• EUPD Research würdigt vorbildliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in der Region Köln

    BildDie SoCura gGmbH ist seit 1990 als gemeinnütziger Branchendienstleister für Organisationen in der Wohlfahrts- und Sozialwirtschaft tätig. Unternehmen im Dienstleistungssektor müssen sich seit einigen Jahren immer flexibler auf die Veränderungen der Arbeitswelt einstellen. Während die Auftragslage durch den bundesweit zunehmenden Digitalisierungsgrad steigt, gilt es, die bestehende Beschäftigungssituation, beeinflusst durch den demografischen Wandel, den Fachkräftemangel und die veränderten Arbeitsweisen, nachhaltig zu gestalten. Die SoCura gGmbH hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, durch ein umfassendes und kontinuierliches Betriebliches Gesundheitsmanagement negativen Veränderungstendenzen entgegenzuwirken und sich als gesunder und attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

    Mit der Regionalauszeichnung „Gesunder Arbeitgeber“ unterstützt EUPD Research Unternehmen jeder Größe bei der Stärkung der eigenen Arbeitgebermarke und gibt Fachkräften eine Hilfestellung bei der Wahl ihres zukünftigen Arbeitgebers. Nach erfolgreicher Überprüfung wurde die SoCura gGmbH nun mit dem regionalen Gütesiegel Gesunder Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Steffen Klink, COO bei EUPD Research, zum Erfolg: „Wir gratulieren der SoCura herzlich zur erfolgreichen Auszeichnung in den Kategorien „Gesunder Arbeitgeber BGF“ und „Gesunder Arbeitgeber BGM“. Wir freuen uns über die innovative und nachhaltige Arbeit für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich besonders im Facettenreichtum des Betrieblichen Gesundheitsmanagementsystems der SoCura zeigt“.

    Die Geschäftsleitung zeigt sich begeistert: „Wir sind dankbar für den hohen Stellenwert, den das BGM bei der SoCura einnimmt. Der Prozess der Verifizierung hat dessen Geschichte hervorgehoben und die Auszeichnung würdigt diese Leistung. Die Auszeichnung zeigt auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Thomas Berding-Pniok, Geschäftsführer der SoCura gGmbH. Personalleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung, Birgit vor der Wülbecke, ergänzt: „Das BGM ist bei der SoCura seit 2009 fest verankert. Uns ist wichtig, dass unsere Maßnahmen mit der Zeit gehen, damit wir den Mitarbeitenden einen gesunden Arbeitsplatz bieten können. So ist das BGM zu einem festen Bestandteil unserer Wertschätzungskultur geworden.“

    Solche Erfolge gehen Hand in Hand mit dem Aufbau eines starken Partnernetzwerks, das nachhaltige Arbeitgeber bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützt. Nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitspartner potpuri hat zu diesem Erfolg beigetragen. Mario Rieder, Geschäftsführer potpuri & Unternehmen Bewegung, gratuliert: „Wir sind stolz, mit einem Unternehmen wie der SoCura schon so lange zusammenzuarbeiten und sie mit Maßnahmen und unserer Managementplattform zu unterstützen – es ist eine große Freude zu sehen und zu erleben, wie sehr diesem Arbeitgeber die Gesundheit der eigenen Mitarbeitenden am Herzen liegt“.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EUPD Research Sustainable Management GmbH
    Frau Emma Bressel
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn
    Deutschland

    fon ..: 0228 504 3612
    web ..: https://www.corporate-health-alliance.de
    email : e.bressel@eupd-research.com

    Über die Regionalauszeichnung „Gesunder Arbeitgeber“
    Die Regionalauszeichnung „Gesunder Arbeitgeber“ von EUPD Research basiert auf dem deutschlandweit etablierten Corporate Health Evaluation Standard (CHES-Modell). Alle Unternehmen erhalten nach Ihrer Bewerbung den kostenfreien Check & Act Report, der ihren Zielerreichungsgrad in BGF und BGM aufzeigt und somit Aufschluss darüber gibt, ob sich das Unternehmen für eine weiterführende Online-Verifizierung der eigenen Angaben qualifiziert hat. Nur nach erfolgreicher Verifizierung vergibt EUPD Research die Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber Betriebliche Gesundheitsförderung“ bzw. „Gesunder Arbeitgeber Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und stellt ein umfassendes Siegel- und Mediapaket zur Verfügung. Zusätzlich zum Gesamtergebnis enthält der Check & Act Report konkrete Handlungsempfehlungen für den individuellen Fortschritt des Unternehmens, die bei der Priorisierung der nächsten Schritte im BGM unterstützen. Diese Handlungsempfehlungen basieren auf dem CHES-Modell sowie den Bewertungsangaben des neu gegründeten Corporate Health Committee (CHC). Das CHC, bestehend aus den 100 führenden BGM-Verantwortlichen in Deutschland, hat hierfür die Fragekategorien des CHES-Modells priorisiert und kann daher gezielte Folgemaßnahmen zur Professionalisierung des eigenen BGM aufbauend auf dem individuellen Fortschritt empfehlen.

    Über die SoCura gGmbH
    Als Tochter der Malteser kennt und versteht die SoCura die digitalen Anforderungen sozialer Dienste aus eigener Erfahrung. Umfassendes Fachwissen im eigenen Haus vorzuhalten, ist für ihre Kund*innen kaum noch mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand realisierbar. Die technische Entwicklung im Bereich beschleunigt sich weiter und die gesetzlichen Anforderungen werden immer komplexer. Die SoCura ist als Branchendienstleister für IT-Services und Verwaltungsleistungen aus den Bereichen Buchhaltung und Personalwirtschaft der Partner für Wohlfahrt und Sozialwirtschaft.

    Der Dienst am Menschen ist fest im Unternehmen verankert. Diese Einstellung spiegelt sich im Umgang mit den eigenen Mitarbeitenden wider. Personalsachbearbeiterin der Personalabteilung und verantwortlich für das Betriebliche Gesundheitsmanagement der SoCura, Tabea Hansen, erklärt dazu: „Das BGM der SoCura folgt dem ganzheitlichen Konzept die physische sowie psychische Gesundheit unserer Mitarbeitenden sowohl bei alltäglichen als auch bei krisenbehafteten Herausforderungen zu unterstützen. Kontinuierliche Maßnahmen, Gesundheitstage, Auszeiten – das Angebot ist saisonal, hybrid und themenreich.“

    Pressekontakt:

    EUPD Research Sustainable Management GmbH
    Frau Emma Bressel
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn

    fon ..: 02285043612
    email : e.bressel@eupd-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Arbeitgeber SoCura priorisiert Mitarbeitergesundheit

    veröffentlicht am 16. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 73 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: