• New York, NY / 26. Februar 2024 / IRW-Press / – 1847 Holdings LLC (1847 oder das Unternehmen) (NYSE American:EFSH), eine außergewöhnliche Holdinggesellschaft, die die attraktiven Eigenschaften der Beteiligung an privaten Unternehmen des unteren Mittelstandes mit der Liquidität und Transparenz eines börsennotierten Unternehmens verbindet, gab heute bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft 1847 Cabinets Inc, ein Designer, Hersteller und Installateur von Schränken, Türen und Verkleidungen für den Wohnungsbau, die US-Investmentbank Spartan Capital Securities, LLC (Spartan) beauftragt hat, einen geplanten Börsengang und eine Abspaltung von 1847 Cabinets Inc. in Höhe von 10 Millionen Dollar zu unterstützen. Im Falle einer erfolgreichen Transaktion würde 1847 Cabinets ein eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen an einer führenden US-Börse werden und so von seinem internen Wachstum und den günstigen Geschäftsaussichten profitieren.

    1847 Cabinet Inc. setzt sich aus den Unternehmen Kyles, High Mountain und Innovative Cabinets zusammen. Kyles, mit Sitz in Boise (Idaho), bietet eine breite Palette von Baudienstleistungen an, darunter die Planung und den Bau von Küchen- und Badezimmerschränken nach Maß, Lieferung, Montage, Service und Reparatur, verlängerte Garantien und Finanzierung. High Mountain, mit Sitz in Reno (Nevada), hat sich auf alle Aspekte von Tischlereiprodukten und -dienstleistungen spezialisiert, darunter Türen, Türrahmen, Fußleisten, Zierleisten, Schränke, Waschbecken und Schränke für Badezimmer, Bücherregale, Einbauschränke und Kaminverkleidungen sowie die Installation von Fenstern. Innovative Cabinets, ebenfalls in Reno (Nevada) ansässig, ist auf maßgefertigte Schränke und Arbeitsplatten spezialisiert.

    Ellery W. Roberts, CEO von 1847, erklärte: Wir haben bei 1847 hervorragende Geschäftsbereiche und Vermögenswerte aufgebaut und glauben, dass der vorgeschlagene Börsengang und die Abspaltung unserer Tochtergesellschaft 1847 Cabinets uns in die Lage versetzen würde, einen erheblichen Wert für unsere Aktionäre zu schaffen. Durch eine Abspaltung würden unsere Aktionäre ihr derzeitiges Eigenkapital an 1847 behalten und gleichzeitig einen proportionalen Anteil an 1847 Cabinets auf einer Pre-IPO-Basis erhalten. Es ist bemerkenswert, dass 1847 Cabinets ein kontinuierliches Umsatzwachstum bei steigender Rentabilität erzielt hat. Aufgrund der starken Erfolgsbilanz von 1847 Cabinets glauben wir, dass dies der ideale Zeitpunkt für eine Abspaltung und einen Börsengang von 1847 Cabinets ist, ähnlich wie bei unserem früheren Börsengang und der Abspaltung von 1847 Goedekers. Wir glauben auch, dass diese Transaktion 1847 Cabinets mit zusätzlichem Betriebskapital ausstatten und sein Wachstum weiter beschleunigen würde. Spartan Capital verfügt über eine starke Erfolgsbilanz bei der Arbeit mit mittelständischen Unternehmen, und wir sind angesichts der soliden Erfolgsbilanz des Unternehmens sehr zuversichtlich, was die Aussichten für diese Transaktion betrifft.

    Es gibt keine Garantie dafür, dass dieser Prozess zu einem Börsengang, einer Abspaltung oder einem anderen strategischen Ergebnis für die Tochtergesellschaft des Unternehmens 1847 Cabinets Inc. führen wird. Das Unternehmen hat keinen Zeitplan für den Abschluss dieses Prozesses festgelegt und beabsichtigt nicht, weitere Entwicklungen bekannt zu geben, es sei denn, es stellt fest, dass eine weitere Bekanntgabe angemessen oder notwendig ist.

    Über 1847 Holdings LLC

    1847 Holdings LLC (NYSE American:EFSH), eine börsennotierte, diversifizierte Akquisitions-Holdinggesellschaft, wurde von Ellery W. Roberts gegründet, einem ehemaligen Partner von Parallel Investment Partners, Saunders Karp & Megrue und ehemaliger Principal von Lazard Freres Strategic Realty Investors. Die Investmentphilosophie von 1847 Holdings lautet, dass die Gründer und/oder Stakeholder vieler kleiner Unternehmen des unteren Mittelstandes aufgrund von Kapitalmarktineffizienzen trotz des inneren Wertes ihres Unternehmens nur begrenzte Ausstiegsmöglichkeiten haben. In Anbetracht dieser Dynamik kann 1847 Holdings Unternehmen, die es als solide ansieht, regelmäßig zu einem angemessenen Vielfachen des Cashflows erwerben und dann Ressourcen zur Stärkung der Infrastruktur und der Systeme dieser Unternehmen einsetzen, um den Betrieb zu verbessern. Diese Verbesserungen können zu einem Verkauf oder einem Börsengang einer operativen Tochtergesellschaft mit einer höheren Bewertung als der des Kaufpreises führen. Alternativ kann eine operative Tochtergesellschaft auf Dauer gehalten werden und dazu beitragen, dass 1847 Holdings regelmäßige und gesonderte Dividenden an die Aktionäre ausschütten kann. Weitere Informationen finden Sie unter www.1847holdings.com.

    Für die neuesten Informationen folgen Sie 1847 auf Twitter.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann Informationen über die Einschätzung der zukünftigen Erwartungen, Pläne und Aussichten von 1847 Holdings enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Einschätzungen, Annahmen und Erwartungen der Geschäftsleitung hinsichtlich der zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung unter Berücksichtigung der ihr derzeit zur Verfügung stehenden Informationen. Diese Aussagen sind keine Aussagen über historische Fakten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Faktoren, Risiken und Unsicherheiten, von denen uns einige derzeit nicht bekannt sind und die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder unsere Finanzlage erheblich von den Erwartungen an die zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder die Finanzlage abweichen. Unsere tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen. Zu den Faktoren, die zu einer solchen Abweichung führen können, gehören unter anderem die Risiken, die in den Risikofaktoren in unseren bei der SEC eingereichten Unterlagen aufgeführt sind.

    Kontakt:

    Crescendo Communications, LLC
    Telefon: +1 (212) 671-1020
    E-Mail: EFSH@crescendo-ir.com

    QUELLE: 1847 Holdings LLC

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    1847 Holdings LLC
    David K. Waldman
    590 Madison Avenue, 21st Floor
    NY 10022 New York
    USA

    email : info@1847holdings.com

    Pressekontakt:

    1847 Holdings LLC
    David K. Waldman
    590 Madison Avenue, 21st Floor
    NY 10022 New York

    email : info@1847holdings.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    1847 Holdings beauftragt Spartan Capital mit geplantem 10-Millionen-Dollar-Börsengang und der Ausgliederung von 1847 Cabinets Inc.

    veröffentlicht am 11. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 23 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: