• Höhepunkte:

    – Hochgradige Gesteinssplitterergebnisse für Eisen in Konzessionsgebiet Strelley (E45/4735)
    – Proben direkt entlang des Streichens des bereits zuvor abgebauten Projekts Atlas Abydos entnommen
    – Hochgradige Gesteinssplitter beinhalten:
    – ST002: 61,3 % Fe, 3,97 % SiO2, 0,72 % Al2O3, 0,012 % P, 0,034 % S, 7,39 % Glühverlust (LOI)
    – ST003: 58,1% Fe, 3,6 % SiO2, 1,38 % Al2O3, 0,152 % P, 0,008 % S, 11,21 % Glühverlust (LOI)
    – In der Nähe einer bestehenden Infrastruktur
    – Erweiterung der mineralisierten Lithologie, die Interpretationen zufolge vom VMS-Projekt Sulphur Springs von VentureX in die südöstliche Ecke des Konzessionsgebiets weiterverläuft
    – Anschließende Feldarbeiten für die Woche des 9. September 2019 geplant

    05. September 2019 – Fe Limited (ASX: FEL) (FEL oder das Unternehmen) hat vor Kurzem eine Earn-in-Vereinbarung mit Macarthur Minerals Limited (Macarthur) über 18 Konzessionsgebiete in der Region Pilbara, die von südlich von Nullagine bis nördlich von Pilgangoora reichen, abgeschlossen. Die Liegenschaft ist vielversprechend hinsichtlich Lithium, Gold, Kupfer, Basismetallen und Eisenerz und es gibt viele bekannte Lagerstätten innerhalb und in der Nähe der Liegenschaft und dem östlichen Pilbara-Gebiet im Allgemeinen

    Im Rahmen einer kürzlich durchgeführten Erkundungsreise, einschließlich einer Besichtigung von Strelley (E45/4735), wurden Proben vom Ausbiss BIF entnommen, der entlang des Streichens des bereits zuvor abgebauten Projekts Atlas Abydos weiterverläuft (Standortkarte siehe Abbildung 1). Zwei Proben wurden von eisenreichen Ausbissen einer gebänderten Eisenformation entnommen, wobei beide bedeutsame Ergebnisse lieferten (Ergebnisse und Koordinaten siehe Abbildungen 2 und 3 sowie Tabelle 1).

    Abb. 1: Standortkarte der Proben
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48770/0403 – Strelley Project Announcement3_de_PRcom.001.jpeg

    Abb. 2: Foto von ST002
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48770/0403 – Strelley Project Announcement3_de_PRcom.002.jpeg

    Abb. 3: Foto von ST003
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48770/0403 – Strelley Project Announcement3_de_PRcom.003.jpeg

    Tab. 1: Standorte und Ergebnisse der Proben
    STRELLEY
    Analyseergebnisse der Gesteinssplitter
    PROBEBreite Länge Al2OFe MgO Mn P S SiO2LOI
    3

    % % % % % % % %
    ST002 21° 7 119° 8 0,7261,30,010,040,010,033,977,39
    33,02 14,99 7 2 4
    S O

    ST003 21° 7 119° 8 1,3858,10,050,090,150,003,6 11,21
    30,83 15,50 1 9 2 8
    S O

    Darüber hinaus zeigt eine Luftaufnahme der geologischen Kartierung und Fotografie in der südöstlichen Ecke des Konzessionsgebiets eine Fortsetzung des Markierungshornsteins, der neben dem mineralisierten, zutage tretenden Letten (Oberflächenstruktur der Mineralogie des VMS-Muttergesteins) bei der Lagerstätte Sulphur Springs von VentureX im Süden vorgefunden wurde.

    Die Feldarbeiten wurden konzipiert, um in der Woche des 9. September 2019 nach Letten oder Anzeichen einer ähnlichen Mineralisierung innerhalb von E45/4735 zu suchen.

    Non-Executive Chairman Tony Sage sagte: Dies sowie die kürzlich erfolgte Bekanntgabe der hochgradigen Kupferergebnisse durch das Unternehmen sind für unsere Aktionäre äußerst aufregend. Außerdem befindet sich dieses Gebiet in unmittelbarer Nähe der bestehenden Infrastruktur von Atlas Iron.

    Mit freundlichen Grüßen
    FE LIMITED

    Tony Sage
    Non-Executive Chairman

    ENDE

    Board of Directors:

    Tony Sage
    Non-Executive Chairman

    Mark Hancock
    Executive Director

    Nicholas Sage
    Non-Executive Director

    Kontakt:
    www.felimited.com.au
    32 Harrogate St, West Leederville
    Western Australia 6007 Australia
    Telephone +61 8 6181 9793
    Email ir@felimited.com.au

    Fe Limited ist ein in Australien ansässiges Explorations- und Erschließungsunternehmen für Mineralressourcen.

    KOMPETENTE PERSON

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Olaf Frederickson zusammengestellt wurden. Herr Frederickson ist ein Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy (AusIMM) und verfügt über ausreichend Erfahrung, wie sie für die hier dargestellte Art der Mineralisierung und die Lagerstättenart und auch für die von ihm durchgeführten Tätigkeiten nötig sind, um ihn als kompetente Person gemäß der Definition der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (der JORC Code) zu qualifizieren. Herr Frederickson ist Berater von Fe Limited und stimmt zu, dass die Explorationsergebnisse in der bestehenden Form und im jeweiligen Kontext in den Bericht aufgenommen werden.

    Die Originalmeldung finden Sie hier: www.asx.com.au/asxpdf/20190905/pdf/4487ydp5dc1knl.pdf

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    FE Limited
    Tony Sage
    32 Harrogate Street
    6007 West Leederville
    Australien

    email : admin@felimited.com.au

    Pressekontakt:

    FE Limited
    Tony Sage
    32 Harrogate Street
    6007 West Leederville

    email : admin@felimited.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    FE Limited: Hochgradige Eisenerzergebnisse von Konzessionsgebiet Strelley im Norden von Pilbara

    veröffentlicht am 6. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: