• Mit 9,5 Prozent beteiligt sich die Bayrische am führenden digitalen Vorsorge- und Bestattungsunternehmen November, einem Portfoliounternehmen der MIG Fonds aus dem Hause HMW Kapitalanlagen.

    Die Versicherungsgruppe die Bayerische hat sich mit ihrer Tochter Bayerische Prokunde AG mit 9,5 Prozent am Vorsorge- und Bestattungsunternehmen November beteiligt. Im Rahmen der Beteiligung haben die Bayerische und November auch eine strategische Kooperation vereinbart. Mit dieser Kooperation kann die Bayerische ihr Leistungsangebot für die Zielgruppe 50 plus erweitern.

     

    Bereits im Gründungsjahr 1858 begann die Bayerische im Bereich der Sterbegeldversicherung. Die Verbindung von Tradition, Geschichte und Moderne ist der Bayerischen besonders wichtig. Mit der Beteiligung an November, einem der deutschlandweit führenden Unternehmen im Bereich Bestattungsvorsorge und Bestattungen, investiert die Versicherungsgruppe in ein weiteres digitales und innovatives Angebot in diesem Bereich.

     

    „Durch den Anteilserwerb erweitern wir unser Investment-Portfolio im Bereich der Vorsorge für den Herbst des Lebens. Auch wenn das Thema sicherlich nicht alltäglich ist, ist es wichtig, hier die richtige Absicherung und im Fall der Fälle auch Unterstützung zu haben. Aus diesem Grund freuen wir uns, zukünftig als Versicherungsgruppe auch inhaltlich auf die Expertise der Kolleginnen und Kollegen von November bauen zu können“, so Maximilian Buddecke, Vorstand der Bayerische Prokunde AG. Armin Greisinger, ebenfalls Vorstand der Bayerische Prokunde AG, ergänzt: „Mit diesem Schritt wächst das Investment-Portfolio der Bayerische Prokunde AG um ein weiteres innovatives Unternehmen. Das macht uns noch schlagkräftiger und stärkt unsere Marktposition“.

     

    „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Bayerischen neben unseren Bestandsgesellschaftern wie den MIG Fonds einen weiteren renommierten Investor gewinnen konnten“, so Christoph Basner, Gründer und Geschäftsführer bei November. Dr. Matthias Hallweger, Vorstand der HMW Kapitalanlagen, ergänzt: „Die Beteiligung der Bayerischen in einem schwierigen Finanzierungsumfeld ist der Nachweis für das kontinuierliche Wachstum unseres Portfoliounternehmen in den vergangenen Jahren. Durch das Investment und die strategische Partnerschaft soll die starke Marktposition weiter ausgebaut werden. Eine gute Nachricht vor allem für MIG Investoren der MIG Fonds 2, 4, 6 und 14, die an November beteiligt sind.“

     

    Über MIG Fonds

    MIG Fonds sind alternative Investmentfonds, die Privatanlegern die Möglichkeit bieten, im Bereich Venture Capital in außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen zu investieren. Rund 60.000 Anleger vertrauten den MIG Fonds bisher ihre Investitionen an. Gemeinsam finanzieren sie junge, innovative Unternehmen, die in Wachstumsmärkten ganze Industrien mit ihren Technologien verändern wollen. Aus bisherigen Exits sind mehr als eine Milliarde Euro an Anleger ausgeschüttet worden. Das Gesamtportfolio der MIG Fonds umfasst aktuell über 30 Beteiligungsunternehmen aus sechs Zukunftsbranchen.

    Mehr Informationen: www.mig-fonds.de

     

    Über HMW Kapitalanlagen

    HMW Kapitalanlagen verantwortet die Fondskonzeption der MIG Fonds und organisiert deren Vertrieb. Dabei arbeitet die HMW mit qualifizierten Vertriebspartnern in Deutschland und Österreich zusammen. Die HMW hat durch den von ihr organisierten Vertrieb bisher rund 1,2 Milliarden Euro Eigenkapital in die bisherigen MIG Fonds von Privatanlegern platzieren können. 

    Mehr Informationen: www.hmw.ag

     

    Pressekontakt:

    HMW Kapitalanlagen
    Marco Hässler
    Münchener Str. 52
    82049 Pullach
    +49 89 12 22 81 300
    info@hmw.ag

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HMW AG
    Herr Marco Hässler
    Münchener Str. 52
    82049 Pullach
    Deutschland

    fon ..: +49 89 122 281 200
    web ..: https://www.mig-fonds.de/
    email : info@hmw.ag

    Aus Visionen Werte schaffen. Zusammen gestalten wir die Unternehmen von morgen.

    Pressekontakt:

    HMW AG
    Herr Marco Hässler
    Münchener Str. 52
    82049 Pullach

    fon ..: +49 89 122 281 200
    email : info@hmw.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die Bayerische beteiligt sich am MIG Fonds Portfoliounternehmen November

    veröffentlicht am 6. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 125 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: