• Israel hat einen Wasserüberschuss, von dem auch die Nachbarn profitieren können. Das Land liegt in einer semi-ardien Zone und somit ist die Tatsache eines Wasserüberschusses noch viel interessanter. Israel zeigt der Welt eindrucksvoll, wie effizient Wasserressourcen bewahrt werden können. Dies wird durch Unternehmen wie Water Ways und andere innovative Akteure ermöglicht.

    Der voranschreitende Klimawandel schafft eine besorgniserregende Situation, die nicht nur landwirtschaftliche Betriebe betrifft, sondern auch andere Bereiche und Branchen, die für uns alle von Bedeutung sind. Ausgerechnet in Israel, einem Land, das sich in einer der trockensten Regionen der Erde befindet, wird demonstriert, wie Wasser sinnvoll genutzt werden kann.

    Ein Schlüsselwort in dieser Vorreiterrolle spielt „Vielfalt“. Das Land setzt nicht auf eine einzige Strategie oder Technologie, um seinen Wasserbedarf zu decken. Stattdessen diversifiziert es seine Ansätze. Große Mengen Trinkwasser werden mithilfe von Entsalzungsanlagen an der Mittelmeerküste gewonnen, und Abwasser wird gereinigt und wiederverwendet, was insbesondere in der Landwirtschaft zu erheblichen Wasserersparnissen führt.

    Israel beeindruckt durch seine innovative Herangehensweise an das Wasserthema. Dieses Engagement für Innovation ist tief in der Geschichte des Landes verwurzelt. Schon lange vor der Gründung des Staates Israel im Jahr 1948 hatte die Wasserwirtschaft hohe Priorität, auch unter britischer Verwaltung. Die Verantwortung für Wassertechnologie und Wasserinfrastruktur liegt nicht in den Händen von unerfahrenen Beamten, wie es in vielen anderen Ländern der Fall ist. Bereits der erste Premierminister des Landes, David Ben-Gurion, hatte visionäre Ideen von „Meerwasserentsalzung“ und der Verwandlung der Wüste in eine blühende Landschaft. Daher wurde die israelische Wasserpolitik von kompetenten Technokraten gestaltet, die ihr Fachgebiet genau kennen.

    Mehrere Faktoren tragen dazu bei, dass Israel führend im Umgang mit Wasser ist. Dazu gehört die Tatsache, dass die israelische Bevölkerung den vollen Preis für Wasser bezahlt, was zu einem bewussteren und nachhaltigeren Umgang mit dieser knappen Ressource führt. Wasserverschwendung wird bekämpft, und undichte Leitungen werden repariert, wodurch der Wasserverlust auf erstaunlich niedrige 7% reduziert wird. Weitere Erfolgsfaktoren sind die politische Priorisierung, die Verfügbarkeit von Fachkräften in diesem Bereich und die innovative Nutzung von Technologien im Wassersektor.

    Auch in der Landwirtschaft verfolgt das Land eine innovative Herangehensweise. Die ineffiziente Flutbewässerung, die in vielen Teilen der Welt immer noch üblich ist, wurde von der israelischen Regierung verboten. Stattdessen setzt man auf moderne, nachhaltige, grüne und intelligente Bewässerungssysteme. Ein Beispiel für solche Technologien ist das kanadische Unternehmen Water Ways (ISIN: CA9411881043), das seinen Sitz in Israel hat. Dieser globale Anbieter von Landwirtschaftstechnologie bietet Lösungen für nachhaltige und wassersparende Bewässerung. Water Ways entwickelt und vertreibt intelligente Bewässerungssysteme, die an die individuellen Bedürfnisse landwirtschaftlicher Betriebe angepasst werden können. Es ist nur eines von vielen Unternehmen in Israel, das durch Innovation und moderne Technologie zukunftsweisende und nachhaltige Lösungen bietet.

    Es wäre ratsam, wenn politische Entscheidungsträger weltweit das Beispiel Israels aufgreifen würden. Angesichts der zunehmenden Hitze und Dürren könnte ein eigenes System und eine wasserresistente Gesellschaft entwickelt werden, die weniger auf Niederschläge angewiesen ist, insbesondere wenn diese in Zukunft möglicherweise nicht mehr so regelmäßig auftreten wie in den vergangenen Jahrzehnten.

    Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien oder Water Ways? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte oder Water Ways. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

    Water Ways Technologies
    ISIN: CA9411881043
    WKN: A3CRRX
    Land: Kanada
    water-ways-technologies.com/

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit Water Ways Technologies existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Water Ways Technologies. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Des Weiteren ist es möglich, dass sich Aktien von Water Ways Technologies im Besitz der Mitarbeiter von Dr. Reuter Investor Relations GmbH befinden. Ebenso können sich Aktien von Water Ways Technologies im Besitz der jeweiligen Redakteure befinden.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

    Quellen: Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Water Ways Technologies AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Israels Wasserwunder: Eine Inspiration für die Welt in Zeiten des Klimawandels

    veröffentlicht am 28. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 57 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: