• 21.12.2022 – CleanTech Lithium PLC (AIM:CTL) (CleanTech Lithium oder das Unternehmen), ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das die nächste Generation nachhaltiger Lithiumprojekte in Chile vorantreibt, gibt bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, die Ergebnisse der Laguna Verde Scoping Study in der ersten Woche des Jahres 2023 zu veröffentlichen, und weist außerdem auf die Veröffentlichung eines neuen Videos über das Unternehmen hin, das während des jüngsten Besuchs des Vorstands in Chile aufgenommen wurde.

    Laguna Verde Scoping-Studie:

    Das Unternehmen freut sich, mitteilen zu können, dass die Scoping-Studie (die „Studie“) kurz vor dem Abschluss steht und in der ersten Woche des neuen Jahres veröffentlicht werden wird. Ad Infinitum wurde Mitte 2022 mit der Erstellung der Studie beauftragt und soll eine vorläufige Evaluierungsstudie für das Projekt Laguna Verde erstellen. Damit soll die potenzielle Rentabilität des Projekts nachgewiesen werden, die erforderlich ist, um den Fortschritt einer Vormachbarkeitsstudie („PFS“) zu rechtfertigen.

    Neues Unternehmensvideo:

    Um dem Markt und den Interessenten des Unternehmens ein klares Verständnis der strategischen, technischen und betrieblichen Ziele von CleanTech Lithium zu vermitteln – das Unternehmen will ab 2025 in Chile Lithium in Batteriequalität auf nachhaltige Weise produzieren – wurde ein achtminütiges Video in englischer und spanischer Sprache produziert, das jetzt auf der Website des Unternehmens verfügbar ist (Quicklink auf der Startseite und in der Mediengalerie). Eine deutschsprachige Version des Videos wurde ebenfalls erstellt und wird hochgeladen, sobald sie verfügbar ist.

    Das Video soll verschiedenen Interessengruppen gezeigt werden, darunter den Aktionären des Unternehmens, neuen Investoren, lokalen Gemeinden und Nichtregierungsorganisationen, Vertretern der chilenischen Zentral- und Regionalregierung sowie potenziellen strategischen Partnern. Weitere Versionen in anderen Sprachen, einschließlich Chinesisch und Japanisch, sollen zu gegebener Zeit verfügbar sein.

    Adlo Boitano, Vorstandsvorsitzender von CleanTech Lithium, sagte: “ Wir freuen uns, dass wir auf dem besten Weg sind, die sehr wichtige Laguna-Verde-Scoping-Studie in der ersten Januarwoche zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine umfassende Studie, die den potenziellen Wert unserer Laguna-Verde-Ressource von über 1,5 Mio. Tonnen Lithiumkarbonat-Äquivalent aufzeigen soll. Ich freue mich darauf, unsere Aktionäre und den Markt Anfang 2023 auf den neuesten Stand zu bringen.

    Ich möchte auch unsere Aktionäre und andere Interessengruppen ermuntern, sich unser neues Video anzusehen, das unserer Meinung nach zeigt, wohin wir unser Unternehmen führen wollen. Die Dreharbeiten gaben uns die Möglichkeit, unsere Botschaften auf eine andere Art und Weise zu vermitteln und die wunderschönen Standorte zu zeigen, an denen wir arbeiten und die wir, wie der Film zeigt, bei der Entwicklung unserer Projekte schützen wollen.

    In der Zwischenzeit möchte ich die Gelegenheit nutzen, allen unseren Aktionären und anderen Interessengruppen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr zu wünschen. Wir sind sehr gespannt auf die Pläne unseres Unternehmens für 2023 und hoffen, im Laufe des Jahres weitere Fortschritte an vielen Fronten bekannt geben zu können.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano/Gordon Stein
    Jersey office: +44 (0) 1534 668 321
    Chile office: +562-32239222

    Or via Celicourt

    Celicourt Communications
    Felicity Winkles/Philip Dennis
    +44 (0) 20 8434 2754
    cleantech@celicourt.uk

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    +49 69 1532 5857

    Beaumont Cornish Limited
    (Nominated Adviser)
    Roland Cornish
    +44 (0) 207 628 3396

    Fox-Davies Capital Limited
    (Joint Broker)
    Daniel Fox-Davies
    +44 (0) 20 3884 8450
    daniel@fox-davies.com

    Canaccord Genuity Limited
    (Joint Broker)
    James Asensio
    Gordon Hamilton
    +44 (0) 207 523 4680

    Die in dieser Bekanntmachung mitgeteilten Informationen gelten als Insiderinformationen im Sinne der Marktmissbrauchsverordnung (EU) Nr. 596/2014, die aufgrund des European Union (Withdrawal) Act 2018 Teil des britischen Rechts ist. Mit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung gelten diese Insider-Informationen nun als öffentlich zugänglich. Die Person, die die Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Namen des Unternehmens veranlasst hat, war Gordon Stein, Direktor und CFO.

    Anmerkungen

    CleanTech Lithium (AIM:CTL) ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen, das die nächste Generation von nachhaltigen Lithiumprojekten in Chile vorantreibt. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, ab 2025 erhebliche Mengen an Lithium in Batteriequalität zu produzieren, und zwar nahezu ohne Kohlenstoffemissionen und mit geringen Umweltauswirkungen, um dem EU-Elektrofahrzeugmarkt eine umweltfreundliche Lithiumversorgungslösung anzubieten.

    CleanTech Lithium verfügt über zwei aussichtsreiche Lithiumprojekte – Laguna Verde und Francisco Basin -, die im Lithiumdreieck, dem weltweiten Zentrum der Lithiumproduktion für Batterien, liegen. Sie befinden sich in Becken, die vollständig vom Unternehmen kontrolliert werden, was erhebliche potenzielle Entwicklungs- und Betriebsvorteile mit sich bringt. Die Projekte haben direkten Zugang zu einer hervorragenden Infrastruktur und zu erneuerbarer Energie. Das Unternehmen hat darüber hinaus weitere 119 Explorationslizenzen in Llamara beantragt, um ein kostengünstiges und engagiertes Greenfield-Projekt als Ergänzung zu den bestehenden fortgeschritteneren Projekten zu erhalten.

    CleanTech Lithium ist bestrebt, erneuerbare Energie für die Verarbeitung zu nutzen und die Umweltauswirkungen seiner Lithiumproduktion durch den Einsatz der direkten Lithiumextraktion zu verringern. Die direkte Lithiumextraktion ist eine transformative Technologie, bei der Lithium nur aus der Sole gewonnen wird, was zu einer höheren Gewinnung und Reinheit führt. Die Methode bietet kurze Entwicklungszeiten, niedrige Vorabinvestitionen, keine umfangreichen Baustellen und keine Entwicklung von Verdunstungsteichen, so dass kein Wasser aus dem Grundwasserleiter entnommen wird und die lokale Umwelt nicht beeinträchtigt wird.

    **ENDE**

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.londonstockexchange.com/news-article/CTL/operations-and-corporate-update/15745052 oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey
    Großbritanien

    email : info@ctlithium.com

    Pressekontakt:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey

    email : info@ctlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    CleanTech Lithium PLC: Aktualisierung des Zeitplans für die Laguna Verde Scoping-Studie und Veröffentlichung eines neuen Unternehmensvideos

    veröffentlicht am 21. Dezember 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 14 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: