• – Die Schwerlastwagen-Abteilung von MEG wird in Medici Motor Works umbenannt und die Abteilung wird H2FCVs (hydrogen-fuel-cell-vehicles) einschließen
    – Medici Motor Works weitet die Präsenz von MEG in Nordamerika, Südostasien, im Nahen Osten und in Korea als Vertriebshändler für seine Partner aus
    – Die Expansion ist das Ergebnis erfolgreicher Pilotprogramme mit CATL, Beiben und anderen globalen Partnern mit H2FCV-Lösungen

    New York, NY, 22. Juni 2020 — Ideanomics (NASDAQ: IDEX; FRA:0V5) (Ideanomics oder das Unternehmen) freut sich, die Vertriebsstrategie für sein Tochterunternehmen Mobile Energy Global (MEG), die in Medici Motor Works (MMW) umbenannt wird, bekannt zu geben. Die Umfirmierung ist der Höhepunkt mehrmonatiger Praxistests und der Validierung auf den in China gelegenen Märkten, die zu einem überzeugenden Geschäftsszenario für die Betreiber von Bergwerken, Flughäfen, Stahlwerken, Seehäfen, Baugebieten und Kommunen geführt haben.

    Als Teil seines Expansionsprogramms in Südostasien, Südkorea, dem Nahen Osten und Nordamerika wird MMW Flottenbetreibern Lastwagen und Busse zur Verfügung stellen, die modernste batterie-elektrische Fahrzeuge (BEV) (für Kurzstrecken) und Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge (H2FCV) (für Langstrecken) einsetzen und autonome Antriebs- und IoV (Internet of Vehicles) -Technologien umfassen, die sich als sicher, zuverlässig und effizient in Umgebungen mit geschlossenen Kreisläufen wie Bergwerken, Flughäfen, Stahlwerken und Kommunen mit vorgegebenen Streckenmustern erwiesen haben. MMW plant, sein Pilotprogramm in Nanjing zusammen mit PetroChina zu nutzen, um Grid Edge* – und Ladetechnologien auf den Markt zu bringen, die in der Lage sind, Tankstellen in Nordamerika in kosteneffiziente Wasserstofftankstellen umzuwandeln und damit ein strategisches Übergangsprogramm für Mineralölhändler zu erstellen, die den Übergang zu einem sauberen Energieverbrauch anstreben.

    MMW ist bereits auf dem chinesischen LKW-Markt tätig, der auf über 11 Millionen schwere LKWs mit einem Marktwert von schätzungsweise 4,9 Billionen RMB oder 700 Milliarden USD geschätzt wird, und hat erfolgreiche Pilotprogramme und Versuche mit führenden Partnern wie CATL und Beiben durchgeführt. MMW wird die Lösungen seines H2FCV-Partners, die seit über vier Jahren mit mehr als 1.000 H2FCV-Bussen im Einsatz sind, nutzen und diese Angebote auf Lastwagen ausweiten. Dieses Expansionsprogramm wird es dem Unternehmen ermöglichen, in den lukrativen nordamerikanischen Markt einzusteigen, der etwa 1,2 Millionen LKW-Betreiber umfasst – von denen 90 % kleine unabhängige Betreiber mit sechs oder weniger LKWs sind -, sowie in andere Schlüsselmärkte, darunter Südkorea, den Nahen Osten und die ASEAN-Region.

    Ideanomics und MEG glauben, dass MMW gut positioniert ist, um einen sehr fragmentierten Markt in Nordamerika mit kosteneffizienten Fahrzeugen und einer Infrastruktur für saubere Energie zu bedienen. Das Unternehmen wird die Ausweitung der LKW-Aktivitäten als Vorläufer für die Entwicklung seiner anderen EV-Abteilungen nutzen, wobei sowohl BEV- als auch H2FCV-Busse im Jahr 2021 in Nordamerika und Südostasien eingeführt werden sollen. Der Erfolg dieser Expansionsphase wird den Zeitplan für andere Märkte einschließlich Europa und andere Regionen bestimmen. Der Sektor ist auf Wachstum eingestellt und hat mehrere Neueinsteiger im LKW-Bereich hervorgebracht, darunter Tesla, Nikola, Neuron sowie Akteure im Bereich des autonomen Fahrens wie TuSimple, die den Einstieg der bestehenden LKW-Hersteller in den Bereich der schweren LKW für BEV und H2FCV, darunter Daimler, Ford und Volvo, ergänzen.

    MMW stellt einen der vier wichtigsten Geschäftsbereiche der MEG-Vertriebsgruppe dar und wird H2FCVs umfassen; die drei anderen Bereiche von MEG sind Busse und Reisebusse, Logistikfahrzeuge und Taxis, die sich alle auf BEVs konzentrieren. Für jeden dieser Bereiche bietet MEG sein S2F2C [Sales-to-Financing-to-Charging] -Geschäftsmodell durch die Bereitstellung von Technologie, den Verkauf von Fahrzeugen mit neuer Energie und Ausrüstung für Fahrzeuge mit neuer Energie, Finanzierungs- und Leasingdienstleistungen sowie Lösungen für den Energieverkauf und das Energiemanagement an.

    * Grid Edge umfasst Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle, die den Übergang zu einem dezentralisierten, regional verteilten und transaktiven Stromnetz vorantreiben.

    Über Ideanomics

    Ideanomics ist ein globales Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk darauf gerichtet ist, die Einführung von kommerziellen Elektrofahrzeugen zu fördern und Finanzdienstleistungen und Fintech-Produkte der nächsten Generation zu entwickeln. Seine Elektrofahrzeugabteilung Mobile Energy Global (MEG) bietet Gruppenkaufrabatte für Elektrofahrzeuge, Elektrofahrzeugbatterien und Elektrizität sowie Finanzierungs- und Aufladelösungen. Zu Ideanomics Capital gehören DBOT ATS und Intelligenta, die beide innovative Finanzierungsleistungen auf KI- und Blockchain-Basis anbieten. MEG und Ideanomics Capital bieten unseren globalen Kunden und Partnern eine bessere Effizienz und bessere Technologien sowie einen besseren Zugang zu den globalen Märkten.

    Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York (NY, USA) sowie Niederlassungen in Beijing, Guangzhou und Qingdao (China).

    Safe Harbor-Erklärung

    Diese Pressemeldung enthält Aussagen, die auch zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten können. Alle hierin enthaltenen Aussagen – ausgenommen Aussagen zu historischen Fakten – sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können häufig anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie glaubt, erwartet oder vergleichbaren Ausdrücken erkannt werden. Sie sind bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterworfen und beinhalten Aussagen hinsichtlich unserer Absicht, unser Geschäftsmodell in ein Finanztechnologie-Unternehmen der nächsten Generation umzuwandeln; unserer Geschäftsstrategie und unserer geplanten Produktangebote; unserer Absicht, unsere Ölhandels- und Verbraucherelektronikgeschäfte auslaufen zu lassen; sowie potenzieller zukünftiger finanzieller Ergebnisse. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, sind sie Annahmen, Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Erwartungen können sich als falsch erweisen. Sie sollten sich nicht bedingungslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen; sie gelten lediglich zum Datum dieser Pressemeldung. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aufgrund einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten wesentlich von jenen abweichen, die von zukunftsgerichteten Aussagen erwartet werden. Dazu gehören Risiken in Zusammenhang mit: unserer Fähigkeit, die Geschäftstätigkeit fortzusetzen; unserer Fähigkeit, zusätzliche Finanzmittel zur Deckung unseres Geschäftsbedarfs zu beschaffen; der Umwandlung unseres Geschäftsmodells; Schwankungen bei unsere Betriebsergebnissen; der Belastung unseres Personalmanagements, unserer Finanzsysteme und anderer Ressourcen beim Ausbau unseres Geschäfts; unserer Fähigkeit, Schlüsselmitarbeiter und Führungskräfte zu gewinnen und an uns zu binden; Wettbewerbsdruck; unserer internationalen Betriebstätigkeit; sowie anderen Risiken und Unsicherheiten, die unter den Abschnitten Risk Factors und Managements Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations in unseren jüngsten bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen auf Formblatt 10-K bzw. 10-Q sowie im Rahmen ähnlichen Angaben in anschließenden Berichten, die bei der SEC eingereicht werden, – verfügbar unter www.sec.gov – ausgewiesen sind. Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die dem Unternehmen oder im Namen des Unternehmens handelnden Personen zuzuschreiben sind, sind in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Risikohinweis eingeschränkt. Abgesehen von den Anforderungen gemäß den Wertpapiergesetzen ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

    Ansprechpartner für Investoren und Medien:
    Tony Sklar, VP of Communications
    55 Broadway, 19. Stock, New York, New York 10006
    E-Mail: ir@ideanomics.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ideanomics, Inc.
    Tony Sklar
    55 Broadway, 19th Floor
    10006 New York, NY
    USA

    email : ir@ideanomics.com

    Pressekontakt:

    Ideanomics, Inc.
    Tony Sklar
    55 Broadway, 19th Floor
    10006 New York, NY

    email : ir@ideanomics.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ideanomics MEG präsentiert globale Strategie und Erweiterung seiner LKW-Abteilung um H2FCVs

    veröffentlicht am 23. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 19 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: