• TORONTO, 24. Februar 2021 – Canada Nickel Company Inc. („Canada Nickel“ oder das „Unternehmen“) (TSX-V: CNC) (OTCQB: CNIKF – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/canada-nickel-company-inc/ ) freut sich bekannt zu geben, dass es bestimmten leitenden Angestellten und Direktoren des Unternehmens insgesamt 265.000 Restricted Stock Units („RSUs“) und insgesamt 540.000 Optionen als langfristigen Anreiz und jährliche Leistungsprämien für 2020 gewährt hat, alles in Übereinstimmung mit seinem Restricted Share Unit Plan (der „RSU-Plan“) und Optionsplan. Die Optionen werden innerhalb von drei Jahren unverfallbar, können zu einem Preis von $3,63 pro Aktie ausgeübt werden und verfallen fünf Jahre ab dem Tag der Gewährung. Die RSUs werden ein Jahr ab dem Tag der Gewährung unverfallbar.

    „Diese Woche markiert unseren ersten Jahrestag für ein hervorragendes Jahr als börsennotiertes Unternehmen. Bei unserer Gründung hat sich jedes Mitglied unseres Managementteams dafür entschieden, einen Teil seines Gehalts in Form von Aktien zu erhalten, und in diesem Jahr freuen wir uns, allen Mitarbeitern ein Salary Equity Incentive Program anbieten zu können. Alle leitenden Angestellten des Unternehmens haben sich dafür entschieden, ihre Beteiligung an diesem Programm zu maximieren. Als CEO werde ich mich im maximalen Umfang beteiligen, indem ich wieder ein Drittel meines Gehalts in Form von Aktien beziehe. Darüber hinaus habe ich das Rückzahlungsdatum meiner 2020er RSUs um ein Jahr verlängert. Unser Team freut sich auf ein ebenso spannendes Jahr 2021.“

    Das Unternehmen freut sich außerdem, bekannt zu geben, dass es ein Gehaltsinvestitionsanreizprogramm (das „Gehaltsanreizprogramm“) eingeführt hat, in dessen Rahmen Mitarbeiter und wichtige Berater bis zu 33 % ihrer jährlichen Grundvergütung in Form von RSUs mit Ausgleich durch Aktien erhalten können, die auf einem Aktienkurswert von 3,63 $ basieren und gemäß den Bedingungen des RSU-Plans gewährt werden (der „gewählte Betrag“). Das Unternehmen stockt gewählte Beträge um 10 % auf, vorbehaltlich der Beschränkungen des RSU-Plans. Das Gehaltsanreizprogramm zielt darauf ab, die Interessen der Mitarbeiter, Berater und Direktoren mit den Interessen des Unternehmens in Einklang zu bringen. Im Rahmen dieses Programms wurden bestimmten Direktoren und leitenden Angestellten des Unternehmens insgesamt 84.711 RSUs gewährt, die ein Jahr nach dem Datum der Gewährung unverfallbar werden.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen eine RSU-Rollover-Vereinbarung eingeführt, nach der Inhabern von RSUs, die im März 2020 gewährt wurden und im März 2021 eingelöst werden sollen, die Option eingeräumt wird, das geltende Einlösungsdatum der RSUs um zwölf Monate zu verlängern, und zwar gegen eine zusätzliche Zuteilung in Höhe von 10 % der Anzahl der verlängerten RSUs. Die neu ausgegebenen RSUs werden ein Jahr nach dem Datum der Gewährung unverfallbar. 147.050 RSUs wurden im Rahmen dieser Vereinbarungen an bestimmte Vorstandsmitglieder und leitende Angestellte gewährt.

    Schließlich hat das Unternehmen zugestimmt, insgesamt 135.000 Stammaktien zur Begleichung von Verbindlichkeiten gegenüber bestimmten Dienstleistern in Höhe von 472.500 $ auszugeben, vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. Diese Aktien unterliegen einer viermonatigen Haltefrist gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Über Canada Nickel Company

    Canada Nickel Company Inc. treibt die nächste Generation von Nickel-Kobalt-Sulfid-Projekten voran, um Nickel und Kobalt zu liefern, die für die Versorgung der stark wachsenden Märkte für Elektrofahrzeuge und Edelstahl benötigt werden. Canada Nickel Company hat in mehreren Gerichtsbarkeiten die Markenrechte für die Begriffe NetZero NickelTM, NetZero CobaltTM und NetZero IronTM beantragt und verfolgt die Entwicklung von Prozessen, die die Produktion von kohlenstofffreien Nickel-, Kobalt- und Eisenprodukten ermöglichen. Canada Nickel bietet Investoren einen Zugang zu Nickel und Kobalt in Ländern mit geringem politischen Risiko. Die Basis von Canada Nickel bildet derzeit das zu 100 % unternehmenseigene Vorzeigeprojekt Crawford Nickel-Cobalt-Sulfid im Herzen des produktiven Bergbaulagers Timmins-Cochrane.

    Sicherheitshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung „zukunftsgerichtete Informationen“ darstellen könnten. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem zukünftige Explorations- und Erschließungsergebnisse sowie unternehmerische und technische Ziele. Zukunftsgerichtete Informationen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen, die zwar als vernünftig erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu den Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen könnten, gehören unter anderem: zukünftige Preise und das Angebot an Metallen, die zukünftige Nachfrage nach Metallen, die Ergebnisse von Bohrungen, die Unfähigkeit, die notwendigen Geldmittel aufzubringen, um die Ausgaben zu tätigen, die für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Liegenschaft erforderlich sind, (bekannte und unbekannte) Umwelthaftungen, allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Unwägbarkeiten, Ergebnisse von Explorationsprogrammen, Risiken der Bergbaubranche, Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen, das Versäumnis, behördliche oder aktionärsbezogene Genehmigungen zu erhalten, und die Auswirkungen von COVID-19-bezogenen Unterbrechungen in Bezug auf den Geschäftsbetrieb des Unternehmens, einschließlich der Auswirkungen auf seine Mitarbeiter, Lieferanten, Einrichtungen und andere Interessengruppen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen setzen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements sowie auf den Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zur Verfügung standen. Canada Nickel lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Mark Selby, Vorsitzender und CEO
    Telefon: 647-256-1954
    E-Mail: info@canadanickel.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Canada Nickel Company Inc.
    Mark Selby
    130 King Street West, Suite 1900
    M5X1E3 Toronto, ON
    Kanada

    email : markselby@canadanickel.com

    Pressekontakt:

    Canada Nickel Company Inc.
    Mark Selby
    130 King Street West, Suite 1900
    M5X1E3 Toronto, ON

    email : markselby@canadanickel.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Canada Nickel kündigt Gewährung von Optionen und RSUs sowie Implementierung eines Gehaltsaktienprogramms an

    veröffentlicht am 24. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 8 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: