• Vancouver, British Columbia, Kanada – 25. September 2023 / IRW-Press / American Future Fuel Corporation (CSE: AMPS; OTCQB: AFFCF; FWB: K14, WKN: A3DQFB) (das Unternehmen oder American Future Fuel) freut sich, die Ernennung von Herrn Michael Henrichsen zum neuen Mitglied des Board of Directors mit Wirkung vom 25. September 2023 bekannt zu geben. Herr Henrichsens umfassende Expertise als Strukturgeologe und seine bemerkenswerte Erfahrung bei der Erweiterung von Reserven und Ressourcen machen ihn zu einem wertvollen Mitglied des Führungsteams des Unternehmens.

    Herr Henrichsen bringt Erfahrungen aus seiner Tätigkeit im Bergbau mit, wo er eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Landschaft bei Unternehmen wie Newmont Corporation (mit einer Marktkapitalisierung von etwa 43 Milliarden $ [CAD]) und anderen spielte:

    Newmont Corp., 2008-2011: Herr Henrichsen leitete das technische Programm in Ghana, Westafrika, wo er ein Team von Geowissenschaftlern und technische Initiativen leitete, die zu mehreren Entdeckungen im Bezirk Ahafo führten. Er war maßgeblich an der Aufdeckung einer bedeutenden Goldmenge beteiligt, die eine Mischung aus neuen Entdeckungen und erheblichen Ressourcenerweiterungen darstellte.

    Newmont Corp., 2011-2013: Als Global Structural Geologist war es Herr Henrichsens Aufgabe, hochgradiges Erz in der Nähe von Bergbaubetrieben zu finden, insbesondere in Yanacocha, Peru (Südamerikas größte Goldmine www.newmont.com/operations-and-projects/global-presence/south-america/yanacocha-peru/default.aspx
    ) und in Long Canyon, Nevada. Seine Zusammenarbeit mit lokalen Teams zeitigte bemerkenswerte Ergebnisse und führte zu der Entdeckung neuer Erzkörper in beiden Bezirken.

    Auryn Resources, 2015-2020: Herr Henrichsen war Technical Lead und leitete die Zusammenstellung eines Projektportfolios, das Kanada und Peru umfasste. Seine technischen Bemühungen führten zu einer bedeutenden Investition von 35 Millionen $ von Goldcorp, um die Entwicklung des Portfolios voranzutreiben. Insbesondere im Juli 2016 spielte Herr Henrichsen eine Schlüsselrolle bei der Empfehlung des Erwerbs des Projekts Homestake Ridge im Golden Triangle für Bargeld und Aktien im Wert von 12 Millionen $. Im Dezember 2021 wurde das Projekt an Dolly Varden Silver für zum Zeitpunkt des Verkaufs etwa 55 Millionen $ verkauft.

    Torq Resources, 2020 bis heute: Herr Henrichsen war in seiner Funktion als Chief Geological Officer bei Torq Resources maßgeblich an der Zusammenarbeit mit einem prominenten chilenischen geologischen Team und dem Aufbau eines hochwertigen Explorationsportfolios im Norden Chiles beteiligt. Basierend auf der Stärke des Teams und des Portfolios investierte Goldfields 15 Millionen $ in Torq, wobei der Schwerpunkt auf dem Vorzeigeprojekt Santa Cecilia lag, das vom Norte Abierto-Joint Venture umgeben ist, das gemeinsam von Barrick Gold und Newmont Corp. gehalten wird und beim Eisenoxid-Kupfer-Goldprojekt Margarita wurde eine bedeutende neue Entdeckung gemacht.

    Wir freuen uns, Herrn Henrichsen in unserem Board of Directors begrüßen zu dürfen. Seine außergewöhnliche Erfahrung als Strukturgeologe und seine Erfolgsgeschichte bei der Erweiterung von Reserven und Ressourcen werden entscheidend dazu beitragen, unsere strategischen Entscheidungen zu leiten und das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben, erklärte David Suda, CEO von American Future Fuel.

    Aufgrund der Ernennung von Herrn Henrichsen ist American Future Fuel zuversichtlich, dass es sein Potenzial maximieren und in der Branche erfolgreich sein kann. Das Unternehmen freut sich darauf, die Erkenntnisse und Empfehlungen von Herrn Henrichsen bei der Umsetzung seiner strategischen Ziele zu nutzen.

    Ebenso möchte das Unternehmen den Rücktritt von Patrick Morris von seiner Position als Direktor bei American Future Fuel melden. Das Unternehmen dankt Herrn Morris für seine wertvollen Beiträge und seinen engagierten Einsatz während seiner Tätigkeit.

    ÜBER AMERICAN FUTURE FUEL

    American Future Fuel Corporation ist ein in Kanada ansässiges Rohstoffunternehmen, das sich auf die strategische Akquisition, Exploration und Erschließung alternativer Energieprojekte konzentriert. Das Unternehmen hält eine Beteiligung von 100 % am Uranprojekt Ceboletta, das sich im Cibola County, New Mexico, USA, sowie im Mineraliengürtel Grants befindet, einem ergiebigen Mineraliengürtel, aus dem ca. 37 % des gesamten Urans stammen, das in den Vereinigten Staaten von Amerika produziert wird.

    Im Namen des Board of Directors,
    AMERICAN FUTURE FUEL CORPORATION

    David Suda, Chief Executive Officer

    Suite 800, 1199 West Hastings Street
    Vancouver, British Columbia, V6E 3E8
    www.americanfuturefuel.com

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    David Suda unter info@americanfuturefuel.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen gemäß der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als vernünftig erachtet werden, aber bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unwägbarkeiten, unsichere Kapitalmärkte sowie Verzögerungen oder das Ausbleiben von behördlichen Genehmigungen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Der Leser sollte sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    American Future Fuel Corporation
    Geoff Balderson
    Suite 800 – 1199 West Hastings Street
    V6E3T5 Vancouver
    Kanada

    email : gb@winchesteradvisory.com

    Pressekontakt:

    American Future Fuel Corporation
    Geoff Balderson
    Suite 800 – 1199 West Hastings Street
    V6E3T5 Vancouver

    email : gb@winchesteradvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    American Future Fuel stärkt seine Führungsriege durch die Berufung von Michael Henrichsen, dem ehemaligen Technical Lead und Global Structural Geologist bei Newmont Corp., in das Board of Directors

    veröffentlicht am 26. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 43 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: