• Fachkraft für Optik: Zur Zertifikatsübergabe schon den
    Arbeitsvertrag in der Tasche

    Bild„Wir können alle sehr stolz darauf sein, dass wir das geschafft haben“, freut sich Anastasia Tillmanns.
    Fünf herausfordernde Monate der Qualifikation zur Fachkraft im Bereich Optik liegen nun hinter ihr und weiteren 17 Absolventinnen und Absolventen der bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung am Standort in Berlin-Karlshorst, die am 9. September 2022 glücklich ihre Zertifikate in den Händen hielten.
    Jana Speicher, Leiterin des Bildungszentrums der bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung und Dozent Bruno Wurst überreichten die Zertifikate und fanden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des inzwischen vierten Jahrgangs viel Lob und Anerkennung.
    Aber nicht nur das ließ die Absolventinnen und Absolventen so strahlen: Auch der Umstand, dass
    17 von ihnen bereits mit einem Arbeitsvertrag in der Tasche in eine neue und sichere berufliche Zukunft starten werden, sorgte für eine ausgelassene und zuversichtliche Stimmung.
    „Dieses bbw Projekt in Kooperation mit mehreren Unternehmen aus dem Bereich Feinoptik ist einzigartig in der Region Berlin-Brandenburg. Wir haben da wirklich ein Alleinstellungsmerkmal und freuen uns schon sehr, im März 2023 den fünften Jahrgang auf den Weg zu bringen“, so Jana Speicher.
    „Ich möchte Ihnen meine Glückwünsche und meine Anerkennung aussprechen, dass Sie diesen Weg gegangen sind und sich das nötige Rüstzeug zur Fachkraft zugelegt haben“, freut sich der Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Berlin-Süd, Raik Rößler.
    Der Jahrgang 2022 zur Fachkräfte-Qualifikation im Bereich Optik war am 28. März dieses Jahres in Kooperation mit den renommierten Unternehmen ASML Berlin GmbH, dopa Diamond Tools und
    Carl Zeiss Meditec AG sowie der Agentur für Arbeit an den Start gegangen. Der theoretischen Ausbildung schloss sich ein Praxismonat an. Mit der Berufspraxis konnten sich die angehenden Optik-Fachkräfte aber auch schon ein Mal pro Woche im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts in ihrem Partnerunternehmen vertraut machen.
    Im Vorfeld war zunächst eine zweiwöchige Phase zur Eignungsfeststellung an den bbw Standorten
    in Marzahn, Karlshorst und Friedrichshain zu meistern, während der die 39 Interessierten unter simulierten Arbeitsbedingungen ihre fein- und grobmotorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen durften. Hier waren ruhige Hände und Geduld bei der Bearbeitung der Übungsstücke gefragt.
    Darüber hinaus wurden auch theoretisches Wissen aus den Bereichen Mathematik, Deutsch und Geometrie vermittelt und abgefragt sowie die sozialen Kompetenzen der Teilnehmenden in den
    Blick genommen.
    Die besten 20 nahmen die Herausforderung an und 18 dürfen sich nun zu den Fachkräften für Optik zählen, die auf dem Arbeitsmarkt so dringend erwartet werden.
    „Unser Unternehmen hat einen riesigen Bedarf an Personal. Mit diesem Projekt haben wir einen Weg gefunden, neue Mitarbeitende einzustellen. Wenn wir sehen, dass sich jemand wirklich engagiert, geht bei uns sehr viel“, versichert Dr. Mathias Kirchgatter aus dem Bereich Research & Technologie der ASML Berlin GmbH. Sein Unternehmen werde dieses Projekt auf jeden Fall weiterführen.
    Und auch Ausbildungs- und Produktionsleiter Andreas Siebert von dopa Diamond Tools freut sich: „Sie sind die Menschen, die wir hier brauchen. Wir sind glücklich, mit zwei neuen Mitarbeitern zu starten.“
    „Dieses Projekt ist sehr gut für alle Beteiligten, und es stehen tolle Firmen mit attraktiven Jobangeboten dahinter“, so Shrang Khan Jadoon, einer der Jahrgangsbesten. „Wir haben eine herzliche Atmosphäre und hohe fachliche Kompetenz unseres Dozenten Herrn Wurst erlebt.“
    Das Entwicklungspotenzial sei sehr hoch gewesen.

    Weiterführende Links:
    https://www.bbw-gruppe.de/ueber-uns/projekte/fachkraft-optik.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
    Frau Heike Wittstock
    Rheinpfalzallee 82
    10318 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03050929-383
    web ..: http://www.bbw-gruppe.de
    email : heike.wittstock@bbw-akademie.de

    Das bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg ist eine gemeinnützig tätige Unternehmensgruppe in Berlin-Brandenburg. An der Seite der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) entwickelt das bbw Fach- und Führungskräfte für Unternehmen in vielen Branchen.
    Mit vielfältigen Aus-, Weiterbildungs- und Studienangeboten ist die bbw Gruppe professioneller Bildungspartner der Wirtschaft auf allen Niveaustufen beruflicher Bildung. Die bbw Gruppe ist mit aktuell rund 20 Bildungszentren und Standorten in der Region präsent. Zum bbw gehört auch eine der größten privaten, staatlich anerkannten Hochschulen der Hauptstadtregion – die bbw Hochschule – mit einem umfangreichen Bachelor- und Master-Studienangebot. Die bbw Gruppe ist in ein breites Netzwerk von Partner:innen – Bildungsinstitutionen, Unternehmen und Verbänden eingebunden – lokal, regional und international.

    Näheres über die bbw Gruppe im Internet:
    www.bbw-gruppe.de, www.bbw-ostbrandenburg.de, www.bbw-hochschule.de, www.bbw-weiterbildung.de und www.bbw-privatschulen.de + Facebook, Twitter, YouTube, Instagram

    Pressekontakt:

    bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
    Frau Heike Wittstock
    Rheinpfalzallee 82
    10318 Berlin

    fon ..: 03050929-383
    web ..: http://www.bbw-gruppe.de
    email : heike.wittstock@bbw-akademie.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „Dieses bbw Projekt ist einzigartig in der Region“

    veröffentlicht am 13. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 12 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: