.galka@lagerbox.com

    LAGERBOX vermietet Lagerräume an privat & an gewerblich. Aktuell betreibt das Unternehmen 28 Einlagerungshäuser in ganz Deutschland. Weitere Standorte befinden sich bereits im Bau bzw. sind in der Planung.

    Service am Kunden & ein hoher Sicherheitsstandard sind LAGERBOX wichtig und spiegeln sich auch in der Reputation wieder.

    Pressekontakt:

    LAGERBOX Holding GmbH
    Herr Michel Galka
    Hanauer Landstr. 314
    60314 Frankfurt

    fon ..: 022127099432
    email : m.galka@lagerbox.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neue LAGERBOX Location in Erfurt kommt

    veröffentlicht am 20. Dezember 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 11 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: