• Während Giganten wie Exlibris und Orell Füssli das Feld dominieren, hat sich ein kühner Herausforderer etabliert – Nalda.ch. Mit Preisen, die 10-40% unter denen der Konkurrenz liegen, setzen sie einen

    In einem Markt, der von Giganten wie Exlibris und Orell Füssli dominiert wird, hat sich Nalda.ch als kühner Herausforderer etabliert, mit Preisen, welche durchschnittlich 10-40% unter denen der Konkurrenz liegen.
    Traditionell wurden die Preise für Bücher von Einzelhändlern wie Exlibris und Orell Füssli einfach berechnet: Einstandspreis plus interne Kosten plus Marge. Doch Nalda.ch hat den Spielraum für Kosteneinsparungen erkannt und nutzt eine Reihe innovativer Strategien, um ihre Preise wettbewerbsfähig zu gestalten.
    Ein Schlüsselfaktor ist die Optimierung der Supply-Chain. Durch ein ausgeklügeltes Logistiknetzwerk hat Nalda.ch günstige Einkaufskonditionen für Bücher und Lehrmaterialien ausgehandelt. Diese Einsparungen werden direkt an die Kunden weitergegeben, was zu erheblichen Preisvorteilen führt.
    Ein weiteres Geheimnis hinter den günstigen Preisen von Nalda.ch ist die Nutzung von künstlicher Intelligenz (KI). Durch die Analyse von Verkaufsdaten und anderen Metadaten können KI-Algorithmen von Nalda.ch täglich die wirtschaftlich günstigsten Preise für jedes der Millionen von Büchern in ihrem Sortiment berechnen. Diese dynamische Preisgestaltung ermöglicht es Nalda.ch, flexibel auf Angebot und Nachfrage zu reagieren und gleichzeitig ihre Marge zu optimieren.
    Darüber hinaus hat Nalda.ch konsequent auf die Digitalisierung aller ihrer Prozesse gesetzt. Von der Bestellung über die Lagerverwaltung bis hin zum Vertrieb werden alle Schritte in ihrer Lieferkette digitalisiert, was nicht nur zu Effizienzsteigerungen, sondern auch zu Kosteneinsparungen führt.
    Während die Konkurrenten in der Buchbranche weiterhin nach traditionellen Modellen arbeiten, hat die Nalda.ch bewiesen, dass Innovation und Effizienz der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit sind. Mit ihrem Fokus auf eine optimierte Supply-Chain, ausgeklügelte KI-gestützte Preisdefinition, günstige Einkaufskonditionen durch ein internationales Logistiknetzwerk und die vollständige Digitalisierung ihrer Prozesse haben sie einen neuen Maßstab für die Branche gesetzt und beweisen, dass Qualität und Erschwinglichkeit Hand in Hand gehen können.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nalda AG
    Frau Tamara Meier
    Grabenstrasse 15a
    6340 Baar
    Schweiz

    fon ..: .
    web ..: http://www.nalda.ch
    email : info@nalda.com

    Nalda is one of the fastest growing tech startup worldwide and distributes over 10 million products in 200 countries. We transform the way you shop, learn and work with cutting-edge technology and machine learning across four business units: Nalda Books: Online shop for books, e-books, audio books & non-books With a strong global network, machine learning-based pricing & order routing and a extremely lean company & cost structure, we guarantee the best prices on more than 10 million products. We offer a revolutionary user experience based on cutting-edge technology and infrastructure. From AI-based performance marketing to logistics, everything is 100% automated.

    Pressekontakt:

    Nalda AG
    Frau Tamara Meier
    Grabenstrasse 15a
    6340 Baar

    fon ..: .
    web ..: http://www.nalda.ch
    email : info@nalda.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nalda.ch: Der Schlüssel zur Kosteneffizienz in der Buchbranche

    veröffentlicht am 25. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 19 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: