• HÖHEPUNKTE

    – Mineralressource für Lagerstätte 132N bei Nickeltonnen verdoppelt. Schätzung beträgt nun 460.000 Tonnen mit 2,0% Nickel für 9.050 Tonnen enthaltenen Nickels.
    – Die 132N-Mineralressource liegt zwischen 80 und 350 Metern tief und nördlich eines ehemaligen Tagebaus, der von Western Mining Corporation abgebaut wurde.
    – Globale Mineralressource auf Projektgebiet Mt Edwards auf 8,72 Mio. Tonnen mit 1,7% Nickel für 146.000 Tonnen enthaltenen Nickels über 11 Lagerstätten gesteigert.
    – Exploration auf Prospektionsgebiet Lake Eaton South geht mit Diamant- und RC-Bohrungen weiter.

    5. Oktober 2020 – Neometals Ltd (ASX: NMT) (Neometals oder das Unternehmen) gibt erfreut eine aktualisierte Nickel-Sulfid-Mineralressource auf seiner Lagerstätte 132N (132N) bekannt, die in Einklang mit dem JORC Code von 2012 bestimmt wurde. 132N ist Teil des Projekts Mt Edwards in einer Provinz mit historischen Nickel-Sulfid-Minen. Es wurden historische und neue Analysedaten verwendet, um die Mineralressourcenschätzung auf 132N neu zu interpretieren. Dabei hat sich die enthaltene Nickelmenge von 4.070 auf 9.050 Tonnen mehr als verdoppelt.

    Tabelle 1 – 132N Angezeigte und abgeleitete Mineralressourcenschätzung bei verschiedenen Nickel-Cut-off Graden
    MineralressourcenklaCut-off Tonnen Ni % Ni-Tonne
    ssifizierung Ni% n

    angezeigt 1 34.000 2,9 1.010
    1,5 26.000 3,5 910
    2 19.000 4,2 780

    abgeleitet 1 426.000 1,9 8.030
    1,5 349.000 2,0 7.020
    2 132.000 2,4 3.190

    INSGESAMT 1 460.000 2,0 9.050
    1,5 376.000 2,1 7.940
    2 151.000 2,6 3.970

    Im Juni 2018 wurde auf 132N ein Diamantkernbohrloch und Keilbohrloch niedergebracht, um Streichenerweiterungen der historischen Mineralressource zu testen. Die Bohrungen ergaben einen erheblichen Abschnitt von 15,6 Metern mit 1,24% Nickel und haben das Verständnis für die interpretierte Geologie verbessert.

    Die Neueinschätzung der 132N-Mineralressource folgt auf eine umfassende Überprüfung des Projekts Mt Edwards seit Mitte 2019, wozu auch eine Überprüfung der Bohrdatenbank und der historischen Exploration und Abbauliteratur gehört.

    Das Ziel, Mt Edwards zu erweitern, führt dazu, dass ein zukünftiges Arbeitsprogramm in Betracht gezogen wird, das Reverse Circulation- (RC) und Diamantkernbohrungen umfassen wird, um die Mineralisierung weiter zu testen, sowie Infill-Bohrungen, um das Vertrauen so weit zu steigern, um die Mineralressourcenklassifizierung auf eine höhere Stufe zu stellen. Zukünftige Bohrungen und Probennahmen werden für ein besseres Verständnis der Mineralogie und der metallurgischen Eigenschaften sorgen, um den Weg für verbesserte Abbaustudien auf 132N zu ebnen.

    Außerdem hat Neometals vor kurzem gezielte geophysikalische Untersuchungen und Bohrprogramme auf seinem Prospektionsgebiet Lake Eaton South durchgeführt. Zukünftige Arbeiten werden von den weiteren Analyseergebnissen gelenkt. Neometals baut weiterhin ein Portfolio aus Lagerstätten mit kurzer Vorlaufzeit auf, um Werte für Mt Edwards zu generieren.

    Hintergrund

    Neometals hat das Projekt Mt Edwards in der ersten Jahreshälfte 2018 erworben und sofort mit der Exploration nach Nickel und Lithium begonnen. Neometals zielt auf neue Entdeckungen auf Mt Edwards ab und überprüft und erweitert gleichzeitig bestehende Mineralressourcen. Das Unternehmen hat Konzessionsgebiete mit einem großen Landpaket von mehr als 300km2 im Widgiemooltha Dome, einer anerkannten Nickel-Sulfid-Bergbauprovinz.

    Die Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung auf der Lagerstätte 132N hat die Mineralressourcen auf dem Projekt Mt Edwards auf 8,72 Mio. Tonnen mit 1,7% Nickel für 146.000 Tonnen enthaltenen Nickels auf 11 Lagerstätten erweitert.

    Tabelle 2 – Eine Überprüfung von 132N bringt die
    Mineralressourcen auf dem Nickelprojekt

    Mt Edwards auf insgesamt 146.000 Tonnen Nickel
    Angezeigt Abgeleitet Mineralressourcen
    INSGESAMT

    Lagerstätte Tonne NickelTonne NickelTonne NickelNickel
    ( (%) ( (%) ( (%) Tonne
    kt) kt) kt) n
    Widgie 32 625 1,5 625 1,5 9.160
    Gillett5 1.306 1,7 1.306 1,7 22.500
    Widgie Townsit2.193 1,9 2.193 1,9 40.720
    e
    2
    Munda3 320 2,2 320 2,2 7.140
    Mt Edwards 26N 575 1,4 575 1,4 8.210
    2

    132N 34 2,9 426 1,9 460 2,0 9.050
    Cooke 1 150 1,3 150 1,3 1.950
    Armstrong4 526 2,1 107 2,0 633 2,1 13.200
    McEwen 1 1.070 1,3 1.070 1,3 13.380
    McEwen Hanging 1.060 1,4 1.060 1,4 14.840
    wall
    1
    Zabel 1 330 1,8 330 1,8 5.780
    INSGESAMT 2.753 1,9 5.969 1,5 8.722 1,7 146.000
    Für die Mineralressourcen wurde ein Nickel-Cut-off-Grad von 1% verwendet. Nur bei Munda betrug er 1,5% Ni. Kleine Abweichung durch Rundung möglich.
    Hinweis 1. Siehe ASX-Meldung von NMT vom 19. April 2018 mit dem Titel Mt Edwards JORC Code Mineral Resource 48,200 Nickel Tonnes
    Hinweis 2. Siehe ASX-Meldung von NMT vom 25. Juni 2018 mit dem Titel Mt Edwards Project Mineral Resource Over 120,000 Nickel Tonnes
    Hinweis 3. Siehe ASX-Meldung von NMT vom 13. November 2019 mit dem Titel Additional Nickel Mineral Resource at Mt Edwards
    Hinweis 4. Siehe ASX-Meldung von NMT vom 16. April 2020 mit dem Titel 60% Increase in Armstrong Mineral Resource
    Hinweis 5. Siehe ASX-Meldung von NMT vom 26. Mai 2020 mit dem Titel Increase in Mt Edwards Nickel Mineral Resource

    Tabelle 3 – 132N Mineralressourcenübersicht für Nickel und andere Elemente mit verschiedenen Nickel-Cut-off-Graden
    Nickel-Cut-oTonneNi%Fe2O3Cu ppmMgO %As ppmCo S % Nickel-T
    ff n % ppm onnen
    -Grad %
    1% Nickel-Cu460.02,016,3 1.460 13,3 270 240 2,389.050
    t-off 00

    1,5% 376.02,116,2 1.560 13,4 280 250 2,447.940
    Nickel-Cu 00
    t-off
    2% Nickel-Cu151.02,616,2 1.860 13,7 280 260 2,943.970
    t-off 00

    Lage

    Die Nickellagerstätte 132N liegt auf dem Konzessionsgebiet M15/101 rund 6km nordöstlich von Widgiemooltha Roadhouse. Der Zugang von Coolgardie zum Esperance Highway erfolgt über gut ausgebaute Straßen, die zuvor für den Abbau im Gebiet genutzt wurden. Die 132N-Mineralressource liegt unter einem Tagebau, bei dem 1988 und 2008 Nickel abgebaut wurde, und liegt zentral zu einer Reise von 11 Nickellagerstätten auf dem Projekt Mt Edwards.

    Neometals hat das Konzessionsgebiet M15/101 sowie einen großen Abschnitt der Nickel-Prospektionsgebiete entlang des Widgiemooltha Domes, 50 Kilometer von Kambalda entfernt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53701/132N NICKEL MINERAL RESOURCE AND EXPLORATION UPDATE AT MT EDWARDS_v28_kurz_de-DE_PRcom.001.jpeg

    Abbildung 1 – Projektgebiet Mt Edwards über Geologie mit 132N im Konzessionsgebiet M15/101; mit anderen Mineralressourcen und Prospektionsgebiet Lake Eaton South. Neometals hat 100% der Nickelrechte für alle oben gezeigten Konzessionsgebiete.

    Link zum vollständigen Report in englischer Sprache: www.asx.com.au/asxpdf/20201006/pdf/44ncsmf3k9wgvr.pdf

    ENDE

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie sich bitte:

    Chris Reed
    Managing Director
    Neometals Ltd
    T: +61 8 9322 1182
    E: info@neometals.com.au

    Jeremy Mcmanus
    General Manager – Commercial and IR
    Neometals Ltd
    T: +61 8 9322 1182
    E: jmcmanus@neometals.com.au

    Über Neometals Ltd.

    Neometals entwickelt auf innovative Weise Möglichkeiten bei Mineralen und modernen Materialien, die für eine nachhaltige Zukunft von grundlegender Bedeutung sind. Angesichts einer Schwerpunktlegung auf dem Megatrend der Energiespeicherung ist die Strategie auf die Risikosenkung und Entwicklung langlebiger Projekte mit starken Partnern sowie auf die Integration in der Wertschöpfungskette ausgerichtet, um die Margen und den Wert für die Aktionäre zu steigern.

    Neometals verfügt über vier Kernprojekte mit großen Partnern, die sich über die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette erstrecken:

    Recycling und Ressourcenrückgewinnung:
    – Recycling von Lithium-Ionen-Batterien – ein eigenes Verfahren zur Rückgewinnung von Kobalt und anderen wertvollen Materialien aus verbrauchten und verschrotteten Lithiumbatterien. Abschluss der Pilotanlagenversuche mit weit fortgeschrittenen Plänen hinsichtlich der Durchführung von Versuchen im Demonstrationsmaßstab mit der 50:50-JV-Partner SMS Group, wobei auf eine Entwicklungsentscheidung Anfang 2022 hingearbeitet wird
    – Vanadiumrückgewinnung – eine 27-monatige Option zur Bewertung der Gründung eines 50:50-Joint-Ventures hinsichtlich der Rückgewinnung von Vanadium aus Verarbeitungsnebenprodukten (die Schlacke) des führenden skandinavischen Stahlherstellers SSAB. Auf Grundlage eines zehnjährigen Schlackenlieferabkommens soll bis Dezember 2022 eine Entscheidung hinsichtlich der Entwicklung einer nachhaltigen europäischen Produktion von hochreinem Vanadiumpentoxid getroffen werden.

    Nachgelagerte moderne Materialien:
    – Lithium-Raffinerie-Projekt – Bewertung der Entwicklung der ersten Lithiumraffinerie in Indien, die die Batteriekathodenindustrie mit dem potentiellen 50:50-JV-Partner Manikaran Power beliefern soll, untermauert durch eine verbindliche Option auf die jährliche Abnahme von 57.000 Tonnen Spodumenkonzentrat mit einem Gehalt von sechs Prozent von Mt Marion während der gesamten Lebensdauer, um eine Entwicklungsentscheidung im Jahr 2022 zu treffen

    Vorgelagerte Industrieminerale:
    – Titan- und Vanadiumprojekt Barrambie – eines der weltweit hochgradigsten Hartgestein-Titan-Vanadium-Vorkommen, wobei auf eine Entwicklungsentscheidung Mitte 2021 mit dem potenziellen 50:50-JV-Partner IMUMR hingearbeitet wird

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Neometals Ltd
    Chris Reed
    Level 3, 1292 Hay St
    6005 West Perth
    Australien

    email : info@neometals.com.au

    Pressekontakt:

    Neometals Ltd
    Chris Reed
    Level 3, 1292 Hay St
    6005 West Perth

    email : info@neometals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neometals Ltd: Nickel-Mineralressource auf 132N und Explorations-Update auf Mt Edwards

    veröffentlicht am 6. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 6 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: