• Das Übernahmeangebot der Thornico Holding stellt eine beträchtliche Unterbewertung des Unternehmens dar

    GREENSBORO, NC / ACCESSWIRE / 26. September 2023 / VN Capital Management LLC, eine Anlageberatung für einen Fonds, der seit 2021 rund 1,6 % der Stammaktien von Brødrene Hartmann hält, spricht sich gegen das kürzlich angekündigte Delisting und das anschließende Übernahmeangebot aus.

    VN Capital fordert andere Minderheitsinvestoren auf, auf der außerordentlichen Aktionärsversammlung von Brødrene Hartmann am Montag, den 16. Oktober, gegen das geplante Delisting zu stimmen und dem Board of Directors zu verstehen zu geben, dass das Angebot der Thornico Holding in Höhe von 300 DKK pro Aktie inakzeptabel ist und das weltweit führende Eierverpackungsunternehmen erheblich unterbewertet.

    Die Einstellung der Börsennotierung der Aktien von Brødrene Hartmann schadet den Minderheitsinvestoren, indem sie sie der Liquidität beraubt, und ist lediglich ein Mechanismus, der letztendlich dazu dienen soll, die Aktionäre zum Verkauf an die Familie Stadil zu einem Schleuderpreis zu zwingen. Dies ist besonders ungeheuerlich, da viele von uns Investoren Eigentümer eines so florierenden und erstklassigen Unternehmens bleiben möchten.

    Durch diese Transaktion mit einer verbundenen Partei besteht ein massiver Interessenkonflikt mit dem Board of Directors. Jeder Versuch, das Unternehmen unter seinen Minderheitsaktionären für einen Bruchteil seines Wertes zu verscherbeln, wird von uns entschieden abgelehnt, so James Vanasek, Principal bei VN Capital.

    Ein Kaufpreis von 300 DKK pro Aktie bewertet das Unternehmen mit einem lediglich 4,9-fachen Multiplikator des Unternehmenswertes (EV) im Verhältnis zum EBITDA der letzten zwölf Monate, welches aufgrund des beispiellosen Kostendrucks bei den beiden wichtigsten Inputs des Unternehmens – Energie und Zellstoff -, der jetzt nachlässt, vorübergehend gedrückt ist. Die Aktionäre haben Geduld bewiesen, während das Unternehmen die COVID-19-Pandemie, die Unterbrechungen durch den Krieg in der Ukraine und die Energiekrisen in Europa überstanden hat, und sie erwarten, dass ihre Geduld belohnt wird, wenn Hartmann nun diese Herausforderungen hinter sich lässt. Erstklassige Unternehmen wie Brødrene Hartmann werden in der Regel mit dem 8- bis 10-fachen EV/EBITDA gehandelt, und die Anwendung eines solchen Multiplikators auf ein normalisiertes Ertragsniveau zeigt, dass das Unternehmen doppelt so viel wert ist wie das, was die Familie Stadil dafür zu zahlen bereit ist, fügte Don Noone, ebenfalls Principal bei VN Capital, hinzu.

    Wir haben keinen Zweifel daran, dass die Familie Stadils ein solches Billigangebot nicht einmal in Betracht ziehen würde, wenn ein konkurrierender Eierverpackungshersteller den Spieß umdrehen und den Stadils diesen niedrigen Preis für ihre Aktien anbieten würde. Wenn das Board of Directors den Wert für die Aktionäre maximieren will, sollte es einen gründlichen und soliden Verkaufsprozess durchführen, anstatt das Unternehmen den Stadils in einem Sweetheart Deal zu überlassen, bei dem es seine treuhänderischen Pflichten aus den Augen verliert, so Herr Noone weiter.

    Angesichts dessen prüft VN Capital alle rechtlichen Möglichkeiten, um gegen das geplante Delisting und das anschließende Übernahmeangebot vorzugehen, und VN Capital ermutigt andere Minderheitsaktionäre, den Vorschlag auf der außerordentlichen Aktionärsversammlung abzulehnen.

    Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass eine STIMMENTHALTUNG effektiv einer Abstimmung zugunsten des Delisting und des Übernahmeangebots gleichkommt. Wir fordern die Aktionäre, die die Ansicht von VN Capital teilen, auf, nicht passiv zu bleiben, sondern aktiv mit NEIN abzustimmen.

    Über VN Capital Management

    VN Capital Management, LLC ist eine registrierte Anlageberatungsfirma mit Sitz in New York (New York, USA), die 2002 von P. Donnell Noone und James T. Vanasek gegründet wurde. Das Unternehmen verwaltet einen Hedge-Fonds, der ein konzentriertes Portfolio von Small-Cap-Aktien hält.

    Über Brødrene Hartmann A/S.

    Hartmann ist der weltweit führende Hersteller von Faserformverpackungen für Eier und Marktführer in der Herstellung von Fruchtverpackungen in Südamerika und Indien. Die Gruppe ist außerdem der weltweit größte Technologiehersteller für die Produktion von Faserformverpackungen. Hartmann wurde 1917 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Gentofte (Dänemark) und verfügt über eine Produktionsplattform von 15 Fabriken in Europa und Israel, Nord- und Südamerika, Indien und Russland (Betrieb wird eingestellt).

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    VN Capital Management, LLC
    Don Noone
    +1 (336) 897-1615
    pdn@vncapital.net

    James Vanasek
    +61 407 528 900
    jtv@vncapital.net

    QUELLE: VN Capital Management

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Investor von Brødrene Hartmann A/S fordert die Aktionäre auf, das geplante Delisting und das anschließende Übernahmeangebot abzulehnen

    veröffentlicht am 26. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 37 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: