• Vancouver, British Columbia – 1. Mai 2023 – Gold Royalty Corp. („Gold Royalty“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/gold-royalty-corp/) (NYSE American: GROY) freut sich, die Veröffentlichung seines ersten Nachhaltigkeitsberichts und Vermögenshandbuchs bekannt zu geben. Das Unternehmen wird außerdem am Morgen des 16. Mai 2023 in Toronto einen persönlichen Investorentag veranstalten, um ein strategisches Update der Geschäftstätigkeit von Gold Royalty und einen Überblick über sein Lizenzportfolio zu geben. Ein Webcast des Investorentages wird ebenfalls verfügbar sein.

    David Garofalo, Chairman und CEO von Gold Royalty, kommentierte: „Die Veröffentlichung unseres ersten Nachhaltigkeitsberichts und Asset-Handbuchs ist ein wichtiger Meilenstein für Gold Royalty. In den 24 Monaten seit unserem Börsengang haben wir rasante Fortschritte gemacht, von einem Portfolio mit 18 Lizenzgebieten auf heute über 200 Lizenzgebiete mit 75 Partnern. Das Unternehmen befindet sich nun an einem Wendepunkt, da unsere wichtigsten Lizenzgebiete in Produktion gehen. Mit diesen Berichten wollen wir den Stakeholdern helfen, den fundamentalen Wert unserer Anlagen und unser Engagement für den Aufbau eines nachhaltigen, langfristigen Unternehmens zu verstehen.“

    2023 Vermögenshandbuch

    Das Asset Handbook 2023 bietet einen umfassenden Überblick über unser vielfältiges Royalty-Portfolio und die wichtigsten Assets, die unser Wachstum vorantreiben. In nur etwas mehr als zwei Jahren hat Gold Royalty ein Portfolio von über 200 Lizenzgebieten aufgebaut, die in den besten Bergbauregionen der Welt auf langlebigen Tier-1-Anlagen verankert sind, die von den größten und bestkapitalisierten Bergbauunternehmen der Branche betrieben werden. Die Betriebspartner von Gold Royalty steigern weiterhin den Wert durch Explorationsarbeiten mit über 700.000 Bohrmetern im gesamten Portfolio im Jahr 2022, die durch neue Entdeckungen, Reserven- und Ressourcenerweiterungen sowie Verlängerungen und Erweiterungen der Minenlebensdauer erhebliche Potenziale freisetzen – und das alles ohne Kosten für das Unternehmen.

    2022 Nachhaltigkeitsbericht

    Gold Royalty ist stolz auf seine zahlreichen Erfolge im Bereich der Nachhaltigkeit im Jahr 2022, mit einer Vielzahl von Initiativen, die das Geschäftswachstum unterstützt, die Unternehmensführung verbessert und unsere ESG-Leistung gesteigert haben. Dazu gehören:

    – Einführung eines Nachhaltigkeitsprogramms und Ernennung eines VP, ESG und Nachhaltigkeit.
    – Genehmigte die aktualisierte ESG- und Nachhaltigkeitsrichtlinie, die Anti-Korruptionsrichtlinie, die Insiderhandelsrichtlinie und den Verhaltenskodex für Partner und Lieferanten.
    – Einsetzung für verschiedene gemeinnützige Zwecke, darunter Kunst, Kultur und psychische Gesundheit.
    – Entwicklung einer Vereinbarung mit dem Immobilienverwalter zur Messung der Scope-1- und Scope-2-Emissionen des Firmensitzes im Jahr 2023.
    – Überprüfung von 100 % der neuen Lizenz- und Streaming-Vereinbarungen und Möglichkeiten mit erweiterter ESG-Due-Diligence, wobei etwa 11 % der Möglichkeiten aufgrund von ESG-bezogenen Risiko- oder Leistungsbedenken ausgeschlossen wurden.
    – Unterzeichnung des Global Compact der Vereinten Nationen.

    Das Vermögenshandbuch 2023 und der Nachhaltigkeitsbericht 2022 sind auf der Website von Gold Royalty verfügbar: www.goldroyalty.com

    Investorentag

    Das Managementteam von Gold Royalty wird am 16. Mai 2023 von 9:00 Uhr ET bis 12:00 Uhr ET in Toronto einen Investorentag veranstalten, um ein strategisches Update des Geschäfts von Gold Royalty zu geben, einen Überblick über die Vermögenswerte zu geben und den ersten Nachhaltigkeitsbericht und das Vermögenshandbuch des Unternehmens vorzustellen. Ein Webcast der Präsentation wird ebenfalls verfügbar sein.

    Interessierte Investoren und Analysten sind eingeladen, wie folgt teilzunehmen:

    – Persönliche Teilnahme (begrenzter Platz): Bitte setzen Sie sich mit Jennifer Choi unter jchoi@irinc.com oder Peter Behncke unter pbehncke@goldroyalty.com in Verbindung, um Ihr Interesse an einer persönlichen Teilnahme zu bekunden und weitere Einzelheiten zu der Veranstaltung zu erfahren.
    – Virtueller Webcast: Registrieren Sie sich hier für die Veranstaltung: www.bigmarker.com/vid-conferences/GOLD-ROYALTY-INVESTOR-DAY

    Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird im Anschluss an die Präsentation auf der Website von Gold Royalty verfügbar sein.

    Q1 2023 Ergebnisse Veröffentlichungstermin

    Gold Royalty wird seine vierteljährlichen Finanz- und Betriebsergebnisse für die drei Monate bis zum 31. März 2023 am Donnerstag, den 11. Mai 2023, nach Börsenschluss veröffentlichen. Das Unternehmen beabsichtigt, diese Ergebnisse im Rahmen seines Investorentages am 16. Mai 2023 zu erörtern.

    Über Gold Royalty Corp.

    Gold Royalty Corp. ist eine auf Gold spezialisierte Royalty-Gesellschaft, die kreative Finanzierungslösungen für die Metall- und Bergbauindustrie anbietet. Ziel des Unternehmens ist es, in hochwertige, nachhaltige und verantwortungsvolle Bergbaubetriebe zu investieren, um ein diversifiziertes Portfolio von Edelmetall-Lizenzgebühren und Streaming-Beteiligungen aufzubauen, die langfristig überdurchschnittliche Renditen für unsere Aktionäre erwirtschaften. Das diversifizierte Portfolio von Gold Royalty besteht derzeit in erster Linie aus Net Smelter Return Royalties auf Goldliegenschaften in Nord- und Südamerika.

    Gold Royalty Corp. Kontakt

    Peter Behncke
    Manager, Unternehmensentwicklung & Investor Relations
    Telefon: (833) 396-3066
    E-Mail: info@goldroyalty.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussagen:

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze („zukunftsgerichtete Aussagen“) dar, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen zu: Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung der Projekte, die den Lizenzbeteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen; Erwartungen hinsichtlich des Wachstums des Unternehmens und Aussagen hinsichtlich der Pläne und Strategien des Unternehmens . Solche Aussagen können im Allgemeinen durch die Verwendung von Begriffen wie „können“, „werden“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „glauben“, „planen“, „vorhersehen“ oder ähnlichen Begriffen identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Faktoren, einschließlich der Annahmen des Managements hinsichtlich der Richtigkeit der Angaben der Betreiber der Projekte, die den Lizenzgebührenbeteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, ihrer Fähigkeit, die veröffentlichten Pläne und Ziele zu erreichen, der makroökonomischen Bedingungen, der Rohstoffpreise und der Fähigkeit des Unternehmens, zukünftiges Wachstum und Übernahmen zu finanzieren. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich unter anderem jeglicher Unfähigkeit der Betreiber der Grundstücke, die den Lizenzgebührenbeteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, die vorgeschlagenen Pläne für diese Grundstücke auszuführen oder die geplanten Erschließungs- und Produktionsschätzungen und -ziele zu erreichen, Risiken in Bezug auf die Betreiber der Projekte, an denen das Unternehmen beteiligt ist, einschließlich der erfolgreichen Fortführung des Betriebs solcher Projekte durch diese Betreiber, Risiken im Zusammenhang mit der Exploration, Erschließung, Genehmigung, Infrastruktur, betrieblichen oder technischen Schwierigkeiten bei solchen Projekten, der Einfluss makroökonomischer Entwicklungen, die Fähigkeit des Unternehmens, seine Wachstumspläne zu verwirklichen, und andere Faktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20-F für das am 30. September 2022 zu Ende gegangene Jahr und in den anderen öffentlich hinterlegten Dokumenten des Unternehmens unter den Profilen www.sedar.com und www.sec.gov. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gold Royalty Corp.
    Josephine Man
    1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jman@goldroyalty.com

    Pressekontakt:

    Gold Royalty Corp.
    Josephine Man
    1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : jman@goldroyalty.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Gold Royalty Corp. veröffentlicht den ersten Nachhaltigkeitsbericht und das erste Vermögenshandbuch und kündigt einen Investorentag am 16. Mai 2023 an

    veröffentlicht am 1. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 14 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: