• Die Vereinbarung profitiert vom vollständig integrierten Lieferkettenmodell von HAVN Life, das sich vom Psilocybinanbau über die Extraktion bis hin zur Compoundierung und Verkapselung erstreckt

    29. Juni 2021 – Vancouver, British Columbia – HAVN Life Sciences Inc. (CSE: HAVN) (OTC: HAVLF) (FWB: 5NP) (das Unternehmen oder HAVN Life), ein Biotechnologieunternehmen, das sich der standardisierten Extraktion von psychoaktiven Wirkstoffen und der Entwicklung von Naturheilkundeprodukten widmet, freut sich sehr bekannt zu geben, dass es eine Liefervereinbarung (die Liefervereinbarung) mit der Firma Allied Health (OTCQB: ALID) unterzeichnet hat. Allied Health ist ein Innovator der Cannabis- und Psychedelikabranche, der sich ganzheitlich mit der medizinischen Forschung, Kultivierung und Verarbeitung beschäftigt, eigene Produkte entwickelt und naturheilkundliche Produkte vertreibt.

    Allied Health ist derzeit mit der Entwicklung von Psilonex RX-Kapseln befasst. Dabei handelt es sich um eine eigene Formulierung aus Psilocybin, Cordyceps, Lion’s Mane (Igelstachelbart), Vitamin B und anderen Inhaltsstoffen, welche die Firma ihrer Patientenkohorte aus 300 Kriegsveteranen, Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungsdienstkräften, die unter einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) und ähnlichen psychischen Problemen leiden, zur Verfügung stellen wird. Allied Health bemüht sich derzeit um eine Ausnahmegenehmigung gemäß Abschnitt 56 des kanadischen Suchtmittelgesetzes für die Verwendung von Psilonex RX-Kapseln bei seiner Patientenkohorte. Laufende Forschungsarbeiten und Datenerhebungen für die zukünftige Produktentwicklung sind geplant.

    Wir freuen uns wirklich sehr darüber, Allied Health in unsere immer länger werdende Liste von Lieferpartnern einreihen zu können, erklärt Tim Moore, CEO von HAVN Life. An unserem Lieferpartner-Netzwerk, zu dem die Firmen Revive Therapeutics, The Heroic Hearts Project, Health Tech Connex, ATMA und jetzt auch Allied Health zählen, zeigt sich deutlich, wie sehr die Branche unser Geschäftsmodell einer End-to-End-Lieferkette für psychedelische Substanzen unterstützt. Wir planen, bereits in naher Zukunft sämtliche Lizenzen für die Inbetriebnahme unserer Anlage in Vancouver einzuholen, und dieser neue Aspekt im Rahmen der Produktion eröffnet uns enorme Umsatzmöglichkeiten, fügt er hinzu.

    Im Rahmen der Liefervereinbarung wird Allied Health auf das gesamte Spektrum von psychedelischen Wirkstoffen und aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs), die in der im Mai dieses Jahres eröffneten Betriebsstätte des Unternehmens in Jamaika kultiviert werden, zugreifen können. Diese Liefervereinbarung ist ein wichtiger Meilenstein, der HAVN Lifes Vision von einem vollständig integrierten Lieferkettenmodell, das sich vom Psilocybinanbau über die Extraktion bis hin zur Compoundierung und Verkapselung erstreckt, veranschaulicht.

    Mit seiner Entscheidung, natürlich gewonnenes Psilocybin in seinen Psilonex RX-Kapseln zu verwenden, trägt Allied Health der zunehmenden Präferenz der Patienten für pflanzliche anstelle von synthetischen Produkten Rechnung.

    Durch die Partnerschaft mit einem weiteren Brancheninnovator festigt HAVN Life seine Position als ganzheitlicher Anbieter von Psychedelika natürlichen Ursprungs in der Lieferkette der klinischen Dienstleistungs- und Forschungsunternehmen auf internationaler Ebene.

    Angesichts der jüngsten Nachrichten, dass Kalifornien durch den Gesetzesentwurf des Senats 519 (Controlled substances: decriminalization of certain hallucinogenic substances) Schritte in Richtung einer Entkriminalisierung von Psychedelika setzt, ist die steigende Nachfrage nach dem Einsatz von psychedelischen Wirkstoffen im klinischen und therapeutischen Bereich unbestreitbar und unterstreicht HAVN Lifes einzigartige Position als Lieferant von sicheren und standardisierten Produkten.

    Alle gemäß der Liefervereinbarung durchzuführenden Transaktionen, einschließlich der Lieferung von Psilocybin im Rahmen dieser Vereinbarung, sind an die Einhaltung aller einschlägigen Gesetze und Vorschriften, wie auch jener von Health Canada, gebunden.

    Für das Board of Directors:

    Tim Moore
    Chief Executive Officer

    Über Allied Corp.

    Allied Corp. ist ein international tätiges Gesundheitsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von zielgerichteten Gesundheitslösungen auf die medizinischen Fragestellungen der heutigen Zeit zu reagieren. Um diese Aufgabe zu erfüllen, wählt Allied Corp. einen evidenzbasierten wissenschaftlichen Ansatz und setzt auf modernste pharmazeutische Forschungs- und Entwicklungsmethoden sowie auf die innovative Entwicklung von therapeutischen Produkten auf Basis von Pflanzen und Pilzen.

    Über HAVN Life Sciences Inc.

    HAVN Life Sciences ist ein kanadisches Biotechnologieunternehmen, das sich der standardisierten Extraktion von psychoaktiven Wirkstoffen, der Entwicklung von natürlichen Gesundheitsprodukten sowie innovativen psychischen Behandlungsmethoden zur Unterstützung einer gesunden Gehirnaktivität und zur Verbesserung der geistigen Fähigkeiten widmet. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter havnlife.com oder auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

    Ansprechpartner:
    Investor Relations: ir@havnlife.com 604 687 7130
    Medienkontakt: savi@emergence-creative.com 647 896-8078

    Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der anwendbaren Wertpapiergesetze in Bezug auf Aussagen über die Liefervereinbarung, das Geschäft des Unternehmens, die Produkte und die Zukunft des Unternehmens. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, unter anderem aufgrund des Risikos, dass die Produkte im Rahmen des Liefervertrags nicht wie vorgesehen oder überhaupt nicht geliefert werden, des Risikos, dass die erwarteten Vorteile des Liefervertrags nicht wie erwartet oder überhaupt nicht realisiert werden, des Risikos, dass die Produkte und der Plan des Unternehmens von jenen abweichen, die in dieser Pressemitteilung angegeben wurden, und des Risikos, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet durchzuführen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : ir@havnlife.com

    Pressekontakt:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : ir@havnlife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    HAVN Life Sciences unterzeichnet mit Allied Health Liefervereinbarung für Fertigprodukte

    veröffentlicht am 29. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: