• iSpring Solutions Inc., ein weltweit anerkannter Anbieter von E-Learning-Software und -Diensten, hat die Veröffentlichung ihrer brandneuen iSpring Suite 11 bekannt gegeben.

    BildAlexandria, VA – 7. September 2022 – iSpring Solutions Inc., ein weltweit anerkannter Anbieter von E-Learning-Software und -Diensten, hat die Veröffentlichung ihrer brandneuen iSpring Suite 11 bekannt gegeben. Sie ermöglicht es Inhaltserstellern, E-Learning mit neuen Funktionen zur Anpassung, handgezeichneten Darstellern und Hintergründen, Player-Geschwindigkeitsoptionen und einer branchenführenden Benutzeroberfläche noch wirkungsvoller zu gestalten.

    Die iSpring Suite ist ein Autoren-Toolkit, mit dem Benutzer professionelle E-Learning-Inhalte – interaktive Kurse, Quiz, Video-Tutorials, Gesprächssimulationen, SCORM-konforme E-Books und Interaktionen – schnell und ohne technische Kenntnisse oder IT-Hintergrund erstellen können. Darüber hinaus verfügt es über eine umfangreiche Bibliothek mit Assets und Vorlagen sowie einen Online-Bereich, in dem Benutzer Inhalte speichern, gemeinsam mit ihrem Team bearbeiten und mit Stakeholdern zur Überprüfung und Genehmigung teilen können.

    Dieses Tool ist vollständig kompatibel mit iSpring Learn LMS, einer Online-Schulungsplattform, die über die standardmäßige Bereitstellung von Schulungen hinausgeht und Unternehmen dabei hilft, ihr Geschäft zu transformieren. Die mit der iSpring Suite erstellten Inhalte können auch problemlos in über 150 der beliebtesten LMS exportiert werden, wo sie perfekt angezeigt werden und Schulungsstatistiken liefern.

    Die neue iSpring Suite 11 verfügt über eine moderne, äußerst intuitive Benutzeroberfläche und zusätzliche Funktionen, die es dem Benutzer ermöglichen, personalisierte Lernerfahrungen zu schaffen und in seinem eigenen Tempo zu lernen:

    Neue Anpassungsfunktionen. Instruktionsdesigner können Kurse im Einklang mit der Markenidentität erstellen, die Farben und Farbverläufe des Players festlegen, Schaltflächen abrunden und heruntergeladene Schriftarten verwenden. Sie können jetzt auch eine der fünf neuen Kurs-Player-Vorlagen nutzen und einmalig eigene Voreinstellungen erstellen und dann einfach diese Voreinstellung auswählen, anstatt neue Kurse von Grund auf neu zu erstellen.

    Neues Aussehen der interaktiven Gesprächssimulationen. Die iSpring-Suite-11-Gesprächssimulationen haben ein neues Aussehen und neue Animationen. Die Antworten der Lernenden verschwinden nicht mehr wie bisher, sondern wandern auf dem Bildschirm nach oben. So können die Lernenden den Verlauf ihrer Schulung besser verfolgen – wie sich die von ihnen gewählten Antwortoptionen auf den Dialog auswirken.

    Handgezeichnete Darsteller. Im Gegensatz zu früheren Versionen können Pädagogen mit der iSpring Suite 11 Gesprächssimulationen mit handgezeichneten Charakteren und Hintergründen erstellen, die von iSpring-Experten entworfen wurden. Es gibt 5 vorgefertigte Darsteller mit mehreren Bildern ihrer Emotionen, und weitere sind in Vorbereitung.

    Player-Geschwindigkeitsoptionen. Die iSpring Suite 11 führt eine neue Funktion ein, die auf den Wünschen der Benutzer basiert und mit der die Lernenden die Geschwindigkeit der Kurswiedergabe auswählen können. Es gibt jetzt 5 Optionen für die Abspielgeschwindigkeit, von 0,75 bis 2x. Kursentwickler können entscheiden, ob sie diese Option für ihre Lernenden aktivieren möchten.

    „Die iSpring Suite 11 konzentriert sich auf den wichtigsten Aspekt des Online-Lernens – das Lernerlebnis. Mit dieser neuen Version haben Kursersteller unendlich viele Möglichkeiten, das Aussehen und die Darstellung ihrer Inhalte anzupassen“, sagt Michael Keller, E-Learning Officer bei iSpring. „Freelance-Instruktionsdesigner können einzigartige Voreinstellungen für jeden ihrer Kunden erstellen. L&D-Spezialisten können Schulungsprogramme entwerfen, die zu ihrer Markenidentität passen. Lehrer können handgezeichnete Darsteller einbinden, um ihre Schüler zu engagieren und neue Themen auf eine spannendere Weise zu erklären. Mit der iSpring Suite 11 wird jeder in der Lage sein, noch wirkungsvolleres E-Learning zu erstellen!“

    Preisgestaltung und Verfügbarkeit

    Die iSpring Suite 11 ist in 9 Sprachen erhältlich, und das Fenster des Kurs-Players ist in 13 Sprachen verfügbar, darunter Spanisch, Chinesisch und Japanisch. Sie können es auf der www.ispringlearn.de herunterladen und mit einer voll funktionsfähigen Testversion 14 Tage lang nutzen. Der aktuelle Preis für das E-Learning Tool beträgt 770 EUR /Jahr für einen Basisplan und 970 EUR /Jahr für einen erweiterten Plan.

    Mit dieser Version wird auch eine neue Preisgestaltung für Freelancer eingeführt, zusätzlich zu Sonderpreisen für akademische Einrichtungen, gemeinnützige Organisationen und Behörden. Die detaillierte Preisgestaltung finden Sie unter: ispringlearn.de/ispring-suite#pricing

    Über iSpring Solutions

    iSpring ist ein weltweit führender Hersteller von preisgekrönter Software für E-Learning. Sie brachte 2001 mit dem iSpring Presenter ihr erstes E-Learning Tool auf den Markt und hat seitdem zahlreiche fortschrittliche und dennoch einfach zu bedienende Lösungen für E-Learning-Experten entwickelt.

    Seit über 20 Jahren hat iSpring mehr als 10 eigenständige E-Learning Tools entwickelt, wie z. B. iSpring QuizMaker, iSpring Converter Pro und iSpring Cam Pro. Diese Tools sind bei E-Learning-Profis sowohl einzeln als auch zusammen – in der iSpring Suite, einem All-in-One Autorentool – sehr beliebt. Die Veröffentlichung von iSpring Learn, einem cloudbasierten LMS, im Jahr 2014 ermöglichte es Unternehmen, ihr Online-Learning allein mit den Lösungen von iSpring zu betreiben. Der Anbieter aktualisiert seine Produkte ständig, um der Entwicklung immer einen Schritt voraus zu sein, und führt neue Funktionen ein, die auf Benutzerwünschen basieren.

    iSpring ist bekannt für ihre technisch ausgereiften Produkte und ihren außergewöhnlichen Kundenservice. Mehr als 59.000 Kunden in über 170 Ländern entscheiden sich für iSpring wegen ihrer hohen Leistung und Zuverlässigkeit. Auf der Kundenliste stehen Tausende von Freelance-Instruktionsdesignern und Lehrern, fast 200 der Fortune-500-Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen weltweit, darunter Microsoft, SAP, Boeing, Dell, Adidas, Procter & Gamble, die University of California in Berkeley, die Harvard University und die Stanford University. Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website: www.ispringlearn.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    iSpring
    Frau Natalie Dolgopolova
    Kluuvikatu 7
    00100 Helsinki
    Finnland

    fon ..: +49 815 248 03919
    web ..: https://www.ispringlearn.de/ispring-suite
    email : natalia.dolgopolova@ispring.com

    iSpring ist ein globales Softwareunternehmen, das End-to-End-E-Learning-Lösungen bereitstellt, welche weltweit von über 59000 Kunden im Unternehmensbereich und im akademischen Sektor genutzt werden (Bayer, Dell, Google, Microsoft, Unilever, Boeing, Nike und viel mehr
    Weltmarken).
    21 Jahre am Markt – seit 2001 entwickeln wir hochwertige Produkte für E-Learning und Online-Training.

    Hauptprodukte:

    · iSpring Suite ist ein benutzerfreundliches Autoren-Toolkit zur Erstellung interaktiver E-Learning-Kurse mit Quizzen, Dialogsimulationen, Bewertungen und Screencasts direkt in PowerPoint. Es ist eine ideale Lösung zur Entwicklung von Lerninhalten für betriebliche Einarbeitung, Produktschulungen und Bewertungen.

    · iSpring Learn ist ein Cloud-basiertes LMS für Unternehmensschulungen. Dank seiner intuitiven Oberfläche ist es sowohl für Lernende als auch für Schulungsleiter leicht zu bedienen.

    Pressekontakt:

    iSpring
    Frau Natalie Dolgopolova
    Kluuvikatu 7
    00100 Helsinki

    fon ..: +49 815 248 03919
    email : natalia.dolgopolova@ispring.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    iSpring Suite 11: Mehr Lernerlebnisse mit einem brandneuen Autoren-Toolkit

    veröffentlicht am 7. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 8 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: