• Toronto, 4. Oktober 2021. DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI, GR: RMJR, OTC: DEFTF) (DeFi Technologies oder das Unternehmen), ein Investmentunternehmen für digitale Aktiva, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dezentralem Finanzwesen schließt, hat heute die Erweiterung seines Managementteams bekannt gegeben.

    Russell Starr, Executive Chairman von DeFi Technologies, wird die Funktion des CEO übernehmen. Diana Biggs, zuvor CEO von Valour Inc. (Valour), übernimmt die neue Funktion des Chief Strategy Officer von DeFi Technologies. Und Johan Wattenstrom, Co-Founder und Director von Valour, wird als COO des Unternehmens fungieren.

    Seit Anfang 2021 hat DeFi Technologies die Übernahme von Valour Inc., einem Ausgeber von börsengehandelten Produkten für digitale Aktiva, durchgeführt, sein DeFi-Venture-Portfolio eingeführt und sein DeFi-Governance-Geschäft aufgebaut. Angesichts der enormen Steigerung des Interesses und der Aktivitäten im dezentralen Finanzökosystem wird die Erweiterung des Führungsteams von DeFi Technologies dem Unternehmen ermöglichen, seinen Wachstumskurs weiter zu beschleunigen, um seine globale Reichweite zu vergrößern, neue Partnerschaften aufzubauen und neue Geschäftsbereiche hinzuzufügen.

    DeFi Technologies wurde mit der Vision gegründet, Investoren an öffentlichen Märkten einen frühen Zugang zu dem zu ermöglichen, was ich für die nächste Welle der Finanzinnovation halte. Als ich als CEO zum Unternehmen kam, hätte ich nur davon träumen können, wo wir heute sind, sagte Wouter Witvoet, President von DeFi Technologies. Durch die Erweiterung des Managementteams um Johan und Diana verfügen wir nun über zwei erfahrene Fachleute, die uns dabei helfen werden, unsere Präsenz in Europa in unserem Asset-Management-Geschäft und weltweit in den Bereichen DeFi-Governance und -Ventures auszubauen. Ich freue mich auch, dass Russell Starr zugestimmt hat, als CEO an Bord zu kommen. Russell ist ein erfahrener Kapitalmarktexperte, der den Investoren die Botschaft von DeFi vermitteln kann, sagte Witvoet.

    Johan und Diana werden sowohl im Kryptowährungsgeschäft als auch in der Wirtschaft enorm respektiert, wie der bisherige Erfolg von Valour verdeutlicht. Mit dieser strategischen Neuausrichtung positionieren wir DeFi Technologies nicht nur als führenden Anbieter von börsengehandelten Digital-Asset-Produkten über Valour – das weiterhin ein fester Bestandteil unseres Geschäfts ist und wir werden zu gegebener Zeit einen neuen CEO für Valour bekannt geben -, sondern auch für weiteres Wachstum in den Bereichen Digital-Asset-Management-, -Venture und -Governance-Initiativen. Wouter hat beim Ausbau der Marke DeFi Technologies großartige Arbeit geleistet und wird auch weiterhin eine wichtige Rolle im Managementteam spielen. Wir verzeichnen auch Fortschritte bei unserer Mission, den Zugang von Investoren zu branchenführenden dezentralen Technologien zu erweitern, die es ihnen ermöglichen, über regulierte Wertpapierbörsen an der Zukunft des Finanzwesens teilzuhaben, sagte Russell Starr. Sowohl als Aktionär als auch als Mitglied des Board bin ich stolz auf die bisherige Arbeit des Teams und freue mich darauf, das Geschäft mit diesen großartigen Partnern zu erweitern.

    Die neuen Mitglieder des Managements im Detail:

    – Russell Starr, der bis dato als Executive Chairman für DeFi Technologies tätig war, wird die Funktion des Chief Executive Officer übernehmen. Russell Starr ist ein renommierter CEO, Unternehmer und Geldgeber mit umfassenden Kenntnissen der Kapitalmärkte und der Branche. Er ist eine vertrauenswürdige Führungspersönlichkeit und ein Berater, dessen Hauptaugenmerk darauf gerichtet ist, bedeutungsvolle Geschäftsentwicklungsverbindungen mit hohem Einsatz und hoher Rendite zu knüpfen. Starr ist außerdem Co-Founder und Miteigentümer von Echelon Wealth Partners, einem großen kanadischen Investmenthändler. Nachdem er die Bay Street verlassen hatte, übernahm Starr Führungs- und Board-Positionen bei zahlreichen an der TSX und TSX-V notierten Unternehmen.

    – Johan Wattenstrom übernimmt die Funktion des Chief Operating Officer. Wattenstrom, Co-Founder und Director von Valour, übernimmt bei DeFi Technologies die Funktion des Chief Operating Officer. Wattenstrom ist Co-Founder und Director von Nortide Capital und war zuvor Founder von XBT Provider (nunmehr Coinshares), das 2015 das weltweit erste börsengehandelte Bitcoin-Produkt geschaffen hat, und war in den Führungsgremien mehrerer nordischer Investmentbanken tätig. Er gründete Valour im Jahr 2019, um die Märkte für digitale Aktiva zugänglicher, liquider und effizienter zu gestalten, und nutzte dabei seine umfassende Erfahrung in den Bereichen Handel, Finanzprodukte und Brokerage.

    – Diana Biggs, die zurzeit als Chief Executive Officer von Valour Inc. fungiert, wird ab 1. November 2021 als Chief Strategy Officer zu DeFi Technologies wechseln. Biggs ist ein Associate Fellow an der University of Oxford Saïd Business School und arbeitet seit 2013 mit Investoren, Technologen und Forschern im Bereich des dezentralen Finanzwesens zusammen. Bevor sie zu Valour kam, war sie Global Head of Innovation von HSBC Private Banking. Biggs leitete die Einführung und Expansion der börsengehandelten Produkte von Valour, von der ersten Produktnotierung im Dezember 2020 bis zur aktuellen Reihe von fünf Produkten, die bevorstehende Expansion auf weitere europäische Märkte, einschließlich Deutschland im Oktober 2021, sowie das Wachstum der verwalteten Aktiva auf über 200 Millionen USD.

    – Wouter Witvoet übernimmt die Funktion des President. Witvoet war zuvor Founder und CEO von Secfi Inc., der führenden Plattform, die durch Aktien privater Unternehmen besicherte Finanzierungen anbietet. In seiner Funktion als Chief Executive Officer von DeFi Technologies leitete Witvoet den Aufbau zahlreicher wichtiger Partnerschaften und Übernahmen, die den Kern des Produktangebots, des Investitionsportfolios und des Cashflows von DeFi Technologies bilden. Witvoet wird sein Hauptaugenmerk in seiner neuen Funktion als President auf die Zusammenarbeit mit dem Team in Europa richten, um unsere Märkte und Produktangebote zu erweitern.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Investor Relations
    Dave Gentry
    RedChip Companies Inc.
    1-800-RED-CHIP (733-2447)
    407-491-4498
    Dave@redchip.com

    Public Relations
    Marie Knowles
    MFK Publicity
    marie@mfkpublicity.co

    Über DeFi Technologies

    DeFi Technologies Inc. ist ein Investmentunternehmen für digitale Aktiva, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen schließt. Unser Ziel besteht darin, Investoren den Zugang zu branchenführenden dezentralen Technologien und der Zukunft des Finanzwesens zu erweitern. Wir sind davon überzeugt, dass dezentralisierte Technologien das Herzstück der Innovation des Finanzwesens sind. Im Namen unserer Aktionäre und Investoren identifizieren wir Möglichkeiten und Innovationsbereiche, bauen neue Technologien und Unternehmen auf und investieren in diese, um einen diversifizierten Zugang über das dezentrale Finanzwesen bereitzustellen. Als zuverlässiger Partner für unsere Kunden und Investoren bieten wir branchenführende Produkte sowie erstklassige Forschung und Ausbildung in diesem schnell wachsenden Bereich. Weitere Informationen erhalten Sie unter defi.tech/.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf die Erweiterung des Managementteams des Unternehmens; das Wachstum und die Akzeptanz dezentralisierter Finanzen, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und seiner Tochtergesellschaften, und die Vorzüge oder oder potenziellen Renditen solcher Möglichkeiten. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens – je nach Lage des Falles – erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem das Wachstum und die Entwicklung des DeFi- und Kryptowährungssektors; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Unsicherheiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DeFi Technologies Inc.
    Ryan Ptolemy
    65 Queen Street West, Suite 815
    M5H 2M5 Toronto, ON
    Kanada

    email : ryanp@fmfinancialgroup.com

    Pressekontakt:

    DeFi Technologies Inc.
    Ryan Ptolemy
    65 Queen Street West, Suite 815
    M5H 2M5 Toronto, ON

    email : ryanp@fmfinancialgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    DeFi Technologies erweitert führendes Managementteam und richtet Hauptaugenmerk auf Wachstum in europäischen und globalen Märkten sowie auf Einführung neuer Produkte

    veröffentlicht am 4. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: