• In Tennessee ist ein staatliches Edelmetalldepot geplant.

    Erst 2022 haben die Gesetzgeber in Tennessee Edelmetalle vollständig von der Umsatzsteuer befreit. Nun gehen sie einen Schritt weiter. Unter einem Edelmetalldepot versteht man hierzulande eine beliebte Investmentmöglichkeit, wo Edelmetalle erworben und hochsicher verwahrt werden. Edelmetalle sind besonders in Krisenzeiten attraktiv und ziehen Anleger an. Die in Tennessee geplante Hinterlegungsstelle soll bestimmte Edelmetalle verwahren, verwalten und bewachen. Hinterlegt werden sie von juristischen Personen oder auch Privatpersonen. Dabei sollen jährliche Berichte über alle Aktivitäten der Verwahrstelle an bestimmte Beauftragte erfolgen. Das Depot ist dennoch in Privatbesitz und wird von den Bürgern betrieben. Gegen eine Gebühr können die Bürger dann ihre Edelmetalle lagern, auch elektronische Transaktionen mit Gold und Silber sollen möglich sein.

    Indem der Staat beim Aufbau von Depotmöglichkeiten hilft, können Gold und Silber alternativ zum von der Inflation gebeutelten Papiergeld eingesetzt werden. Hierzulande fallen seit Anfang 2023 beim Kauf von Anlageprodukten aus Silber, Platin oder Palladium im Allgemeinen 19 Prozent Mehrwertsteuer (ist Umsatzsteuer) an. Die Differenzbesteuerung gilt nur noch für Ausnahmefälle (Altware und Sammlermünzen). Absolut steuerfrei ist dagegen der Kauf von Anlagemünzen und -barren aus Gold. Beim Verkauf sind bei Münzen und Barren Gewinne nach einem Jahr von der Steuer befreit. Wer Gewinne mit Goldminenaktien macht, muss die Abgeltungssteuer beachten. Xetra-Gold wird steuerlich wie Münzen und Barren behandelt. Tennessee ist nur einer von vielen Bundesstaaten, die den Erwerb von Edelmetallen erleichtern. Wer übrigens Gold in Drittländern außerhalb der EU kauft, muss dies ordnungsgemäß bei der Einfuhr in der Heimat verzollen, eine Einfuhrumsatzsteuer wird fällig. Eine probate Art in Edelmetalle zu investieren ist der Kauf von Edelmetallaktien.

    Da käme Trillium Gold Mines in Betracht. Im Red Lake Bergbaubezirk in Ontario gehört ein großes Grundstückspaket dem Unternehmen. Dazu kommen noch Liegenschaften in Larder Lake, Ontario.

    Golden Rim Resources – https://www.youtube.com/watch?v=GaucOoERsE8 – hat neben seinem Flaggschiffprojekt Kada (Gold) noch weitere Projekte im Portfolio (Gold, Silber, Kupfer, Zink und Blei). Sie liegen in Guinea und in Chile.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Trillium Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/trillium-gold-mines-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Goldbesitz wird gefördert

    veröffentlicht am 19. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 8 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: