• Vancouver, British Columbia – 27. Januar 2021 – Walcott Resources Ltd. (CSE: WAL) (das Unternehmen oder Walcott) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Konzessionskaufvereinbarung zum Erwerb sämtlicher Rechte (vorbehaltlich einer NSR-Gebühr von 2 %) innerhalb des Lithiumkonzessionsgebiets Route 381 und auf dem Weg dorthin unterzeichnet hat (die Übernahme). Das Konzessionsgebiet besteht aus 40 Rohstoffclaims, die sich im James Bay Territory nördlich von Matagami in der kanadischen Provinz Quebec befinden und eine Grundfläche von 2.126 Hektar umfassen (das Lithiumkonzessionsgebiet Route 381). Das Lithiumkonzessionsgebiet Route 381 grenzt unmittelbar westlich an das von der Firma Stria Lithium Inc. betriebene Lithiumprojekt Pontax.

    David Thornley-Hall, CEO des Unternehmens, erklärt: Mit der Übernahme des Lithiumkonzessionsgebiets Route 381 haben wir die zweite Phase unseres Geschäftsmodells eingeleitet, das den Erwerb und die Erschließung von Projekten mit Schwerpunkt auf Batteriematerialien vorsieht. Die Lithiumkonzession Route 381 befindet sich in einem faszinierenden und ertragreichen Rechtsystem, wo Lithium aus Hartgestein gewonnen wird und in dem mehrere Lithiumprojekte aktiv erschlossen werden, darunter das Projekt Rose von Critical Elements Lithium Corporation, das Lithiumprojekt Whabouchi und das Lithiumprojekt James Bay von Galaxy Lithium (Canada) Inc. Das Unternehmen freut sich schon auf das erste Explorationsprogramm, das in der Feldsaison 2021 auf dem Projektgelände in Angriff genommen wird.

    Bezugnehmend auf die Pressemitteilung des Unternehmens vom 21. Januar 2021 wird das Unternehmen in Verbindung mit der Übernahme auch die bereits angekündigte Namensänderung in MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp. vollziehen (die Namensänderung). Das Unternehmen hat sich das Börsensymbol MEGA reserviert und wird sich in Verbindung mit der Namensänderung unter diesem Kürzel im Börsenhandel präsentieren.

    Bedingungen der Transaktion

    Als Gegenleistung für die Übernahme wird das Unternehmen den Verkäufern eine Summe von insgesamt 60.000 Dollar bezahlen und 4.000.000 Stammaktien aus dem Aktienkapital des Unternehmens (die Zahlungsaktien) zu einem festgesetzten Preis von 0,32 Dollar pro Zahlungsaktie übergeben. Zusätzlich wird das Unternehmen den Verkäufern eine Gewinnbeteiligung (Net Smelter Royalty/NSR) von 2 % gewähren.

    Die Namensänderung und der Abschluss der Transaktion sind von der Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange zu genehmigen.

    Personelle Änderungen im Board

    Das Unternehmen teilt zudem mit, dass John Mirko und Mike Cowin ihre jeweilige Funktion als Director mit sofortiger Wirkung zurücklegen. Das Unternehmen darf mit Freude die Bestellung von Herrn Robert Kang, CPA, CA, zu einem neuen unabhängigen Director im Board of Directors des Unternehmens bekannt geben.

    Herr Kang ist als Berater für börsennotierte Unternehmen und im Bereich Unternehmensführung tätig. Er war von März 1992 bis März 2015 bei der TMX Group neben anderen Funktionen auch als Director of Listed Issuer Services tätig. Herr Kang ist Experte für Unternehmensfinanzierung und mit allen Aspekten der Währungspolitik, Unternehmensführung und der Auflagen für börsennotierte Unternehmen bestens vertraut. Er schloss sein Bachelorstudium in Handelswissenschaften (Bachelor of Commerce) an der University of British Columbia im Jahr 1988 ab und absolvierte seine Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer (CA) bei Ernst and Young.

    In Zusammenhang mit seiner Bestellung hat das Board of Directors Herrn Kang gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens 200.000 Aktienoptionen gewährt.

    Über Walcott Resources Ltd.

    Walcott ist ein Unternehmen mit Sitz in British Columbia, das sich mit dem Erwerb und der Exploration von Rohstoffkonzessionsgebieten in Kanada befasst. Das Unternehmen hält eine Option auf den Erwerb einer ungeteilten Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet Cobalt Hill, vorbehaltlich einer NSR-Lizenzgebühr von 1,5 % auf alle Basis-, Seltenerd- und Edelmetalle. Das Konzessionsgebiet umfasst acht Mineralclaims mit einer Grundfläche von 1.727,43 Hektar und befindet sich im Bergbaugebiet Trail Creek in der kanadischen Provinz British Columbia.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen 60 % der Anteile an einem Unternehmen übernommen, das indirekt eine 100%ige Beteiligung (Gegenstand einer NSR-Lizenzgebühr von 2 %) an zwei aussichtsreichen Silber-Zink-Projekten in Australien hält: das Silberprojekt Tyr und das Silber-Zink-Projekt Century South (siehe Pressemeldung vom 13. August 2020).

    Mehr erfahren über das Unternehmen und das Team können Anleger unter www.walcottresources.com.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    David Thornley-Hall
    Chief Executive Officer
    david@walcottresources.com
    604.306.7821

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Reihe von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die größtenteils außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über den Handel der Stammaktien des Unternehmens an der Börse und der Verwendung des Erlöses durch das Unternehmen. Sie unterliegen allen Risiken und Unsicherheiten, die normalerweise mit solchen Ereignissen verbunden sind. Die Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Ereignisse sind und dass die tatsächlichen Ereignisse und Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen stellen das beste Urteilsvermögen der Unternehmensführung auf Basis der derzeit verfügbaren Informationen dar. Keine Wertpapieraufsichtsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Walcott Resources Ltd.
    Tracy Mabone
    1315 Moody Avenue
    V7L 3T5 North Vancouver
    Kanada

    email : tracy@ascentafinance.com

    Pressekontakt:

    Walcott Resources Ltd.
    Tracy Mabone
    1315 Moody Avenue
    V7L 3T5 North Vancouver

    email : tracy@ascentafinance.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Walcott Resources Ltd. unterzeichnet Konzessionskaufvereinbarung für den Erwerb einer Lithiumkonzession in Quebec

    veröffentlicht am 27. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 14 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: