• Außergewöhnliches Event vom 17. bis 19. Juni in Rügens bekanntem Ostseebad

    BildDie Welt ist eine Yogamatte! Um genau das zu beweisen, kommt pünktlich zu Mittsommer die lokale und überregionale Yoga-Szene im Ostseebad Sellin zusammen. Exakt vom 17. bis 19. Juni 2022 findet vor der malerischen Kulisse der Seebrücke in Rügens beliebtem Seebad das 1.Krishna Beach Yoga Festival statt.

    Nachdem das Festival pandemiebedingt zweimal verschoben werden musste, sind die Initiatoren rund um Yogalehrerin Dörte Freitag voller Vorfreude, dass es diesmal nun endlich klappt. Die Weltmeisterin im HipHop 2006-2012 unterrichtet seit 2010 das sog. Sivananda-Yoga, ein klassisches Yoga mit ganzheitlichem Ansatz. Yoga zeigt dabei den Weg, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und zu stärken. Ziel sind ein gesunder Körper, ein ausgeglichener Geist und Seelenfrieden.

    Auf drei Oasen – am magischen Selliner Friedensberg, an der Seebrücke und im Wasser – erleben Yogafreunde vom 17. bis 19. Juni 2022 klassisches Hatha Yoga, Vinyasa-, Yin-, Mantra-, Sivananda Yoga, Pranayama, Gong-Meditation und vieles MEER. Insgesamt sind 40 Kurse geplant, darunter auch SUP Yoga und Woga. Drei Konzerte, ein Yogamarkt und feine Bioküche werden dieses besondere Festival umrahmen.

    Damit möglichst viele Yoga-Interessierte von diesem außergewöhnlichen Event erfahren und sich dafür anmelden, hat auch der renommierte Ferienvermittler Ostseeappartements Rügen (OAR) das Thema aufgegriffen und in seinem RügenInsider-Blog verarbeitet. Einen Mehrwert bietet der Artikel auch durch ein kleines Yoga-ABC, das gerade für Yoga-Anfänger interessant sein dürfte.

    Das 1.Krishna Beach Yoga Festival im Ostseebad Sellin richtet sich nicht nur an Könner, sondern ausdrücklich auch an interessierte Anfänger. Neben kompletten Wochenend-Tickets für 139 Euro, die über Reservix und in der Selliner Kurverwaltung zu bekommen sind, soll es für Kurzentschlossene auch einzelne Tagestickets geben.

    Mehr lesen unter http://oar2.de/RQ 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG
    Frau Yvonne Heyden
    Granitzer Straße 8
    18586 Ostseebad Sellin
    Deutschland

    fon ..: 038303-90940
    fax ..: 038303-90944
    web ..: https://www.ostseeappartements-ruegen.de
    email : info@oar1.de

    Die Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG (OAR) mit Agenturen im Ostseebad Sellin und im Ostseebad Binz vermittelt Ferienhäuser, Appartements und Ferienwohnungen auf der Insel Rügen. Dabei zeichnen sich die überwiegend in Privatbesitz befindlichen Objekte im Portfolio von OAR durch ihre exklusive Lage und eine hochwertige, individuelle Einrichtung und Ausstattung aus und können auf der firmeneigenen Website mit zahlreichen Bildern und Videos ausführlich besichtigt und bequem online gebucht werden.

    Mit breit aufgestellten Aktivitäten im Bereich Social Media, der eigenen OAR-App und dem RügenInsider-Blog ist Ostseeappartements Rügen auch in Sachen Kundenbindung sehr aktiv. Die Immobiliensparte des Unternehmens – Ostseeappartements Rügen Immobilien – bietet darüber hinaus allen Immobilienkäufern und -verkäufern kompetente und vertrauensvolle Unterstützung.

    Pressekontakt:

    Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG
    Frau Yvonne Heyden
    Granitzer Straße 8
    18586 Ostseebad Sellin

    fon ..: 038303-90940
    email : marketing@oar1.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    1.Krishna Beach Yoga Festival in Sellin

    veröffentlicht am 25. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 17 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: