• Auto Abos sind so teuer wie noch nie. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Vergleichsportals ABOfahren. Und dafür gibt es einen einfachen Grund.

    BildAuto Abos sind ein Mobilitätstrend für eine flexible Autonutzung. Das Auto wird dabei monatsweise gemietet. Sobald das Auto nicht mehr benötigt wird, kann das Auto einfach und unkompliziert zurückgegeben werden.

    Nach einer aktuellen Untersuchung [https://abofahren.de/blog/auto-abos-so-teuer-wie-nie] des Vergleichsportals ABOfahren sind diese monatlichen Gebühren so hoch wie nie zuvor.

    So sind die durchschnittlichen Preise für die Abos der großen Anbieter im Januar im Schnitt um 6 Prozent gestiegen. Lag der Durchschnittspreis im Sommer noch bei 670 Euro pro Monat, so ist der Preis im Dezember 21 auf 801 EUR und im Januar noch mal bis auf 850 EUR gestiegen.

    Lieferengpässe bei Neuwagen

    Die Ursache für den Preisanstieg liegt im Chipmangel. Daraus resultierend gibt es immer wieder Lieferverzögerungen bei Neuwagen. Da Auto Abos zum größten Teil mit Neuwagen realisiert werden, schlägt sich das auf die Preise bei Auto Abos durch.

    So sind die frei verfügbaren Auto Abos im vierten Quartal 21 deutlich gesunken. Waren im Sommer etwa 1400 Autos frei verfügbar, so ist diese Zahl im November auf einen absoluten Tiefpunkt von 663 Abos gesunken. Seither steigt die Anzahl der Abos wieder an. Bis das Niveau von Sommer erreicht sein wird, dauert es wohl noch etwas.

    Fiat 500 um 36 Prozent teurer

    Besonders deutlich zeigt sich der Trend bei einzelnen beliebten Autos. So war der Fiat 500 lange Zeit ab 199 Euro im Abo verfügbar. Bereits im September ist der Preis auf 249 Euro geklettert. Aktuell gibt es das Angebot mit 1000 Freikilometern pro Monat sogar erst ab 379 Euro pro Monat.

    Entspannung in Sicht

    Wann sich die Preise für Auto Abos wieder entspannen werden, kann im Moment wohl niemand genau sagen. Fakt ist, dass die Angebotspalette bereits seit Dezember wieder steigt. Aktuell sind im Auto Abo Vergleich [https://abofahren.de] wieder 1166 Angebote verfügbar. So darf man davon ausgehen, dass sich in diesem Zuge auch die Preise langsam wieder normalisieren werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TB-Solutions
    Herr Torsten Boob
    Am Staudamm 24
    02906 Quitzdorf am See
    Deutschland

    fon ..: 035882992939
    web ..: https://abofahren.de
    email : presse@tb-solutions.biz

    Das Vergleichsportal ABOfahren bündelt die Auto Abos verschiedener Anbieter und stellt diese in einem Preisvergleich übersichtlich dar. Mithilfe von Filtern kann der Nutzer schnell und übersichtlich ein passendes Auto Abo finden. Hintergrundartikel und Anbieterinformationen runden das Angebot ab.

    Pressekontakt:

    TB-Solutions
    Herr Torsten Boob
    Am Staudamm 24
    02906 Quitzdorf am See

    fon ..: 035882992939
    email : presse@tb-solutions.biz


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Auto Abos so teuer wie nie zuvor

    veröffentlicht am 11. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 10 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: