• BEMER Matten unterstützen die Mikrozirkulation im Körper

    BildMehr als 20 Jahre widmet sich die BEMER Group bereits der Forschung in Sachen Magnetfeldtherapie. Ihre Produkte rund um die beliebte BEMER Matte werden mittlerweile in 40 Ländern der Welt vertrieben und erfreuen sich einer ständig wachsenden Nachfrage. Die BEMER Matte ist nicht einfach nur eine Matte zur Magnetfeldtherapie – in jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat BEMER das Prinzip der Magnetfeldtherapie noch wesentlich erweitert, so dass die Produkte des BEMER Classic-Sets und des BEMER Pro-Sets sich durch eine besonders hohe Wirksamkeit auszeichnen. Viele zufriedene Anwender wissen dies seit Langem zu schätzen.

    EIN KLASSIKER: MAGNETFELDTHERAPIE

    Bereits in der Antike kannte man die heilsame Wirkung von Magnetfeldern, auf der auch die BEMER Magnetfeldtherapie basiert. So wird bereits von Hippokrates eine Anwendung mit magnetischen Steinen beschrieben. Archäologische Funde weisen außerdem darauf hin, dass auch die alten Römer die positive Wirkung von Magneten schätzten. Und im antiken Ägypten wurde magnetischer Schmuck zur Stärkung der Gesundheit getragen. Diese Funde beweisen, dass der Mensch also bereits seit Jahrtausenden die Wirkungsweise jener Impulse kannte, die heutzutage elektromagnetisch erzeugt zur Normalisierung gestörter Zellfunktionen und zur Förderung von Heilungsprozessen eingesetzt werden. Die Anwendungsbereiche für Magnetfeldtherapie sind breit gefächert. Vielfach setzt man sie bei orthopädischen und entzündlichen Problemen ein, beispielsweise bei Rückenschmerzen oder Rheuma. Auch Arztpraxen, Rehakliniken und Krankenhäuser greifen immer häufiger auf Magnetfeld-Anwendungen zurück.

    DER ANSATZ VON BEMER

    Im Körper befinden sich kleinste, mit bloßem Auge kaum wahrnehmbare Blutgefäße. Sie sind mitverantwortlich für Prozesse der Regeneration und Heilung. Ihre Durchblutung wird Mikrozirkulation genannt und stellt einen eigenen Blutkreislauf im Körper dar, der als „Autobahn“ für Nährstoffe und Sauerstoff dient. Auch Abfallprodukte werden durch diese kleinsten Blutgefäße abtransportiert. Sie wiederum werden durch eigene Pumpbewegungen (Vasomotion) in Aktion gehalten und regulieren den Blutfluss. So kann bei einem akut höheren Versorgungsbedarf schnell dafür gesorgt werden, dass einzelne Bereiche des Körpers besser durchblutet werden, zum Beispiel wenn es beim Sport darum geht, bestimmte Muskelpartien besonders zu beanspruchen. Diese Prozesse sind nach den Erkenntnissen der BEMER Forschung außerdem maßgeblich beteiligt an der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit des Menschen sowie an dessen Abwehrkräften im Kampf gegen Krankheiten und Erreger. Diesen Erkenntnissen folgend entwickelte BEMER mit der BEMER Matte und den Produkten des BEMER Classic-Sets und des BEMER Pro-Sets hochmoderne Anwendungsmöglichkeiten, die dazu beitragen, diese wichtigen Abläufe im Körper zu unterstützen und in Gang zu setzen.

    DIE BEMER MAGNETFELDTHERAPIE

    Mit ihrer patentierten Physikalischen Gefäßtherapie macht sich die BEMER Magnetfeldtherapie den klassischen Ansatz der Magnetfelder zunutze und erweitert diesen. Auf diese Weise kann die im BEMER Classic-Set und im BEMER Pro-Set enthaltene BEMER Matte die lokalen und übergeordneten Regulationsvorgänge der Mikrozirkulation unterstützen. Dabei verfügt die BEMER Matte über ein mehrdimensionales Signalgefüge, durch das die Mikrozirkulation der kleinsten Blutgefäße effektiv angeregt und wieder in Gang gesetzt werden kann, wenn eine Störung oder Blockade vorliegt. So kann die BEMER Magnetfeldtherapie Heilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen und für eine bessere Durchblutung von Organen und Gewebe sorgen. Des Weiteren können Heilungsprozesse bei Wunden und Sportverletzungen effektiv gefördert und das Immunsystem im Allgemeinen unterstützt werden. Regelmäßige Anwendungen mit der BEMER Matte können die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern und die Regenerationszeiten nach dem Sport verkürzen.

    WISSENSCHAFTLICH BEWIESENE WIRKSAMKEIT

    Die Effektivität der Anwendungen mit der BEMER Matte und den weiteren BEMER Produkten wird von einer Vielzahl von Doppelblindstudien wissenschaftlich belegt. Die BEMER Forschung konnte wegweisende Erkenntnisse und große Fortschritte insbesondere in den Bereichen Wundheilung, Leistungssteigerung und Regeneration erzielen. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind die Produkte zur BEMER Magnetfeldtherapie offiziell als Medizinprodukte in der EU zugelassen.

    DIE BEMER PRODUKTE

    In unserer modernen Welt wird leider viel zu wenig auf die Gesundheit der Menschen Wert gelegt. Unser Alltag beinhaltet meistens viel Stress, wenig Schlaf und eine insgesamt ungesunde Lebensweise. Viele Menschen ernähren sich aus Zeitmangel oder Unwissenheit ungesund und leiden unter mangelnder Bewegung. Es sind also nicht immer nur Krankheiten oder der natürliche Alterungsprozess des Körpers, welche die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße stören oder blockieren. Die überwiegende Mehrheit aller Menschen ist von einer gestörten Mikrozirkulation betroffen. Die Blutzellen können ihren Aufgaben im Körper nicht mehr ausreichend nachkommen, die lebenswichtigen Organe und das Gewebe werden nur nicht mehr so versorgt, wie es für einen gesunden Körper notwendig wäre. Viele Menschen können dieses Problem deutlich spüren: sie fühlen sich körperlich und geistig unwohl, schlapp und müde. Die Leistungsfähigkeit lässt zu wünschen übrig und sie sind schneller anfällig für Infektionen. Nach sportlicher Betätigung dauert es ungewöhnlich lange, bis der Körper sich wieder regeneriert hat. Die BEMER Magnetfeldtherapie kann an dieser Stelle in einem natürlich begrenzten Rahmen ansetzen und dazu beitragen, den Körper wieder fit zu machen. Dabei stimulieren die patentierten, elektromagnetisch übertragenen Signale der BEMER Matte die Pumpbewegungen der kleinsten Blutgefäße. Auf diese Weise helfen sie dabei, den Blutfluss wieder auf sein normales Niveau zu bringen, damit die Zellen im Körper wieder besser mit den notwendigen Stoffen versorgt werden können. Nach jeder Anwendung mit dem BEMER Classic-Set oder dem BEMER Pro-Set kann eine spürbare Verbesserung des Wohlbefindens wahrgenommen werden, die körperliche und geistige Energie wird deutlich erhöht. Wunden und Verletzungen können besser und schneller heilen, wenn der Körper durch regelmäßige Anwendungen mit der BEMER Matte unterstützt wird. Insbesondere auch nach dem Sport kann die BEMER Matte eine wertvolle Unterstützung gleichermaßen für Profi- und Freizeitsportler sein. Wenn die Mikrozirkulation im Körper normal verlaufen kann, so äußert sich dies im Sport dadurch, dass die Auf- und Abwärmphasen verkürzt und die Regeneration nach dem Sport beschleunigt werden kann. Mikroverletzungen können dann schneller ausheilen – schwerere Folgeverletzungen bleiben aus.

    WO BEMER PRODUKTE ERHÄLTLICH SIND

    Die BEMER Produktlinien BEMER Classic-Set, BEMER Pro-Set und das BEMER Horse-Set für Pferde sind auf der Website im BEMER Shop bestellbar. Dort sind neben der BEMER Matte auch andere Applikatoren und Zubehör erhältlich. Ebenfalls auf der Website befindet sich eine Suchfunktion, über die sich durch die Eingabe der Postleitzahl der nächste BEMER Vertriebspartner finden lässt, der gerne bei einem persönlichen Termin alle Fragen beantwortet und die BEMER Matte mit sämtlichen Funktionen ausführlich vorstellt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BEMER Int. AG
    Herr M. W.
    Austrasse 15
    9495 Triesen
    Liechtenstein

    fon ..: +423-399 39 99
    web ..: https://www.bemer.ag/de
    email : info@bemergroup.com

    Die BEMER AG ist innerhalb der medizintechnischen Branche tätig, betreibt und fördert Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Mikrozirkulation und entwickelt physikalische Behandlungsverfahren zu deren positiver Beeinflussung. Die mehrfach patentierte und im Markt führende Technologie der Physikalischen Gefässtherapie BEMER kommt in verschiedenen Produktlinien zum Tragen, die das Unternehmen über einen eigenen, weitverzweigten Direktfachvertrieb und entsprechende Landesvertretungen in über 40 Ländern vertreibt. Seinen Sitz hat BEMER im liechtensteinischen Triesen, wo über 50 Mitarbeiter beschäftigt sind.
    Gegründet wurde BEMER 1998 von Peter Gleim, damals als Innomed International AG, die 2010 entsprechend umfirmiert wurde. Gleim bringt heute als Verwaltungsratspräsident seine langjährige Erfahrung in die Leitung des Unternehmens ein.

    Pressekontakt:

    BEMER Int. AG
    Herr M. W.
    Austrasse 15
    9495 Triesen

    fon ..: +423-399 39 99
    web ..: https://www.bemer.ag/de
    email : bemer@clickonmedia-mail.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die heilende Wirkung der BEMER Magnetfeldtherapie

    veröffentlicht am 23. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 12 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: