• Melly Englebert beweist mit „Einsamer Schwan“, dass wahre Freundschaft und Liebe keine Grenzen kennt und wenig mit dem Aussehen zu tun hat.

    BildEin verlassenes Schwanenei findet durch Zufall und viel Glück den Weg zu einem anderen Schwanennest. Das Ei wird daraufhin im Nest einer fremden Schwanenfamilie ausgebrütet. Allerdings wird das Schwanenküken vom Vater verstoßen, weil es nicht sein Junges ist und „anders“ aussieht. Glücklicherweise bleibt das Schwanenküken nicht lange alleine. Im Schutze der Liebe und Freundschaft eines Schmetterlings und einer Wespenfamilie wächst es behütet auf. Den Wespen, die viel herum fliegen, ist bekannt, dass seine Eltern wohl ein schwarzer und ein weißer Singschwan waren, die über Nacht ihr Nest aus unbekannten Gründen verlassen mussten. Vielleicht auch weil sie „anders“ waren?

    Die Geschichte, die in „Einsamer Schwan“ von Melly Englebert in Wort und Bild erzählt wird, zeigt, dass wahre Liebe und Freundschaft kein „anders“ kennen. Auch wenn die Beteiligten noch so verschieden sind, ist es möglich, miteinander in Harmonie zu leben mit Toleranz und Respekt. Die rund 40 Seiten lange Geschichte wurde von der Autorin selbst mit charmanten Bildern illustriert und eignet sich für Leser bzw. Zuhörer ab 6 Jahren. Wer gerne weitere Geschichten dieser Art lesen möchte, der kann via tredition auch „Das Kind vom Sternensee“, „Herz aus Eis“ und „Ich bin Charly“ bestellen.

    „Einsamer Schwan“ von Melly Englebert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33941-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Einsamer Schwan – Eine besondere Märchengeschichte

    veröffentlicht am 19. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 8 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: