• Eine Jugendliche muss in Alex Planets „Falsch verbunden“ für sich selbst heraus finden, was in ihrem Leben wirklich wichtig ist.

    BildIn zwei Monaten ist es soweit: Für die fünfzehnjährige Julia stehen die Meisterschaften der Kunstturnerinnen vor der Tür, und der Meisterschaftstitel war bisher noch nie in solch erreichbarer Nähe gewesen. Allerdings hat ihr Trainer immer nur an ihr zu nörgeln. Glücklicherweise wird sie von ihrem besten Freund Sascha, auf den sie sich immer verlassen kann, unterstützt. Doch das Blatt wendet sich auf dramatische Weise, denn Sascha liegt nach einem schweren Autounfall im Koma. Dann taucht in Julias ganzen Gefühlswirrwarr auch noch Julian, der sie mehr als nur freundschaftlich zu mögen scheint, in ihrem Leben auf. Meint er es ernst mit ihr? Was ist mit Sascha, und was mit dem Turnen? Julia muss sich bewusst werden, was sie wirklich will.

    Gewinn und Verlust liegen in dem Kurzroman „Falsch verbunden“ von Alex Planet sehr nahe beieinander. Die Leser können zu dem Titel auch die persönliche Playliste des Autors auf Spotify und YouTube unter „Alex Planet_Falsch verbunden“ finden. Der Schweizer Autor von Jugend- und Fantasyromanen schreibt
    seit seiner Jugendzeit Geschichten, Poetries, Songtexte und Kolumnen. Als 17-Jähriger war er selbst drei Jahre lang Co-Trainer einer Kunstturnerinnen-Riege. Heute ist er verheiratet und stolzer Vater eines Sohnes. Ihm ist die Förderung der Jugend sehr wichtig, denn die Jugend ist die Zukunft der Menschheit. Beruflich war er langjährig auch als Ausbildungs-verantwortlicher tätig.

    „Falsch verbunden“ von Alex Planet ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28545-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Falsch verbunden – Romantischer Jugendroman

    veröffentlicht am 27. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 20 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: