• Vancouver, British Columbia, KAnada, 7. Mai 2020 – EXMceuticals Inc. (CSE: EXM) (FWB: A2PAW2), (das Unternehmen oder EXM), ein junger Hersteller von raffinierten Cannabis-Inhaltsstoffen für die Pharma-, Medizin-, Nutrazeutika- und Kosmetikindustrie, hat eine Absichtserklärung zur Lieferung von Cannabis-Inhaltsstoffen in pharmazeutischer/medizinischer Qualität mit einem Umfang von mindestens 8.400 Litern Extrakt im Jahr 2021 abgeschlossen.

    EXM hat diese Vereinbarungen unterzeichnet, um für seinen in Portugal geplanten Raffineriebetrieb Zugang zu GMP-gerechtem Cannabis in pharmazeutischer und medizinischer Qualität zu erhalten. EXM hat außerdem eine Rahmen-Absichtserklärung mit einem dieser Geschäftspartner über die Abnahme fertiger Inhaltsstoffe unterzeichnet.

    Farmceutica Wellness, ein Lieferer von CBD-Inhaltsstoffen in medizinischer Qualität, wird EXM am Anfang jährlich bis zu 4.200 kg Cannabis-Inhaltsstoffe in pharmazeutischer Qualität liefern. EXM möchte, wenn der Raffineriebetrieb vollständig ausgerüstet ist, bis zu 9.400 kg jährlich kaufen. Eine separate Absichtserklärung für den Import von THC in großer Menge ist in Verhandlung. Farmceutica hat ebenfalls eine Rahmen-Absichtserklärung unterzeichnet, durch die es das im Raffineriebetrieb hergestellte raffinierte Cannabinoid mit Hauptaugenmerk auf die aktiven pharmazeutischen Inhaltsstoffe vertreiben kann.

    Durch diese Vereinbarungen hat EXMs Betriebsstätte ausreichend Einsatzmaterial, um mit dem Betrieb beginnen zu können, sobald dies technisch möglich ist. In der Annahme, dass die nötige Finanzierung erhalten wird, soll das im ersten Quartal 2021 sein. Die Raffinerie wird Rohmaterialien und Extrakte in reine, fertige Inhaltsstoffprodukte umwandeln, die alle der EU-GMP entsprechen. Destillate, Isolate und aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe werden anfangs auf B2B-Basis verkauft. Sobald Umsätze erzielt werden, wird EXM diese zu steigern versuchen, indem es Endabnehmerprodukte schafft, die im bestehenden R&D-Labor in Lissabon konzipiert wurden.

    EXM ist in Kontakt mit anderen ausgewählten jungen Produzenten von GMP-konformem Cannabis in Portugal und weltweit, die Extrakte mit höchstem Qualitätsstandard produzieren werden. Die Position in der Mitte der Lieferkette wird es EXM hoffentlich ermöglichen, zum größten Auftragsfertiger für den europäischen medizinischen Markt zu werden, entweder auf eigene Rechnung oder auf Kommissionsbasis.

    Diese Rahmen-Liefervereinbarungen sind ein wichtiger Schritt für EXM, während wir unser Geschäftsmodell weiter entwickeln. Es ist eine wichtige Komponente, uns qualitativ hochwertige Ausgangsmaterialien aus stabilen Quellen zu sichern, und wir vertrauen darauf, dass diese Gruppen wichtige Partner für uns werden. EXM konzentriert sich jetzt auf industrielle Reinigung, Raffination und Extraktion gepaart mit wichtigen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten. Wir möchten eine verlässliche europäische Quelle für qualitativ hochwertige Cannabisprodukte sein, um die wachsende Nachfrage der pharmazeutischen und medizinischen Industrie zu erfüllen. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Farmceutica und darauf, unseren zukünftigen Kunden ein Produkt gleichbleibender Qualität bieten zu können“, sagte CEO Jonathan Summers.

    Kontakt für weitere Informationen:
    Jonathan Summers, CEO

    Investor Relations
    E-Mail: investors@exmceuticals.com

    Ansprechpartner für Medien:
    E-Mail: media@exmceuticals.com

    Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/EXMceuticals
    Folgen Sie uns auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/exmceuticalsinc/

    CSE: EXM| FWB: A2PAW2

    Die CSE und die FWB haben den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Weder CSE noch FWB übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Zukunftsgerichtete Informationen sind im Allgemeinen an zukunftsgerichteten Begriffen wie wird, erwartet, plant, beabsichtigt oder Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen bzw. beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, der Gewinnung von Cannabis-Inhaltsstoffen und der Ausfuhr der Extrakte, der Ergebnisse der Tests in unseren Anlagen für den europäischen Markt, zukünftiger Gesetze und Richtlinien für den Verkauf unserer Produkte in Europa und anderenorts regeln und der Möglichkeit, Verkäufe zu tätigen, sowie des Abschlusses einer qualifizierten Finanzierung unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Tätigkeitsfeld, die Leistung oder die Leistungen von EXM wesentlich von denen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. EXM hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EXMceuticals Inc.
    24 West 4th Avenue
    V5Y 1G3 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    EXMceuticals Inc.
    24 West 4th Avenue
    V5Y 1G3 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    EXMceuticals Inc. sichert sich Abnahme- und Lieferungs-Absichtserklärungen für geplanten Raffineriebetrieb in Portugal

    veröffentlicht am 7. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 6 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: