• 7. Juli 2021

    Highlights

    – MTC schließt den Verkauf der Lithiumlizenzgebühren seiner Lithiumprojekte in Quebec, Kanada (Lithium Assets) an Lithium Royalty Corp (LRC) ab, nachdem die rechtliche und technische Due Diligence (siehe ASX-Meldung vom 27. Mai 2021 mit dem Titel MetalsTech sichert sich Lithiumprojekte im Wert von $ 18 Mio. und ASX-Meldung vom 17. März 2021 mit dem Titel MetalsTech plant Spinout von hochwertigen Lithiumprojekten) durchgeführt wurde.
    – Durch eine neu strukturierte Vereinbarung erhält MTC für alle Lithiumprojekte, für die nicht die bereits bestehende Nettoschmelzabgabe von 2% gilt, eine Lizenzgebühr von 4% des Bruttoumsatzes (Gross Revenue Royalty, GRR) des Verkaufs von Produkten (mit Ausnahme von Gold), wobei die Bruttoumsatz-Lizenzgebühr (GRR) auf den Verkauf von Produkten (mit Ausnahme von Gold) bei den Lithiumprojekten, bei denen bereits eine Nettoschmelzabgabe von 2% gewährt wurde, weiterhin 3% beträgt (definiert als Gesonderte Konzessionsgebiete)
    – Dadurch, dass für die nicht gesonderten Konzessionsgebiete eine weitere GRR von 1% an LRC gewährt wurde, wird MTC für die Gewährung der Lizenzgebühr den Betrag von 5 Mio. USD erhalten (rund 6,65 Mio. AUD (0,752 AUD : 1 USD), was eine Steigerung von rund 650.000 $ im Vergleich zu den zuvor veröffentlichten Gegenleistungsbestimmungen darstellt.
    – 6,65 Mio. AUD wurden erhalten – MTC hat nun 6,8 Mio. AUD in bar auf der Bank und ist für seine geplante Exploration und Erschließung auf seinem Vorzeigeprojekt, der 1,5 Mio. Unzen umfassenden Goldmine Sturec, finanziert.
    – Bohrungen der Phase II auf Sturec sollen in Kürze beginnen und die Arbeiten zur Scoping-Studie sollen vorangetrieben werden.
    – Zurzeit werden auf Sturec metallurgische Tests durchgeführt, die auf umfangreichen Bohrkern-Sammelproben basieren.
    – Explorationsarbeiten vor der IPO sollen auf Cancet, Adina und Sirmac beginnen, um die Sommerexplorationssaison vollständig auszunutzen und die Projekte auf die nächste Bohrrunde vorzubereiten.
    – Die Ankündigung der Aktionärsversammlung hinsichtlich des Spinouts der Lithiumprojekte durch vorgeschlagene separate ASX-Notierung von Winsome Resources Limited soll in den kommenden Wochen erfolgen.

    ENDE

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

    Russell Moran
    Chairman
    M +61 415 493 993
    russell@metalstech.net

    Nathan Ryan
    Investor Relations
    M +61 420 582 887
    nathan.ryan@nwrcommunications.com.au

    Gino DAnna
    Director
    M +61 400 408 878
    gino@metalstech.net

    Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Informationen über MetalsTech. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Aussagen über historische Fakten, und die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Zukunftsgerichtete Informationen sind naturgemäß von geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten abhängig. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von denjenigen abweichen, die in den vom Unternehmen oder im Namen des Unternehmens bereitgestellten zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken in Bezug auf zusätzliche Finanzierungsanforderungen, Metallpreise, Explorations-, Erschließungs- und Betriebsrisiken, Wettbewerb, Produktionsrisiken, behördliche Einschränkungen, einschließlich Umweltauflagen und Haftung sowie mögliche Rechtsstreitigkeiten.

    Zukunftsgerichtete Aussagen in diesem Dokument basieren auf den Überzeugungen, Meinungen und Schätzungen des Unternehmens MetalsTech zu dem Zeitpunkt, an dem die zukunftsgerichteten Aussagen getätigt werden, und es wird keine Verpflichtung übernommen, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Überzeugungen, Meinungen und Schätzungen ändern oder um andere zukünftige Entwicklungen widerzuspiegeln.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MetalsTech Limited
    Russel Moran
    Unit 1, 44 Denis Street
    6008 Subiaco
    Australien

    email : russell@metalstech.net

    Pressekontakt:

    MetalsTech Limited
    Russel Moran
    Unit 1, 44 Denis Street
    6008 Subiaco

    email : russell@metalstech.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    MetalsTech: 6,65 Mio. $ schwere Transaktion der Lithiumlizenzgebühren abgeschlossen

    veröffentlicht am 7. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 5 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: