• – Zielmarkt von MedWatch ist der 327 Milliarden US-Dollar schwere Diabetesmarkt

    – Die Lizenz beinhaltet eine jährliche Lizenzgebühr in Höhe von 120.000 US-Dollar, eine Bruttoumsatzbeteiligung von 2 %, eine Kündigungsgebühr von 2 Millionen US-Dollar sowie sonstige Gebühren und Entgelte

    28. März 2022. AI/ML Innovations Inc. (CSE – AIML; OTCQB – AIMLF; FWB – 42FB), ein Unternehmen, das sich dem Erwerb und der Weiterentwicklung von Technologien der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens verschrieben hat, um dringende gesellschaftliche Bedürfnisse anzusprechen, freut sich mitteilen zu können, dass seine Tochtergesellschaft mit Mehrheitsbeteiligung, Health Gauge Inc., eine Lizenzvereinbarung mit der Firma MedWatch Technologies, Inc. in Las Vegas (Nevada) abgeschlossen hat. MedWatch hat zugestimmt, eine Lizenz für die patentierte Gesundheitsmanagement-Technologie von Health Gauge (lizenziertes Patent) und die dazugehörige KI-gestützte Software (lizenzierte Software) zu erwerben und diese zusammen mit den von MedWatch entwickelten nicht invasiven Lösungen für die Überwachung von Blutzuckerwerten und anderen Blutparametern sowohl für Diabetiker als auch für den Gesundheits- und Wellness-Markt zu verwenden.

    Diese strategische Allianz zwischen Health Gauge und MedWatch eröffnet uns die Chance, positiven Einfluss auf die Diabetes-Epidemie zu nehmen, erklärt Tim Daniels, Chairman von AI/ML Innovations, Inc. Alleine in den Vereinigten Staaten belaufen sich die Kosten für das Gesundheitswesen in Zusammenhang mit Diabetes auf 327 Milliarden Dollar jährlich. Sage und schreibe 1 von 4 Dollar, die in den Vereinigten Staaten im Gesundheitswesen ausgegeben werden, entfällt auf die Betreuung und Versorgung von Menschen mit Diabetes. Die Humankosten sind sogar noch höher: Mehr als 34 Millionen Amerikaner sind an Diabetes erkrankt, und weitere 88 Millionen befinden sich im Vorstadium der Diabetes. Damit ist Diabetes heute die dritthäufigste Todesursache. Ganz entscheidend ist hier, dass etwa 1 von 5 Menschen mit Diabetes nicht weiß, dass er an Diabetes leidet. Deshalb ist es umso wichtiger, den Zugang zu einem einfach zu bedienenden, kostengünstigen Blutzuckermessgerät zu erleichtern. Da Entscheidungen hinsichtlich des Lebensstils sowohl das Risiko, an Diabetes zu erkranken, als auch den Verlauf der Krankheit selbst erheblich beeinflussen können, versteht sich MedWatch als bahnbrechende Lösung, die durch eine bequeme und schmerzfreie Blutzuckermessung zu einem größeren Therapieerfolg des Patienten beiträgt, das Mikromanagement der Erkrankung ermöglicht und bei der Verringerung von lebensstilbedingten Diabetesrisiken hilft.

    Hier die wichtigsten Eckdaten der Lizenzvereinbarung:

    Dauer der Vereinbarung:
    – Die Vereinbarung wird zunächst für eine Dauer von sieben Jahren abgeschlossen, wobei sich die Fristen (nach Überprüfung) automatisch über die Laufzeit des lizenzierten Patents verlängern.

    Jährliche Lizenzgebühr:
    – MedWatch bezahlt Health Gauge für die Dauer der Lizenzvereinbarung eine jährliche Lizenzgebühr in Höhe von 120.000 US-Dollar (zuzüglich Tantiemen).

    Tantiemen:
    – MedWatch bezahlt Health Gauge eine Bruttoumsatzbeteiligung von zwei Prozent (2 %) auf sämtliche MedWatch-Produkte, in denen das lizenzierte Patent und/oder die lizenzierte Software enthalten sind, das sind zwischen 5,00 und 8,00 US-Dollar pro Gerät.
    – MedWatch bezahlt Health Gauge eine Zusatzgebühr für weitere Softwaredienste, die möglicherweise als Mehrwertlösung angeboten werden.

    Sonstige Gebühren/Entgelte:
    – MedWatch bezahlt zusätzliche Gebühren auf Basis einer Zuschlagskalkulation, um die Ressourcen von Health Gauge zur Unterstützung der gemeinsamen Initiativen sowie der Entwicklung von Produkten oder Anwendungen im Bereich der nicht-invasiven digitalen Gesundheitslösungen nutzen zu können.

    Kündigungsgebühren:
    – MedWatch kann die Lizenzvereinbarung vorzeitig ohne Angabe von Gründen gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 2 Millionen US-Dollar kündigen.

    Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir eine Lizenzvereinbarung mit Health Gauge unterzeichnet haben, die es uns ermöglicht, die geschützte Technologie von Health Gauge samt dem Design und der Funktionalität biometrischer Sensoren zur Erfassung der für die Glukosebestimmung erforderlichen Daten zu nutzen, erläutert Mike Moore, CEO von MedWatch Technologies, Inc. Zusätzlich haben wir die Lizenz für die Nutzung der erstklassigen Gesundheitsmonitoring- und Gesundheitsmanagement-Software von Health Gauge erworben, die uns eine schlüsselfertige cloudbasierte Lösung für die Anwender unserer Blutzuckermessgeräte bietet. Wir freuen uns sehr über diese Geschäftsbeziehung mit Health Gauge und hoffen, dass sich daraus entsprechende Chancen ergeben.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64924/PRHGMW3.28.22_DEPRcom.001.png

    Unser Gesundheitsauftrag

    Wir sehen es als unsere Aufgabe, Menschen mit Diabetes und anderen Blutzuckerproblemen das Leben zu erleichtern, indem wir die Blutzuckermessung einfacher, kostengünstiger und um einiges weniger schmerzhaft gestalten. Unsere Aufgabe erfüllen wir, indem wir erfolgreiche, gewinnbringende Handelsprodukte entwickeln, die das Leben von Patienten mit Diabetes grundlegend verändern. Unsere Produkte werden die Methode der Blutzuckermessung für Menschen mit Diabetes revolutionieren und ihnen neue Hilfsmittel an die Hand geben, die es ihnen erleichtern, ihre Ernährung und ihren Lebensstil kontinuierlich an ihre aktuellen Blutzuckerwerte anzupassen.

    Im Wesentlichen geht es uns darum, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen mit chronischen Krankheiten durch einzigartige Technologien, innovative Informationsdienste und einfache Möglichkeiten zur Einbindung dieser Technologien in das Leben dieser Menschen zu verbessern.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64924/PRHGMW3.28.22_DEPRcom.002.png

    Über Health Gauge

    Die patentierte Lösung von Health Gauge ist ein persönliches Gesundheitsüberwachungs- und Gesundheitsmanagementsystem, das die neuesten tragbaren Gesundheitsüberwachungsgeräte mit hochentwickelten Softwaretools auf Basis künstlicher Intelligenz und einer proprietären Cloud-Computing-Software kombiniert, um Pflegekräfte, Patienten und medizinisches Fachpersonal beim Zugriff auf relevante Daten und deren Nutzung zu unterstützen. Dies garantiert bessere Heilungserfolge und gesündere Lebensziele, weil unmittelbar bessere Entscheidungen für die Gesundheit getroffen werden können. www.healthgauge.com
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64924/PRHGMW3.28.22_DEPRcom.003.png

    Über AI/ML Innovations Inc.

    AI/ML Innovations Inc. hat seinen Geschäftsbetrieb neu ausgerichtet, um von den zukunftsträchtigen Geschäftsbereichen der künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) bestmöglich zu profitieren. Der Beteiligungsschwerpunkt liegt dabei zunächst auf aufstrebenden Unternehmen mit Spezialisierung auf digitale Gesundheit und Wohlbefinden, die mit Hilfe von KI, ML, Cloud Computing und digitalen Plattformen das gesamte Gesundheitswesen punktgenau mit transformativen Lösungen im Gesundheitsmanagement unterstützen. Über strategische Partnerschaften mit Health Gauge (zu 70 % im Besitz von AIML), Tech2Heal (zu 22% im Besitz von AIML). AI Rx Inc. (zu 70 % im Besitz von AIML) und anderen geplanten gewinnbringenden Beteiligungen engagiert sich das Unternehmen auch weiterhin in expandierenden Wachstumsbranchen – zum Vorteil aller Stakeholder des Unternehmens. Die Aktien von AI/ML werden an der Canadian Securities Exchange unter dem Börsensymbol AIML, im OTCQB Venture Market unter dem Börsenkürzel AIMLF und an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsensymbol 42FB gehandelt.

    Für das Board of Directors:
    Tim Daniels, Executive Chairman

    Nähere Informationen zu AI/ML Innovations:

    Nähere Einzelheiten finden Sie auf der Webseite von AI/ML unter aiml-innovations.com/ oder in den vom Unternehmen auf www.sedar.com veröffentlichten Unterlagen.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Blake Fallis (Tel.: (778) 405-0882, E-Mail: info@aiml-innovations.com).

    Firmenvideo: www.youtube.com/watch?v=k2QSjo7clXc&feature=youtu.be
    Offizieller YouTube-Kanal: www.youtube.com/channel/UCCfOj2P_Fu3TOK6Jl1G9vEQ

    Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und vorsorgliche Hinweise

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, von denen sich einige der Kontrolle des Unternehmens entziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Ungewissheit des Wettbewerbs durch andere Unternehmen in der Branche, die Auswirkungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die Branchenbedingungen, die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen und die Fähigkeit, zusätzliches Kapital zu beschaffen, das in Zukunft erforderlich sein könnte. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht ausdrücklich erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AI/ML Innovations Inc.
    Tim Daniels
    #203, 645 Fort Street
    V8W 1G2 Victoria
    Kanada

    email : info@aiml-innovations.com

    Pressekontakt:

    AI/ML Innovations Inc.
    Tim Daniels
    #203, 645 Fort Street
    V8W 1G2 Victoria

    email : info@aiml-innovations.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    AI/ML Innovations-Tochter Health Gauge vergibt Lizenz für ihre patentierte Technologie an MedWatch Technologies, Inc.

    veröffentlicht am 28. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 49 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: